Blues Songs

  • Schon, nur tummeln sich da auch andere Stilrichtungen wie Soul (Cry to me, If you need me,...), gewöhnlicher Rock (Short and Curlies, Brand new car,...), und eine Menge Bluesrock (Midnight Rambler, Ventilator Blues,...).

  • Bluesrock ist für mich was anderes wie z.B. ein Midnight Rambler. Das ist irgendwie stonesiger R&B d.h. deren Interpretation von R&B


    Hmm Definitionssache.


  • Ist "Melody" noch Blues oder ist das schon Jazz?


    Für mich ist es Jazz, oder höchstens Blues, wie es Jazz Musiker spielen würden ;)

    "They who can give up essential Liberty to obtain a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety." B. Franklin

    Edited once, last by zac ().

  • Stonesiger R&B, das gefällt mir. 1969 lief "Midnight Rambler" auch unter R&B. Nur hat sich seitdem der Begriff R&B so gewandelt, daß teilweise schon Stücke von Maria Carey, Adele, Whitney Houston etc. darunter fallen. Nichts gegen diese Künstler, aber musikalisch ordne ich die Stones schon in eine andere Kategorie ein. Deswegen bevorzuge ich (heutzutage) den Begriff Bluesrock.


    Keith selber nannte das Stück einmal eine "Bluesoper" und "das" Stones-Stück überhaupt, da es das einzige Stones-Stück sei, das auch nur die Stones hätten schreiben können.

  • Dank an Mrs. M und zac für eure Einschätzung der Stilrichtung von "Melody", und da die Stones bis auf Charlie keine Jazzmusiker sind, ist es tendentiell wohl doch eher Jazz.