Stones Sixty Tour Europa 2022 - Berlin (DEU) 03.08.2022, Waldbühne

  • Das Zusatz - Konzert ist insgesamt der 16. Rolling Stones Gig in Berlin.

    In der Waldbühne sind die Stones im Zuge der "Sixty-Tour" dann

    zum 5. Mal seit 1965.

    Die Besucher-Kapazität der Waldbühne beträgt 22.000 offiziell ;)


    Hier nochmal alle bisherigen Berlin Gigs der Rolling Stones.


    15.09.1965 - Waldbühne

    16.09.1970 - Deutschlandhalle

    19.10.1973 - Deutschlandhalle

    03.05.1976 - Deutschlandhalle

    08.06.1982 - Waldbühne

    06.06.1990 - Olympiastadion

    13.08.1990 - Radrennbahn Weißensee

    14.08.1990 - Radrennbahn Weißensee

    17.08.1995 - Olympiastadion

    26.08.1998 - Olympiastadion

    10.09.1998 - Waldbühne

    15.06.2003 - Olympiastadion

    21.07.2006 - Olympiastadion

    10.06.2014 - Waldbühne

    22.06.2018 - Olympiastadion

    03.08.2022 - Waldbühne

    STONES FOREVER nankering_hsv_avatar.pngNankering


    B 13/08/90 - B 17/08/95 - HH 30/08/98 - HH 24/07/03 - HH 15/08/07 - Hyde Park 06/07/13 - Pinkpop 07/06/14 - B 10/06/14 - HH 09/09/17 - Amsterdam 30/09/17 - Stockholm 12/10/17 - Edinburgh 09/06/18 - B 22/06/18 - M 05/06/22 - Mailand 21/06/22 - B 03/08/22 (soon)

    Edited 2 times, last by Nankering ().

  • Zusatzkonzert in Berlin

    Schweizer Stones-Fans haben eine Garantie auf Tickets


    Die Rolling Stones haben ihrer «Sixty»-Tour ein neues Konzert hinzugefügt: Anfang August treten sie in Berlin auf. Für Schweizer Fans gilt ein Vorkaufsrecht.


    Die Rolling Stones haben für den 3. August ein zusätzliches Konzert angekündigt – womit auch Schweizer Fans wieder eine Chance haben, Tickets zu ergattern. Einen Haken gibts bei der News allerdings: Die Show wird in Berlin stattfinden.


    An einer besonders schönen Spielstätte zwar, der Waldbühne – die ist mit einem Fassungsvermögen von 22’290 Personen allerdings fast schon lauschig im Vergleich zu den Stadien, in denen die Band aktuell sonst auftritt. Ihr erstes Konzert in dieser Openair-Location spielten die Rolling Stones vor 57 Jahren im September 1965.


    Für Schweizer Fans wird es dabei ein Vorkaufsrecht gelten, wie André Béchir von Gadget abc Entertainment bestätigt. Sie haben somit die Garantie auf ein Ticket, die Anzahl Zutritte soll für Schweizerinnen und Schweizer nicht limitiert sein.


    Bedingung ist allerdings, dass man bereits ein Ticket fürs ursprüngliche Konzert in Bern gekauft hat. Dieses muss zurückgegeben und danach ein neues für Berlin gekauft werden, ein Umtausch sei nicht möglich, so Béchir. Die Billette gehen nächste Woche in den Verkauf.


    Wer es sich zeitlich einrichten kann, wird mit Anreise und Unterkunft neben den gesalzenen Preisen für den Eintritt nochmal ordentlich drauflegen müssen. Alleine die Tickets kosten bei den aktuellen Deutschland-Shows zwischen 160 und 545 Franken. Die Anreise müssen die Schweizer Fans selbst organisieren.


    Die Band selber hätte sich für den speziellen Schweizer Vorverkauf vor dem eigentlichen Vorverkauf eingesetzt. «Der Vorschlag kam von den Stones», sagt Béchir. Ihm selbst sei es ein grosses Anliegen gewesen, für die enttäuschten hiesigen Stones-Fans noch etwas zu ermöglichen, insbesondere weil die «Sixty»-Tour die letzte der legendären Rockband sein dürfte. Zusammen mit dem deutschen Veranstalter und Ticketcorner hat er den Deal dann geschnürt. «Ich hoffe jetzt, es klappt alles», sagt Béchir.


    Es war eine frustrierende, ärgerliche News für die Rolling-Stones-Fans in der Schweiz, und ein bisschen beschämend sogar: Nachdem der ursprüngliche Konzerttermin vom 17. Juni im Stade de Suisse wegen Mick Jaggers Corona-Erkrankung geplatzt war, konnten die Veranstalter keinen Ersatztermin finden. Man hätte «alles Mögliche getan», teilte Veranstalter Gadget abc Entertainment mit.


    Doch weder an der Heimspielstätte von YB noch in anderen Schweizer Stadien war es offenbar möglich, innert nützlicher Frist Platz für die Megashow der Stones zu schaffen. Mitte Juli nimmt die Schweizer Super League den Spielplan wieder auf. In Amsterdam, wo das Konzert ebenfalls ausgefallen war, wurde im Nu auf Anfang Juli ein neues Datum gefunden.


    In einem Statement schrieb die Band, dass sie «tief traurig» sei, nicht in Bern spielen zu können. Das Vorkaufsrecht für die Schweizer Fans ist nun auch eine Entschuldigung für den Ausfall. Wie viele von ihnen diese Möglichkeit wahrnehmen wollen, wird sich noch zeigen müssen. Die Berner Tickets haben jedoch unverhofft doch noch einen Nutzen, als Eintrittskarten zum exklusiven Vorverkauf. Sie können noch bis zum 17. Juli 2022 an den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.


    Quelle: https://www.bernerzeitung.ch/kultur

  • Ein Hotelzimmer in der Nähe habe ich jedenfalls schon mal gebucht.

    23.05.1990: Hannover - 24.05.1990: Hannover - 
03.06.1990: Berlin
 - 13.08.1990: Berlin - 
22.06.1995: Hannover
 - 05.08.1995: Prag
 - 12.08.1995: Schüttorf
 - 25.08,1995: Wolfsburg
 - 30.08.1998: Hamburg
 - 24.07.2003: Hamburg
 - 08.08.2003: Hannover - 
15.08.2007: Hamburg - 10.06.2014: Berlin - 09.09.2017: Hamburg - 09.10.2017: Düsseldorf - 19.06.2018: London - 22.06.2018: Berlin - 05.06.2022: München - 23.07.2022: Paris - 27.07.2022: Gelsenkirchen - 03.08.2022: Berlin