TV-Tipps --> Rolling Stones...

  • damit NEANDI nicht der einzige Zuschauer ist:


    ZDF, 13.04. 0Uhr25: Mensch, Grönemeyer....


    und NEIN, ich werde das weder gucken noch aufnehmen

    provoked beyond endurance - get it?

  • den mensch muß ich auch nicht haben


    wenn ich den höre ,habe ich anstelle von flugzeugen ( blähungen ) im bauch

  • Quote

    egal schrieb am 09.04.2006 00:08




    brisant auf mdr kommt übrigens erst um 0uhr45...


    Haha, denkste, da kommt jetzt "Flut von oben"

    MICK69.JPGmetallica.ico

    Sweet Cousin Cocaine, lay your cool cool hand on my head...


  • ja,


    elbe von oben, hubschrauberlärm & extrem unmotivierte pink floyd - einsprengsel!

    provoked beyond endurance - get it?

  • Quote

    egal schrieb am 09.04.2006 00:12
    damit NEANDI nicht der einzige Zuschauer ist:


    ZDF, 13.04. 0Uhr25: Mensch, Grönemeyer....


    und NEIN, ich werde das weder gucken noch aufnehmen


    Du bist doch ein guter Mensch!

    "Verflucht, ich mußte oft draußen auf die Beatles warten." Keith, Aug 78

  • Jetzt:


    Bayrisches Fernsehen


    Rock aus dem Alabama
    Southside Johnny
    & The Ashbury Jukes


    Aufzeichnung vom Februar 1985


    Anschl. WDR-Rockpalast


    ART BRUT, Köln 2006


    MfG
    Michael


  • Danke,läuft.

  • 3sat
    00.05
    Di.
    02. Mai
    Stereo


    Konzert
    The Rolling Stones: Live at Toronto Rocks


    Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und GF-Design Konzertaufzeichnung, Downsview Park Toronto


    Mick Jagger und Keith Richards, die seit der Grundschule befreundet sind, bilden den Kern der dienstältesten Rockgruppe der Welt. 1961 lernen sie den Gitarristen Brian Jones kennen, und unter dem Namen "The Rolling Stones" treten sie zum ersten Mal am 12. Juli 1962 im Londoner Marquee Club auf. Mit Bill Wyman am Bass und dem Schlagzeuger Charlie Watts sind die Stones ab 1963 komplett und bereit für die große Karriere, die mit der ersten Single "Come on" im Juni 1963 beginnt. Mit ihrer rauen Mischung aus Rythm 'n' Blues, Rock 'n' Roll, Blues und sarkastisch-zweideutigen Texten werden die Rolling Stones zu Superstars. Songs wie "I Can't Get No Satisfaction", "Paint it Black", "Lady Jane" und "Let's Spend the Night Together" begeistern die Fans weltweit.


    450.000 Zuschauer feiern die Rolling Stones bei ihrem Kurzauftritt im Rahmen des Open Air Konzerts "Toronto Rocks" im Downsview Park im Juli 2003. Musikalisch unterstützt wurden die Stones dabei von Justin Timberlake und den Rockern von AC/DC.


    The Rolling Stones: Live at Toronto Rocks - Konzert, CDN 2003 Dienstag, 02.05.2006
    Beginn: 00.05 Uhr Ende: 00.30 Uhr Länge: 25 Min.
    VPS: 00.05
    Regie: Marty Callner, Dave Russell

  • hallo zum zweiten bob ,bitte mache die bilder die du als sig hast etwas kleiner

  • Quote

    Blues schrieb am 16.04.2006 23:24
    hallo zum zweiten bob ,bitte mache die bilder die du als sig hast etwas kleiner


    Das raffe ich erst jetzt, daß das die Signatur ist!


    Ja, bitte kleiner, es gibt noch jede Menge Leute mit Modem, ausserdem ist dann nach zwei Postings die Seite voll!


    Dieses Format (640x480) haben nicht mal die Cover in der Discographie! Avatargrösse, bitte nicht viel grösser!

    MICK69.JPGmetallica.ico

    Sweet Cousin Cocaine, lay your cool cool hand on my head...


    Edited once, last by LittleQueenie ().