Rolling Stones - From The Vault - Hampton Coliseum - Live in 1981 (DVD)

  • Eagle Rock bringt am 03. November 2014 das allseits bekannte Konzert vom 18.12.1981 auf DVD raus.


    • Catalog No.: EREDV1052
    • Barcode: 5034504105270



    “From The
    Vault” is a new series of live concerts from The Rolling Stones archive
    which are getting their first official release. “Hampton Coliseum – Live
    In 1981” is the first title in this series. The Rolling Stones American
    Tour in 1981 was the most successful tour of that year taking a then
    record $50 million dollars in ticket sales. The tour was in support of
    the critically and commercially successful “Tattoo You” album. There
    were fifty dates on the tour which ran from Philadelphia at the end of
    September through to Hampton, Virginia on the 18th and 19th of December. The show on December 18th,
    which was also Keith Richards’ birthday, was the first ever music
    concert to be broadcast on television as a pay-per-view event. The
    footage has now been carefully restored and the sound has been newly
    mixed by Bob Clearmountain for this first official release of the show.

    Fremde sind Freunde, die man nur noch nicht kennengelernt hat! :stonestongue

  • "Klingt gut" ist DIE Untertreibung des Jahres!


    Das ist absolut HERRLICH, wer hätte das gedacht, ein wunderbares 81er Konzert in Top-Qualität. Ich freu mich wie ein Drehkreisel, obwohl diese Veröffentlichung natürlich eine DVD der aktuellen Tour zumindest für dieses Jahr unwahrscheinlich macht, aber es gibt ja auch noch 2015 und die Tour ist ja noch nicht vorüber. Also aktuelle Tour auf DVD vermutlich erst nach Ende der Tour (wann immer das sein wird), bis dahin herrliche Veröffentlichungen wie die Angekündigte. Der November kann kommen, :drums


    Die Nachricht des Tages, fühle mich gerade als hätte ich mit nassen Fingern in eine Steckdose gelangt :thumbsup:
    Totally electrified :)

    Everybody MUST get *STONED*

  • Drekreisel freuen klingt auch gut :D


    Nein, natürlich, ich denk was Du fühlst!!!


    Der Hampton Release ist wieder eine v.ö. zum Weihnachtsgeschäft, die die Welt nicht wirklich braucht. Mein Kreiseln ging eher in Richtung hoffnungsvolle Demut, weil da wohl eine neue Stones Archive Serie angedampft wird, somit wirklich mal L.A. Forum in anständiger Qualität geliefert wird, um die vaginal anmutende Lotusbühne und den Riesenpenis wild ejakulierend in HD sehen zu können.

    MICK69.JPGmetallica.ico

    Sweet Cousin Cocaine, lay your cool cool hand on my head...


  • Also ich kann Hampton sehr gut brauchen, seit da letztes Jahr mal auf youtube Schnippsel davon aufgetaucht sind, bin ich ganz wild drauf. Immerhin das erste (hoffentlich) vollständige Konzert der 81er Tour, Rocks Off bzw. LSpTNT waren ja nur Zusammenschnitte. 1981 - das letzte Mal dass die die Stones wirklich noch die Stones waren. Ab 1989 gings dann ja bekanntlich Richtung "Edelsteine". :) Dass eine "Serie" draus werden soll, ist großartig und L.A. Forum wäre sicher ein ganz heißer Tip für eine Veröffentlichung. Nur waren sie damals in L.A. offensichtlich total zugedröhnt, ob sie das auf die Welt loslassen werden??? Aber man kann hoffen.

    Everybody MUST get *STONED*

  • Klar, wenn Du jetzt von offiziellen Releases ausgehst, macht das Sinn. Hampton 81 war ja eigentlich ein TV/Radio Broadcast, der natürlich in beiden Formaten gebootlegt wurde.


    Ob das eine Serie wird, ist nur spekulation, weil es eben von dieser stones archives Geschichte ausgeht.


    Die Stones waren mal zugedröhnt? :D


    Btw: kommt auch als Blu Ray raus: http://www.eagle-rock.com/prod…e-in-1981-2/#.U-ySy_R_uSo

    MICK69.JPGmetallica.ico

    Sweet Cousin Cocaine, lay your cool cool hand on my head...


  • “From The Vault” is a new series of live concerts from The Rolling Stones archive
    which are getting their first official release. “Hampton Coliseum – Live
    In 1981” is the first title in this series.


    Klingt nicht so nach Spekulation. Die planen schon weitere Dinger. Wieviele und wann, wird sicher auch davon abhängen, ob sich Hampton gut verkaufen lässt. Und deswegen müssen wir jetzt alle ran :D - abgesehen davon wird die Bild/Tonqualität um Lichtjahre besser sein als die bisherigen Hampton-Bootlegs!

    Everybody MUST get *STONED*

  • Also meine Euphorie zu dieser Veröffentlichung hält sich auch in Grenzen, zumal ich einige wirklich hervorragende DVD's dieser Show habe und Hampton wirklich schon zigmal gesehen und gehört habe (war eins meiner ersten Boots).


    Ich bezweifle auch den Mehrwert an Bildqualität auf Blu Ray, da, wenn nicht vernünftig bearbeitet wird sondern nur eine 1:1 Überspielung vom Original, die Qualität dieselbe ist wie auf der DVD.
    Mal sehen ob ein paar Bonustracks drauf enthalten sind, dann werde ich überlegen ob ich mir das kaufe oder nicht.


    Live at Leeds 1982 wäre auch eine Option gewesen, da es wirklich fantastische Ausschnitte auf Rollingstones.com davon gibt. Und von Leeds ist mir kein DVD-Bootleg bekannt, außer einige TV-Ausschnitte in mittelprächtiger Qualität.


    LA ´75 wäre für mich natürlich auch der Oberhammer, denn eine 75er Show in HD-Qualität zu sehen ist schon länger mein Traum, denn alles was verfügbar ist, ist doch eher bescheiden.


    Mal abwarten was aus der "Vaults"-Reihe wird...

    Fremde sind Freunde, die man nur noch nicht kennengelernt hat! :stonestongue

  • Mir ist das L.A. Forum Konzert zu hektisch. Besser wäre Brussels Affair, aber da gibts sicherlich kein Bildmaterial.
    Scheinbar schlachten die jetzt jeden Schnippsel noch aus. Wie wäre es mit einer Remasters Auflage der Platten inkl. Bonustracks. Sowas wie Some Girls oder Exile geht doch sicherlich noch mit anderen Werken. Gerade Let it Bleed, Sticky FIngers und Beggars Banquet gäben da ne Menge her.

  • Mir ist das L.A. Forum Konzert zu hektisch


    Echt?


    Fand diese Tour genial, grad die Tänzchen mit Billy Preston haben doch was. Außerdem wäre ein Mitschnitt dieser Tour mal was noch nicht dagewesenes.




    Wie wäre es mit einer Remasters Auflage der Platten inkl. Bonustracks. Sowas wie Some Girls oder Exile geht doch sicherlich noch mit anderen Werken.


    Ich hab mir kürzlich die Exile mit Bonustracks wieder angehört und vom Sessel reißen die mich nicht, da finde ich die nicht nachträglich bearbeiteten Bootleg Versionen spannnder, bei Some Girls gehts mir ähnlich.

    MICK69.JPGmetallica.ico

    Sweet Cousin Cocaine, lay your cool cool hand on my head...