Nankerings Liste der offiziell auf Tonträger erschienenen Songs

  • Na ja, 1964 war ja eigentlich richtig, da der Song in diesem Jahr auf dem o.a. VA-Sampler veröffentlicht wurde. Oder nimmst Du in den eckigen Klammern prinzipiell immer nur die erste Rolling Stones-Platte, auf der der Song erstveröffentlicht wurde (insofern es eine solche Stones-Platte überhaupt gibt) ? Das war natürlich die Now! aus 65.


    Im übrigen hoffe ich, daß Du so Minimalkorrekturen wie z.B. "Gab es zuerst auf Single" nicht als Pingeligkeit auffaßt. Ich finde, Deine Liste ist es wegen ihrer Einmaligkeit wirklich wert, sich damit intensiv auseinanderzusetzen.

  • Hi Nankering,


    anbetrachts der Tatsache, daß Du "Dance" und "If I was a Dancer" beide aufgenommen hast, obwohl der "Dancer" ja nur eine andere Version von "Dance" ist mit leicht veränderten Lyrics, frage ich mich, wieso Du nicht auch "Con le Mie lacrime" aufgenommen hast. Hier ist die Musik schon eine etwas andere als auf "As Tears go by" und die Lyrics können auch nicht völlig gleich sein, da sich nicht alles, was sich im Englischen reimt, auch im Italienischen reimt.
    (Ob die Lyrics zumindest sinngemäß gleich sind, weiß ich nicht, da ich der italienischen Sprache nicht mächtig bin.)

  • zu 009: Nach den Informationen, die mir vorliegen war Fortune Teller (als B-Seite zu Poison Ivy) 1963 zunächst als Nachfolge-Single zu Come on vorgesehen (hatte auch schon eine Decca-Katalognummer (Decca F 11742)), wurde aber nicht veröffentlicht. (Carr, S. 12 oder Wyman(Stone Alone, S. 184)). Erstmalig erschien Fortune Teller 1964 auf dem Various Artists-Sampler "Saturday Club" [Decca LK 4583] (Carr,S.15). Auf einer Rolling Stones-Platte erstmalig
    im April 1966 als Single in Australien


    https://en.wikipedia.org/wiki/The_Rolling_Stones_discography


    auf LP erstmalig im Dez. 66 auf "Got Live if you want it!" (allerdings mit Overdub-Gekreische) und als Studio-Fassung erstmalig Dez. 72 auf "More Hot Rocks"

  • "Con le Mie lacrime"
    (Ob die Lyrics zumindest sinngemäß gleich sind, weiß ich nicht, da ich der italienischen Sprache nicht mächtig bin.)


    Als Laie kann ich zum Thema "Diskographie" Nichts beitragen.
    Als italienischer Übersetzer kann ich aber bestätigen, dass die Lyrics sinngemäß ganz nah sind, die italienische Fassung finde ich sehr gelungen.

    "They who can give up essential Liberty to obtain a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety." B. Franklin

  • Danke zac für die fachkundige Auskunft. "Con le mie lacrime" war übrigens der erste Top 10-Hit der Stones in Italien (Peak #8). Satisfaction schaffte es nur bis auf #12 ;-)
    Mir gefällt diese Version auch sehr gut.

  • anbetrachts der Tatsache, daß Du "Dance" und "If I was a Dancer" beide aufgenommen hast, obwohl der "Dancer" ja nur eine andere Version von "Dance" ist mit leicht veränderten Lyrics,

    Das seh ich etwas anders - klar der Grunrhythmus der beiden Songs ist ähnlich, aber die Lyrics weisen doch erhebliche Unterschiede auf
    Anfangs-Text "Dance" :
    - Hey, what am I doing standing here on the corner of West 8th Street and 6th Avenue and...
    - ...you're asking me?
    - Nothing. Keith, what are you, what are you doing?


    Oh, I think the time has come to get out, get out
    Get up, get out, get into something new
    Get up, get out into something new


    Ooh and it's got me moving - got me moving, honey
    Ooh and it's got me moving - yeah
    Ooh and it's got me moving - yeah, it’s getting up, yeah, it’s getting all ready
    Ooh and it's got me moving


    My, my, my, my, my, my, my, my, my, my, my, my, my


    Poor man eyes a rich man, denigrates his poverty
    Rich man eyes a poor man, envies his simplicity


    Anfangs-Text "Dancer" :
    I stand accused of talking
    But I feel that we are falling in the same old groove
    The radio is playing
    Spitting out the same old news


    It's time to get up, get out
    Out into something new
    Time to get up, get out
    Out into something new


    Everybody wants somebody's fantasy
    Everybody wants somebody's crazy dreams
    Everybody wants somebody's fantasy
    Everybody wants somebody's crazy dreams


    If I was a woman, I would want a new man every night
    If I was a woman, I would want a new man every night
    If I was a politician, make sure I was the best in sight
    If I was a woman, I would want a new man every night


    Wie andere "Problemfälle auch ist das natürlich nur meine Sichtweise - eben auch bei ""Con le mie lacrime" das ich wirklich als reine Übersetzung von "As Tears Go By" ansehe.
    zac hat das ja auch ähnlich bestätigt.


    Erstmalig erschien Fortune Teller 1964 auf dem Various Artists-Sampler "Saturday Club" [Decca LK 4583] (Carr,S.15)

    Eben diese Platte ist Grundlage meines Ersteintrages für 1964 (zwar nicht unter Rolling Stones erschienen, aber eine Fremd-VÖ mit allen Stonesmembern) - der Fehler liegt allerdings darin das ich [Single] dahinter geschrieben habe. :dandepatsch


    Im übrigen hoffe ich, daß Du so Minimalkorrekturen wie z.B. "Gab es zuerst auf Single" nicht als Pingeligkeit auffaßt. Ich finde, Deine Liste ist es wegen ihrer Einmaligkeit wirklich wert, sich damit intensiv auseinanderzusetzen.

    Keinesfalls sehe ich das als pingelig an :!: Freut mich das noch jemand Interesse an dieser Liste und deren Irrungen und Wirrungen hat ;)

    STONES FOREVER nankering_hsv_avatar.pngNankering


    B 13/08/90 - B 17/08/95 - HH 30/08/98 - HH 24/07/03 - HH 15/08/07 - Hyde Park 06/07/13 - Pinkpop 07/06/14 - B 10/06/14 - HH 09/09/17 - Amsterdam 30/09/17 - Stockholm 12/10/17 - Edinburgh 09/06/18 - B 22/06/18

    Edited 3 times, last by Nankering ().

  • Eine Frage vom Laien : Ist Stereo-Mono ein Thema in deiner Liste? Einige Alben wurden ja in verschiedenen Versionen veröffentlicht. Dabei wurden ja vermutlich nicht die gleichen Master-Tapes verwendet.

    Setlist?......OK!.......First song!...........ONE TWO!

  • Eine Frage vom Laien : Ist Stereo-Mono ein Thema in deiner Liste? Einige Alben wurden ja in verschiedenen Versionen veröffentlicht. Dabei wurden ja vermutlich nicht die gleichen Master-Tapes verwendet.

    Eigentlich ist es kein Thema.
    Es sind einfach alle Songs aufgelistet (ziemlich chronologisch) die veröffentlicht wurden, egal ob Mono oder Stereo.
    Mir ist klar das einige (speziell die ganz frühen Songs) in MONO daherkommen, aber entscheidend für diese Liste war wann der jeweilige Song zuerst veröffentlicht wurde.

    STONES FOREVER nankering_hsv_avatar.pngNankering


    B 13/08/90 - B 17/08/95 - HH 30/08/98 - HH 24/07/03 - HH 15/08/07 - Hyde Park 06/07/13 - Pinkpop 07/06/14 - B 10/06/14 - HH 09/09/17 - Amsterdam 30/09/17 - Stockholm 12/10/17 - Edinburgh 09/06/18 - B 22/06/18

  • Hallo Nankering,


    398 - Just your Fool (6.10.2016)
    405 - Hate you see you go (21.10.2016)
    404 - Ride 'Em on Down (25.11.2016)


    erschienen bereits vor der Veröffentlichung von B & L (2.12. 2016) als Singles


    https://en.wikipedia.org/wiki/…(The_Rolling_Stones_album)



    zu 120 - Ich habe eine Pressung von JJF aus '68 und dort steht Child of the Mooon ohne (rmk). O.k. , eigentlich völlig unwichtig, aber ich finde dieses dämliche (rmk) auf einigen Scheiben so was von nervend.