Köln, Deutschland, Rhein Energie Stadion

  • Quote

    angus schrieb am 23.07.2006 22:07
    so viel zu "happy"


    ABER "GET OFF MY CLOUD"!!! EINER MEINER PERSÖNLICHEN LIEBLINGE


    Ja, meiner auch, absolut

    MICK69.JPGmetallica.ico

    Sweet Cousin Cocaine, lay your cool cool hand on my head...


  • Jo, die Setlist zeigt viele schöne Sachen!
    Dabei finde ich persönlich die Bigger Bang - Stücke
    immer noch nicht berauschend... Die älteren und alten
    gefallen mir. Let`s Spend The Night Together
    wird immer besser...

    "Verflucht, ich mußte oft draußen auf die Beatles warten." Keith, Aug 78

  • Quote

    carthe schrieb am 23.07.2006 23:42
    Jo, die Setlist zeigt viele schöne Sachen!
    Dabei finde ich persönlich die Bigger Bang - Stücke
    immer noch nicht berauschend... Die älteren und alten
    gefallen mir. Let`s Spend The Night Together
    wird immer besser...


    so unterschiedlich ist es: Von mir aus könnten sie 10 ABB-Songs spielen, Rest wie von dir beschrieben.

  • Köln hat derzeit bei mir Platz 1.....die kölsche Stimmung halt......sympathische Leute aus dem Treff/Stammtisch und sonstwo um mich herum.......quasi der Background Chor zu manchen Stücken....ein paar wunderbare Fotos, eine tolle Setlist....wann habe ich Cloud eigentlich zum letzten Mal gehört??? Und wieder einmal Lebensfreude pur!!!!
    :-)
    Stonezeit

  • Auf die schnelle ,




    schlicht und einfach...........................GENIAL !!!!!!!!!!!!!



    Da paßte , jedenfalls für mich , einfach alles ! Super Wetter , jede Menge netter Leute die man entweder wieder getroffen oder auch endlich mal persönlich getroffen hat .................................................................................................................................und dazu noch eine ganz ordentliche Rockband .


    Mehr kann man von so einem Wochenende eigentlich garnicht erwarten und allen die nicht dabei sein konnten muß ich leider sagen " Ihr habt was verpaßt "

  • SUUUUUUUUPER WOCHENENDE


    Es war nicht nur das Konzert nein:


    Am Samstag nachmittag sah ich die Stones am Hotel ankommen. Cool sowas mal mitzuverfolgen. Alles ging ratzfatz. Jagger, Watts, Richards, Wood. Die anderen Musiker liesen sich aber etwas mehr Zeit.


    Gestern wollten wir dan gucken wie die Band aus dem Hotel kommt. Beim Warten hat mir dann ein Security Typ eine Plektrum geschenkt. (siehe Avatar von BoB). Und dann kam Chuck. Wir sind ins Hotel und haben uns Autogramme von ihm geholt. Drausen vor seinem Wagen durfte ich dann nch ein Foto mit ihm machen. Stelle ich auch noch rein. Danach haben wir noch zwei super Bilder von Ronnie und Mick gemacht als sie mit Polizeieskorte die Tiefgarage des Hyatt verlassen haben.


    Ein super Erlebnis. Vom Konzert ganz zu schweigen. Die Band war spitze drauf. Einfach genial. Freue mich schon riesig auf Stuttgart.

  • Und hier einmal mein kleiner Bericht von einem Super-Wochenende das ich erleben durfte.


    Das ganze fing an bei einem gemütlichen Stammtisch-Abend am Samstag im Biergarten der Distel. Das Wetter spielt ja im Moment mit. Konnten uns schön austauschen und meine Gäste, Evelyn und Olaf (COTM) waren auch mit. Außerdem nach längerer Zeit Labisauger wieder getroffen.


    Am Samstag ging es dann um 16.00 Uhr nach Köln. Vorher noch 2 Dauerleihgaben, die neuen Köln-Plakate in Duisburg besorgt. Wir haben dann in Köln einen kostenlosen Parkplatz gefunden und sind mit der U-Bahn / Straßenbahn zum Stadion gefahren.


    Im Stadion haben wir dann jede Menge Leute getroffen aus den diversen Foren und vom Stammtisch. Ich verzichte auf die Aufzählung. Wäre einfach zu viel und ich bestimmt einige vergessen.


    Es war eines der besten Konzerte, die ich je gesehen habe. Wir standen ca. 10 m von der Bühne entfernt in der Nähe des Catwalks auf Ronnies Seite. Die meisten die ich kenne, waren alle auf Ronnies Seite.


    Kurz vor 21.00 Uhr ging es los mit einem Bigger Bang auf der Leinwand. Hier ein paar kleine Episoden vom Konzert.


    Ganz am Anfang gab es einen kleinen Streit zwischen Mick und Ronnie, der aber schnell beigelegt war. Ich weiß nicht um was es ging. Ronnie hat falsch gespielt??


    Wie Keith anfing zu singen, schmiss er seine Zigarette weg. Nachdem der Song vorbei war, rauchte Keiths weiter.


    Alles war am lachen. Keith sagte wohl, It´s a joint, man. Ha, ha.


    Bei der Zugabe YCAGWYW gab es einen tollen Versprecher von Mick, als er das Publikum animierte mitzusingen. Er sagte: "Come on, Düsseldorf" Ha, ha. Und das in Köln.


    Die Set-Liste war einfach genial. Get off of my cloud, toll. Und vorbei bei "As tears go by" bekam ich Gänsehaut. Auch "Streets of love" finde ich live einfach nur Klasse.


    Mit einem kleinen Innen-Feuerwerk ging das Konzert zu Ende und wir machten uns schnell auf dem Weg nach Hause. Dort wartete das Bier. Schnell noch das sehr schöne Programm gekauft und einen großen Snake-Pin (Zunge) und mit der übefüllten Tram zum Auto.


    Gegen 01.00 Uhr saßen wir dann zu Hause auf der Terrasse bei gut gekühltem sächsischen Bier. Lecker. Ich war glaube ich um 03.30 Uhr in der Heia.


    Heute mittag nach dem Frühstück haben wir dann unsere lieben Gäste verabschiedet, die sich z. Zt. auf dem Weg nach Bautzen befinden.


    PS: Kleiner Nachtrag: Keith hat wohl zum 3. Mal hintereinander die gleichen Songs zum Besten gegeben. War mir egal, da es ja mein erster BB-Konzert war. She´s so cold war auch super. T-Shirts fand ich mies. Kann ich nicht empfehlen.

    Edited once, last by Street Fighting Man ().