1987 - Mick Jagger / Primitive Cool

  • Diese LP soll nach Angabe des Verkäufers eine DDR- Intershop - LP sein. Möglicherweise wurde sie dort gekauft, ich habe jedoch gewisse Zweifel. Meines Wissens nach wurden diese Platten in Potsdam - Babelsberg gepreßt und waren am AWA -Logo auf dem Cover zu erkennen. Auf dieser Platte befindet sich jedoch der Schriftzug "BIEM / STEMRA" (Holland ??), AWA fehlt.
    Das Cover wurde in Holland gedruckt, was aber nichts zu bedeuten hat, denn diese wurden aus dem "Westen" nach Babelsberg geliefert und dort dann konfektioniert. Für eine DDR-Ausgabe spricht wiederum die Innenhülle in weiß, gegenüber der gedruckten in den anderen Ausgaben (siehe UK, Holland).
    Über nähere Infos zu der LP wäre ich dankbar!


    Was ist denn mit der Matrix?

  • Primitive Cool


    Unverkäufliche Musterplatte


    DDR
    VEB Deutsche Schallplatten Berlin DDR



    Label Seite 1


    Zitat aus "GoodTimes 3/2011" Rubrik "Rar & Teuer":

    ".... In Lizenz stellte das staatseigene Label (VEB Deutsche Schallplatten in Potsdam /Babelsberg) vor allem in den siebziger und achtziger Jahren Übernahmen populärer "Westscheiben" ohne Ende her: Beatles, Rolling Stones. Abba....
    (Anm. "ohne Ende" ist stark übertrieben) . .... Nur wenige dieser "normalen" LPs sind heute teuer. Mehr ins Geld gehen da schon die "unverkäuflichen Musterplatten", die für den firmeninternen Gebrauch hergestellt wurden;.... Von ebenso großem (Sammler- )Interesse ist ferner die Vorabausgabe von Jaggers PRIMITIVE COOL(1986) mit hellblauem Label und der Katalognummer Amiga 460 123, angeboten in einem der üblichen"Blanko-Cover": farbiger Außenrand, in der Mitte ein weißes Rechteck - "Platz für Notitzen" sozusagen, hier konnten Interpret und Titel selbst eingetragen werden. Was PRIMITIVE COOL zusätzlich interessant macht: Hier blieb es bei der "Unverkäuflichen Musterplatte" in kleinster Auflage, die LP -mit unverändertem Tracklisting zur Westausgabe- ist anschließend nie für den Verkauf in Fertigung gegangen, hat kein Geschäft jemals erreicht."

    "How long can we go on? Forever. We`ll let you know when we keel over." KR

  • Primitive Cool


    DDR-Intershop - Pressung (???)


    CBS 460 123 1


    Cover Rückseite


    Label Seite 1


    Label Seite 2


    Diese LP soll nach Angabe des Verkäufers eine DDR- Intershop - LP sein. Möglicherweise wurde sie dort gekauft, ich habe jedoch gewisse Zweifel. Meines Wissens nach wurden diese Platten in Potsdam - Babelsberg gepreßt und waren am AWA -Logo auf dem Cover zu erkennen. Auf dieser Platte befindet sich jedoch der Schriftzug "BIEM / STEMRA" (Holland ??), AWA fehlt.
    Das Cover wurde in Holland gedruckt, was aber nichts zu bedeuten hat, denn diese wurden aus dem "Westen" nach Babelsberg geliefert und dort dann konfektioniert. Für eine DDR-Ausgabe spricht wiederum die Innenhülle in weiß, gegenüber der gedruckten in den anderen Ausgaben (siehe UK, Holland).
    Über nähere Infos zu der LP wäre ich dankbar!

    "How long can we go on? Forever. We`ll let you know when we keel over." KR

  • PRIMITIVE COOL




    Atlantic 7567825542


    Made in Australia (?) 1987


    "How long can we go on? Forever. We`ll let you know when we keel over." KR

  • PRIMITVE COOL


    CBS 460123 9


    " Wenn STONES Fans zusammen kommen, ist es egal wo sie sich treffen,
    für ein paar Stunden sind sie einfach im STONES LAND "

    Edited once, last by Street Fighting Man ().

  • Mick Jagger Primitive Cool





    Throwaway
    Let's Work
    Radio Control
    Say You Will
    Primitive Cool
    Kow Tow
    Shoot Off Your Mouth
    Peace For The Wicked
    Party Doll
    War Baby



    Musicians:
    lead guitar: Jeff Beck
    drums: Simon Phillips
    bass: Doug Wimbish
    guitar: G.E. Smith
    keyboards: Phil Ashley, Richard Cottle
    vocals & guitar: Mick Jagger


    Additional musicans:
    rhythm guitars: Jim Barber, Jimmy Rip, Dave Stewart, Vernon Reid
    keyboards: Pat Seymour, Denzil Miller, Greg Phillinganes
    sax: David Sanborn
    trumpet: John Faddis
    fiddle: Sean Keane
    drums: Omar Hakim
    bass: Dean Garcia
    percussion, autoharp and harmonica: Mick Jagger
    gamelans: Ernst Hanes
    background vocals: Cindy Mizelle, Craig Derry, Jocelyn Brown, Brenda King and the Harrison College Choir, Barbados


    CBS 460123 2
    Atlantic 7567-82554-2

    :stonestongue

    Edited once, last by Street Fighting Man ().