No Filter Tour - Glendale AZ - 26.08.2019 - State Farm Stadium

  • Stimmt und "Cloud" hat das Voting gewonnen.


    1 Jumpin' Jack Flash

    2 Let Spend The Night Together

    3 Tumbling Dice

    4 Sad Sad Sad

    5 Get Off Of My Cloud (by request)

    6 You Can't Always Get......

    7 Sweet Virginia (B-Stage accoustic)

    8 Dead Flowers (B-Stage accoustic)

    9 Sympathy For The Devil

    10 Honky Tonk Women

    Band introductions

    11 You Got The Silver (Keith)

    12 Before They Make Me Run (Keith)

    13 Miss You

    14 Paint It Black

    15 Midnight Rambler

    16 Start Me Up

    17 Brown Sugar

    Encore:

    18 Gimme Shelter

    19 Satisfaction


    STONES FOREVER nankering_hsv_avatar.pngNankering


    B 13/08/90 - B 17/08/95 - HH 30/08/98 - HH 24/07/03 - HH 15/08/07 - Hyde Park 06/07/13 - Pinkpop 07/06/14 - B 10/06/14 - HH 09/09/17 - Amsterdam 30/09/17 - Stockholm 12/10/17 - Edinburgh 09/06/18 - B 22/06/18

  • Tja, das Interesse ist bei mir tatsächlich gering. Es freut mich, dass sich die Herren noch ihrer Gesundheit erfreuen. Und es freut mich, wenn die Zuschauer eine gute Zeit haben. Aber mitreißen tut mich an der Tour gar nichts. Weder die Songauswahl (gut, sicher keine Überraschung), noch die Darbietungen sind irgendwie besonders. Das ist seit Jahren auf Autopilot und es wird keine Nebenstraße mehr befahren. Keine Club Gigs, keine Songperlen, keine Variation in der Setlist, keine Gäste und dann noch die neue Background-Sängerin, mit der kann ich so gar nichts anfangen. Irgendwie alles sehr eintönig.

  • Das hier während dieser Tour wenig gepostet wurde, ist auch

    mir aufgefallen - hat mich aber nur zu Anfangs ein wenig besorgt.

    Früher gabs das hier nur, während einer tourlosen Zeit.

    Ich denke zum einen, dass - wie RJ gerade schrieb - die Tour

    nicht in Europa ist, zum anderen - weil wenig neue Inputs von

    den Stones selbst kommen, worüber man diskutieren könnte.


    Zudem haben wir in den letzten 14,5 Jahren schon so viel hier

    ausführlichst behandelt, diskutiert und dokumentiert, dass

    dahingehend auch wenig neues kommen kann.

    Lasst Euch nicht nervös machen !

    Es wurde ja ! einiges ! gepostet - manchmal auch sehr ausführlich

    zu Beginn der Tour ...... da aber in der Regel nur der Ort und der

    Songvote wechselten - gab es auch nicht allzuviel dazu zu schreiben ;)


    Liegt aber auch am Internet selbst mittlerweile,

    dass die Leute nicht mehr viel schreiben - eher mitlesen.

    Dazu gibt es viele neue gesetzmässige Beschränkungen, die es einem

    verleiden sich überhaupt noch mit etwas einzubringen.

    Man verlernt es schlichtweg .....

    Für mich ist das gerade am Beispiel FB auffällig geworden.

    Racoony, Nankering und meine Wenigkeit sind dort nicht - und

    auch nicht anderswo registriert ..... und uns fällt auf, das hier wenig los ist ;)

    Eine Userin z.B. postet hier sehr viel - was ich prima finde - aber mit

    wenig Text ..... das ist meiner Meinung nach ein typisches Ergebnis

    der ganzen FB - Kultur !

    MAN kennt es nicht mehr anders heutzutage ;)

    Dennoch bin ich froh - das will ich gleich feststellen - diese Userin hierzuhaben !


    Neulich hab ich zufällig mal wieder den USB - Stick mit den Audiodateien

    unseres Radioduells in der Hand gehabt - und mir es teilweise

    nochmals angehört. Parallel dazu habe ich in dem jeweiligen Thread

    hier dazu gelesen - und was wir allein dazu alles vor 8 Jahren

    getextet hatten ..... wow .....

    Da fällt es einem dann schon gewaltig auf :)


    Aber ich will nicht meckern - gegenüber früher haben wir auch

    keine Trolle mehr hier - und sind KEIN Forum geworden,

    das eine Art ` Heiligenkult ` betreibt !

    Ich würde unseren Treff mittlerweile als`emotional sachlich ` bezeichnen

    ..... was auch gut so ist ;)

    npbanner.jpg
    » Alle Tage sind zwar gleich lang, aber unterschiedlich breit . «
    ( Wolfgang Neuss )

  • Laut Gerüchten geht die Tour noch nach Neuseeland und Asien

    2003 Hannover ~ Hamburg
    2006 Hannover ~ Horsens (DK)
    2007 Hamburg ~ Kopenhagen (DK)
    2017 Hamburg ~ Kopenhagen (DK)
    2018 Berlin

  • Bei der Europa Tour der Rolling Stones wurde mehr gepostet, weil viele persönlich da waren. Bei den Konzerten in New York wurde auch viel gepostet, weil welche persönlich vor Ort waren, da war es viel interessanter, stimmt! Habe im Augenblick auch nicht so viel Zeit. Bei der Europa Tour hat man hier oft gemeinsam Live Stream geschaut oder Links dafür gepostet. So war es mir möglich oft live ein ganzes Stones Konzert zu sehen. Das ist schon wegen der Zeitverschiebung nicht möglich.

  • ich war die letzten 6 Wochen in Norwegen wandern, da blieb abends keine Kraft zu posten. Die Stones sind auf Tour, das ist allemal Herzklopfen wert. Solange sie so gut drauf freue ich mich immer, wenn eine neue Tour losgeht, hoffentlich auch in Zukunft. Meine 3 letzten erlebten Konzerte waren 2017, tolle Erlebnisse aber 2.500€ (mit Anreise und Hotel) 2x Pit + 1xPit als Lucky Dip sind auch ein stolzer Preis, ohne damit die Diskussion loszutreten... mir ist es das Wert...Also ich habe in den 6 Wochen Norwegen auch etwa 2.500€ ausgegeben, da hat der Preis doch eine gewisse Relaton (ich spreche nur für mich). Bei der nächsten Europatour werde ich auf Lucky Dip setzen, in der Hoffnung auf Pit. Jetzt in den USA fehlt mir etwas von meiner Begeisterung, 19 Songs (davon 2 von Keith, zwar gut aber mit seinen ewig gleichen Titeln a bisserl langweilig), dann lieber 19 Songs mit mehr Abwechselung und mehr Perlen. Auch die Votingsongauswahl ist nur bedingt begeisterungsfähig. Und letztlich ist die Bild-und Tonqualität (wie soll es auch anders sein) der Videomitschnitte auch alles andere, als ein Liveerlebnis. Das ist uns zwar allen klar, besser als nichts, aber hurraa ruft da auch niemand. Es wurde ja auch schon gesagt, die Setlist ist eher Standartküche, als das wirkliche Leckerbissen dabei sind, sie sind eher die Ausnahmen. Das hat nichts damit zu tun, das die Stones auf absolut hohem Niveau spielen, jetzt in der "No Filter" Besetzung sogar besser denn je, aber ich wollte hier auch mal eine Rückmeldung geben, warum ich diesmal nicht so aus dem Häuschen war. Vielleicht liegt es aber auch daran, dass ich die meiste Zeit der Tour tief im Wald war.

    Musik is an incredible Power (Keith 2015).