Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Rolling Stones Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Gruga 65

Stonestreff Member

  • »Gruga 65« ist männlich
  • »Gruga 65« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 463

Rolling Stones Fan seit: 1965

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 21. Juni 2015, 09:44

Satisfaction Deutschland 1965 Erstausgabe

Ganz oben im Thread sind von SFM 2 deutsche Erstveröffentlichungen genannt, einmal oben mit weißem Balken und Schrift (SFM schreibt Rar) , darunter mit rotem Balken und anderer Schrift. Auch auf dem Stonesbild scheint bei dem Cover mit weißem Balken die Schriftfarbe The Rolling Stones eher orange zu sein und beim Cover mit rotem Balken die Schrift auf den Foto rot.
Weiß jemand, welche Coverfassung die Erstausgabe war? Die Matrixnummern sind gleich. Auf discogs.com wird das Cover mit dem roten Balken als Erstveröffentlichung gezeigt, aber ob das richtig ist? :thumbup:
»Gruga 65« hat folgende Bilder angehängt:
  • $_12.JPG
  • Satisfaction 1965 roter Balken.jpg
Signatur von »Gruga 65« Musik is an incredible Power (Keith 2015).

bigballsjack

Matrixmasterix

  • »bigballsjack« ist männlich

Beiträge: 1 015

Rolling Stones Fan seit: 1994

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 21. Juni 2015, 09:53

Frage zur Single SATISFACTION

Verschobene Frage zur Single SATISFACTION

bigballsjack

Matrixmasterix

  • »bigballsjack« ist männlich

Beiträge: 1 015

Rolling Stones Fan seit: 1994

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 21. Juni 2015, 09:56

Die mit dem weissen Balken.

Money

Stonestreff Member

  • »Money« ist männlich

Beiträge: 1 080

Rolling Stones Fan seit: 1965

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 21. Juni 2015, 11:05

Die Matrixnummern sind gleich.


Die Matrix Nr. vom linken Cover ist:
45-DR-35801- I X + 45-DR-36261- II X

vom rechten Cover:
45-DR-35801- II X + 45-DR-36261- II X
Signatur von »Money« USE YOUR SMILE AND ENJOY YOUR LIFE !

Gruga 65

Stonestreff Member

  • »Gruga 65« ist männlich
  • »Gruga 65« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 463

Rolling Stones Fan seit: 1965

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 21. Juni 2015, 11:44

Danke für eure Rückmeldungen. Das Cover mit dem weißen Balken ist wohl die Erstveröffentlichtung, scheint mir auch logisch, dass man damals als man gemerkt hat, dass der Song ein Superhit wird das Cover von der Farbe her deutlicher hervorgehoben hat mit rotem Balken und roter Schrift auf dem Stonesbild (als umgekehrt).

Ich habe hier ein Bild vom Cover mit dem weißen Balken aber bei der Single die Matrixnummer für die A-Seite 45-DR-35801-II X, was nach der Matrixnummer von Money schon für eine Nachpressung spricht?
»Gruga 65« hat folgendes Bild angehängt:
  • $_12.JPG
Signatur von »Gruga 65« Musik is an incredible Power (Keith 2015).

Money

Stonestreff Member

  • »Money« ist männlich

Beiträge: 1 080

Rolling Stones Fan seit: 1965

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 21. Juni 2015, 12:45

Wahrscheinlich wurden die ersten Nachpressungen noch mit dem alten Cover ausgeliefert.
Das Design rechts gab es dann auch mit der Matrix:
45-DR-35801 - II + 45-DR-36261 - IV X

Ich habe die Version mit dem "Got Live" Cover, sie hat die gleiche Matrix wie die vom rechten Cover.
45-DR-35801- II X + 45-DR-36261- II X
Signatur von »Money« USE YOUR SMILE AND ENJOY YOUR LIFE !

Gruga 65

Stonestreff Member

  • »Gruga 65« ist männlich
  • »Gruga 65« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 463

Rolling Stones Fan seit: 1965

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 21. Juni 2015, 16:06

Ja danke, dann hab ich das jetzt klar :thumbup:
Signatur von »Gruga 65« Musik is an incredible Power (Keith 2015).

bigballsjack

Matrixmasterix

  • »bigballsjack« ist männlich

Beiträge: 1 015

Rolling Stones Fan seit: 1994

  • Nachricht senden

8

Montag, 22. Juni 2015, 15:29

Die Matrix at meines Wissens auch nicht unbedingt etwas mit der Reinfolge zu tun. Das dritte Cover habe ich z. B. mit der Matrix I X/II X. Die Mutterplatten wurden ja meist zeitgleich hergestellt um größere Mengen zu produzieren, also an mehreren Pressen gleichzeitig. Davon wurden dann halt wenn die Söhne hin waren, einfach neue abgezogen.