Demos & Outtakes 1963-1966

  • Keine Angst, Not Guilty - zum hetzen hab ich gar keine Zeit ^^

    Viel Spaß in Peru - ich hoffe ihr habt "prima klima in Lima" ;)

    STONES FOREVER nankering_hsv_avatar.pngNankering


    B 13/08/90 - B 17/08/95 - HH 30/08/98 - HH 24/07/03 - HH 15/08/07 - Hyde Park 06/07/13 - Pinkpop 07/06/14 - B 10/06/14 - HH 09/09/17 - Amsterdam 30/09/17 - Stockholm 12/10/17 - Edinburgh 09/06/18 - B 22/06/18

  • Ich habe mir mal die auf der CD gelisteten Aufnahmedaten angesehen. Bei den allermeisten stimmen weder die Datumsangaben noch die Aufnahmestudios mit irgendeiner mir bekannten Quelle überein. Ich habe mal den Recording-Index zu Rate gezogen und kaum ein Stück gefunden, welches zuzuordnen ist. Die Studios und Datumsangaben gibt es in den meisten Fällen nicht. Schade, ich hätte es gut gefunden, wenn da bei der Zusammenstellung etwas mehr Sorgfalt erfolgt wäre. Ich hatte auch gehofft, auf der CD einige Stücke zu finden, die noch nicht in der Sammlung sind, aber ohne nachvollziehbare Quelle ist das leider für mich wertlos.

    Hat irgend jemand noch andere Infos über die CD oder hat schon etwas zu der Zuordnung in Erfahrung gebracht?

    Ich würde gerne nochmal zu meiner Frage zurück kommen.

    Ich gebe mal zwei Beispiele wo die Quellen stark auseinander driften:

    "Go home girl" auf der CD vom 16.July 63 in den Decca Studios aufgenommen. Der Recording-Index von D. Hoffman sowie Felix Aeppli haben für dieses Datum keinen Eintrag. Beide listen für den Song den 14.Nov 63 und als Studio das De Lane Lea Studio.

    "Don't lie to me" auf der CD vom 12. May 64, Regent Studio, ich finde nur 10.Jan 64 Chess Studios.

    Es sind noch etliche andere Differenzen auf der Cd.

    Bisher waren meine Quellen immer zutreffend und gut recherchiert, so das ich davon ausgehe, dass die CD Angaben nicht korrekt sind?

    Hat irgendjemand (Nankering???) noch weitere Infos?

  • Ich habe es nicht vergessen, komme momentan aber einfach nicht dazu mal nachzurecherchieren.

    Bin z.B. grad jetzt in den Startlöchern um nach Berlin zu düsen zum Fleetwood Mac Konzert.

    Aber irgendwann im Juni werd ich der Sache mal nachgehen, wenn vorher jemand sich aufrafft auch gut - sorry Not Guilty, hab momentan einfach zu viel um die Ohren für eine genaue Recherche.

    STONES FOREVER nankering_hsv_avatar.pngNankering


    B 13/08/90 - B 17/08/95 - HH 30/08/98 - HH 24/07/03 - HH 15/08/07 - Hyde Park 06/07/13 - Pinkpop 07/06/14 - B 10/06/14 - HH 09/09/17 - Amsterdam 30/09/17 - Stockholm 12/10/17 - Edinburgh 09/06/18 - B 22/06/18

  • OK bevor wir unsere Radtour starten hab ich mr CD1 von D & O 63-66 mal genauer angesehen.

    Ich glaube ein Problem ist das die Macher der Ausgabe oder des Booklets einfach etwas schlampig recherchiert haben bzw. die Quellen ihrer verwendeten Aufnahmen nicht immer unterschieden haben zwischen "Aufnahme" und "Veröffentlichung"

    Ich habe mal 3 Quellen mit den Angaben im Booklet der CD verglichen.

    1. Recording Index (Hoffmann Band 1-3)

    2. Nico Zentgraf

    3. Felix Aeppli


    Ums kurz zu machen stimmig sind Tracks 1, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 12, 13, 14, 15, 16 und 20 zu allen anderen Tracks gibts was zu meckern :cheese sind also nur 9 Tracks ;) Diese stimmigen Tracks finden sich natürlich auch auf anderen CDs (teilweise sogar auf offiz. VÖ - meist jedoch auf Standard-Bootlegs wie Necrophilia oder der Black Box)


    So dann die Problemfälle: (Ich habe die D & O 63-66 CD nicht kann also nicht direkt reinhören)

    Track 2 - Go Home Girl - an dem im Booklet angegebenen Datum gab es in dem genannten Studio zwar Aufnahmen aber nicht diesen Song [erste erwähnte Aufnahme dieses Tracks ist der 23.11.63]

    Track 9 - As Time Goes By - ähnlich hier, Aufnahmen gab es, aber nicht diesen Track [stimmen müßte entgegen dem Booklet der 11.03.64]

    Track 10 - Ain't That Loving You ... - wiederum das im Booklet erwähnte Radio Lux. Konzert gab es an dem Datum, aber dieser Track wurde (laut den Quellen) dort nicht gespielt [stimmen müßte die VÖ vom 23.07.64 BBC Top Gear]

    Track 11 - Don't Lie To Me - das Datum aus dem Booklet kann auch hier nicht stimmen [2 Varianten - entweder es handelt sich um die Aufnahme vom 8.2.64 oder die bekanntere von den Chicago Sessions 10.6.64]

    Track 17 - Time Is On My Side - dies ist die Version 1 auch in Chicago aufgenommen (Orgel Intro u.a. auch auf 12x5) das Datum des Booklets zeigt London 24-25.07.64 an, das stimmt soweit denn in London wurden manche der Chicago Songs noch finalisiert u.a. auch TIOMS

    Track 18 - Try A Little Harder - 2. Version aufgenommen schon am 13.2.64 - finalisiert jedoch im Juli 64 für Metamorphosis

    Track 19 - Some Things Stick ... - das gleiche wie bei Track 18

    Track 21 - Blue Turns To Grey - hier wirds spannend - der Track wurde in 2 Versionen aufgenommen - handelt es sich um Version 1 ist es eine seltene Demoaufnahme für die Mighty Avengers (ohne Backgroudgesang) die man kaum auf Bootlegs findet, ist es die 2. Version des Tracks findet man sie z.B. auf "Necrophilia"

    Track 22 - Wasting Time - ähnlich spannend - auch 2 Versionen - Version 1 ist eine Demoaufnahme für Jimmy Tarbuck die ziemlich selten ist (ohne Geige und Steel Guitar in der Aufnahme) - Version 2 ist u.a. auf Metamorphosis


    Wie geschrieben ich kann nicht probehören, aber es wäre nett wenn Du Not Guilty oder andere mal speziell Track 21 und 22 vergleichen könnten ob es sich um die seltenen Demos handelt oder die jeweils 2. Versionen. Ich werd mal nachsehen ob ich die Demos noch irgendwo anders drauf hab, ansonsten muß ich mir die D&O 63-66 vielleicht doch noch kaufen :)

    Ob meine Daten alle so stimmen, ist natürlich auch nicht 100 % sicher, ich habe nur die genannten Quellen benutzt und war bei den Aufnahmen nicht LIVE vor Ort bzw. noch nicht mal geboren :lol :nanker


    CD 2 dann irgendwann demnächst, das Fahrrad wartet :cool

    STONES FOREVER nankering_hsv_avatar.pngNankering


    B 13/08/90 - B 17/08/95 - HH 30/08/98 - HH 24/07/03 - HH 15/08/07 - Hyde Park 06/07/13 - Pinkpop 07/06/14 - B 10/06/14 - HH 09/09/17 - Amsterdam 30/09/17 - Stockholm 12/10/17 - Edinburgh 09/06/18 - B 22/06/18

    Edited 2 times, last by Nankering ().

  • Erstmal Danke für die ausführliche Antwort. Du hast recht, es sind für die erste CD „nur“ 9 Aufnahmen die nicht stimmen. Ist aber trotzdem gut die Hälfte :(

    Du hast auch recht, es gibt zu den Datumsangaben Aufnahmen in den Studios, aber eben nicht die genannten. Ich denke, da ist schlecht recherchiert worden. Zu den Aufnahmen 21 und 22, Blue turns to grey ist Version 2, wie auch auf "Necrophilia„. Wasting Time muss ich noch Probe hören, komme aber erst morgen dazu.

    Die Anzahl der unstimmigen Aufnahmen der zweiten CD ist in etwa genauso wie CD 1. Wohl auch schlecht recherchiert. Naja, fürs Auto ne nette CD.

  • Habe mir-Wasting time- angehört und denke, dass hier tatsächlich Version 1 auf der CD ist. Keine Geige zu hören. Vielleicht kann noch jemand Probehören und das bestätigen? Das wäre natürlich toll und würde die CD doch wertvoll machen :tumbup