VALLADOLID, SPANIEN, ESTADIO ZORRILLA

  • Ja, er hat wohl eine Laryngitis (Kehlkopfentzündung), auf rs.com steht's auch schon;


    08.14.06 Stones Forced To Cancel Valladolid Concert
    Madrid, Spain


    The Rolling Stones have been forced to cancel their concert tonight in Valladolid, Spain. Following doctor's advice, singer Mick Jagger has been ordered to rest his voice after developing laryngitis over the weekend.


    "I am very sorry to be cancelling this show", said Mick Jagger today. "I always love playing in Spain, but unfortunately I have no other choice and I apologise to everyone who bought tickets for tonight."


    The cancelled concert was originally scheduled for Monday, August 14 in Valladolid.


    All tickets will be refunded from point of purchase.


    Immer wieder hat er Probleme mit den Stimmbändern, das wird schon im Film "Being Mick" gezeigt, dort geht er schon zum HNO Arzt!

    MICK69.JPGmetallica.ico

    Sweet Cousin Cocaine, lay your cool cool hand on my head...


  • Rolling Stones sagen Konzert in Spanien ab

    <img border="0"src="http://www.250kb.de/u/060814/j/t/08826bc2.jpg">
    [size=7]Die Stones in Dübendorf: Mick Jagger und Ron Wood. Foto Keystone[/size]


    Valladolid. DPA/baz. Wegen einer Erkrankung ihres Sängers Mick Jagger haben die Rolling Stones ein Konzert in Spanien kurzfristig abgesagt.


    Der 63-Jährige habe sich eine Halsentzündung zugezogen, teilten die Veranstalter am Montag mit. Das Konzert hatte am Abend in Valladolid nordwestlich von Madrid stattfinden sollen.


    Damit wurden bereits drei von ursprünglich vier geplanten Auftritten der Stones in Spanien abgesagt. Zwei Konzerte in Barcelona und Madrid wurden bereits im Mai annulliert, nachdem Gitarrist Keith Richard nach einem Sturz von einer Palme sich am Kopf verletzt hatte.


    Nur noch ein Konzert in Spanien


    Nach den Absagen wird die Gruppe auf ihrer Tournee wahrscheinlich nur einmal in Spanien auftreten. Dieses Konzert soll am Mittwoch in El Ejido im Südosten des Landes stattfinden. Es werde mit Sicherheit über die Bühne gehen, betonten die Veranstalter.


    Jagger bat die Fans in Valladolid um Entschuldigung. «Ich hatte keine andere Wahl», betonte der Sänger in einer schriftlichen Erklärung. Er sei dem Rat seiner Ärzte gefolgt.


    Zu dem Konzert waren 38 000 Besucher erwartet worden, von denen viele aus anderen Teilen Spaniens angereist waren. Die Region Kastilien-León hatte den Auftritt der Stones in ihrer Hauptstadt mit einer Million Euro unterstützt und damit für sich werben wollen.

    MICK69.JPGmetallica.ico

    Sweet Cousin Cocaine, lay your cool cool hand on my head...


    Edited once, last by LittleQueenie ().

  • Quote

    Pokalheld schrieb am 14.08.2006 22:24
    Die Tour 2007 wird immer länger...



    Ja da müssen wir dann nicht nur Tickets kaufen, sondern alles besser koordinieren. Welcher Eingang wo ist.. etc.. und solches Zeugs. Treffpunkt (für die die wollen). Jetzt waren wir Monate in der Vor-Tour-Phase und haben eigentlich kaum was abgeklärt. Z.B. die "schwere Suche nach dem Ronnie FOS Eingang in Stuttgart". Das herumirren in Milano weil die Keith Seite geschlossen war. Und dass man in Berlin besser 2 Bier aufs Mal kauft, bevor man FOS geht.


    Probleme.... öööhm. bin ein bisschen vom Thema abgekommen.



    Tut mir echt leid für die spanischen Fans. Das 3. Konzert abgesagt...

  • BOA...herum irren in Milano....lacht...


    das habsch doch schon glatt verdrängt gehabt...


    Diese Säcke von Security... dachte ich erlebs net...


    aber dann doch noch guten Standort erwischt...trotz aller Umstände...*gg



    Dande


  • Die andere seite ist aber, das wenn man Termine macht, dann gerät man ganz schnell unter Druck, da braucht man nur mal morgens nicht so fit zu sein und schon geht 'ne Verabredung flöten....

    MICK69.JPGmetallica.ico

    Sweet Cousin Cocaine, lay your cool cool hand on my head...


  • man, wir können wohl alle nachvollziehen wie es denen jetzt geht die sich auf das Konzert gefreut haben......schade, schade.....aus der Nummer kommen die Stones eigentlich nur über Nachholkonzerte im nächsten Jahr raus....also beginnt - wie Mrs. M richtig vermutet im nächsten Jahr das gleiche Spielchen mit Tix, Flügen, Hotel etc. .....allerdings wenn es denn 2007 weitergehen sollte....ich würde mich freuen......im übrigen Marianne...in Berlin gabs mit der Bierversorgung im FOS Bereich keine Probleme.....da liefen die Verkäufer mit den kleinen Tanks auf dem Rücken rum.....aber zwei direkt zu bestellen; eigentlich immer eine gute Entscheidung.
    :-)
    Stonezeit

  • Quote

    Stonezeit schrieb am 14.08.2006 23:10
    man, wir können wohl alle nachvollziehen wie es denen jetzt geht die sich auf das Konzert gefreut haben......schade, schade.....aus der Nummer kommen die Stones eigentlich nur über Nachholkonzerte im nächsten Jahr raus....also beginnt - wie Mrs. M richtig vermutet im nächsten Jahr das gleiche Spielchen mit Tix, Flügen, Hotel etc. .....allerdings wenn es den 2007 weitergehen sollte....ich würde mich freuen......im übrigen Marianne...in Berlin gabs mit der Bierversorgung im FOS Bereich keine Probleme.....da liefen die Verkäufer mit den kleinen Tanks auf dem Rücken rum.....aber zwei direkt zu bestellen; eigentlich immer eine gute Entscheidung.
    :-)
    Stonezeit


    Hab halt diese ganze Sache nicht mitgemacht bei den früheren Tourneen. Wäre Licks 2003 Zürich nicht angehängt worden, wäre ich gar nie bei der Licks dabei gewesen. Ist neu für mich. Aber nächstes Jahr weniger stressig. Oder halt doch .. Oh und in Berln kam der "Tankwart" bei uns nie vorbei. War auch nicht in Sichtweite. Ohne Cry, Mr. J und Bluesman wäre ich glatt verdurstet.