No Filter Tour USA 2020 (Teil II) Info & Diskussion

  • Die Ticketpreise Diskussion hatten wir ja schon viele Male. Die Preise sind so, weil Eventbesucher und Fans sie bezahlen. Es gab immer Vorwürfe gegen die Befürworter und die Gegner. Aber Fakt ist, wir haben es Denen zu verdanken, die das bezahlen. Und da gibts kein Für und Wieder. Diejenigen Fans, die dann den anderen Fans ins Gesicht sagen, dass es die Stones wert sind. Nach dem Motto, zahlst das nicht, bist kein Fan. Ich bin nicht mehr so viel hier, weil mir diese Fans die Stones vermiest haben. Brauche Abstand. Bin ein normaler Gast hier. Die Stones selber haben es bei mir wieder gut gemacht mit den LD. Diese Fans aber machen es bei mir im Leben nie mehr gut. Ich rede nur von dieser Gruppe von Fans, nicht von allen Fans. Von mir aus auch Einer der USD 2'000 zahlt, aber er hält es den Anderen nicht vor (weil sie weniger gute Fans sind.. bla bla). Dazu kommen noch die, die sich in den PIT reinschmuggeln. Das ist mir eigentlich egal, bei den Preisen muss es zum Beschiss kommen. Das kann man leise machen. Aber wenn man dann mit herablassenden Blick auf die anderen Fans guckt, hört es für mich auch auf. Die mehrbesseren Schwachköpfe.


    Mit LD bin ich ganz zufrieden. Die USA möchte ich aber nicht bereisen. Gäbe es ein neues Album sähe es anders aus. Aber wenn man die Urlaubsplanung damit verbindet, ist es ja super.

  • Trump hat eben angekündigt, dass er Dienstag seinen Corona Maßnahmenplan verkünden wird. Ich kann mir kaum vorstellen, dass die Stones Tournee im Mai wirklich beginnt...

    Ich halte eine Absage der Tour leider auch für immer realistischer. Wenn ich sehe, was hier gerade in Deutschland so abgeht. :(

    ~ 24/7/03 Hamburg ~ 08/08/03 Hannover ~ 19/07/06 Hannover ~ 10/06/14 Berlin ~ 19/06/14 Düsseldorf ~ 16/09/17 Spielberg ~30/09/17 Amsterdam ~ 03/10/17 Kopenhagen ~ 09/10/17 Düsseldorf ~ 22/06/18 Berlin ~ :stonestongue

  • Keine Flüge in die USA für mindestens einen Monat. Zynisch könnte man sagen, wenn der Mensch die Erde nicht retten will, dann macht die Natur es eben selber.


    Irgendwie muss ich die Tage immer an das hier denken (Kindheitserinnerungen):


  • Keine Flüge in die USA für mindestens einen Monat. Zynisch könnte man sagen, wenn der Mensch die Erde nicht retten will, dann macht die Natur es eben selber.

    Man hätte es kaum treffender formulieren können. Wenn die Demonstrationen von Friday for Future nicht verboten wären (Corona), dann könnte genau der Spruch auf den Plakaten stehen: "Wenn der Mensch die Erde nicht retten will, dann macht die Natur es eben selber". Die Welt kommt zum Stillstand. Und interessant, wo vorher für die Klima+Weltrettung kein Geld da war, überbieten sich gerade alle Länder im zur Verfügungstellen von Milliarden. Schade für die Tour und diejenigen, die schon Tickets haben.

    Musik is an incredible Power (Keith 2015).