Ticketverkäufe

  • http://www.musikmarkt.de/conte…2.php3?bid=16683&th=16683



    News: Live Entertainment


    Wirbel um die Ergebnisse der Rolling-Stones-Tournee


    25.10.2005


    Los Angeles - Wieviele Tickets verkaufen die Rolling Stones auf ihrer aktuellen Tournee? Um die Antwort auf diese Frage gibt es derzeit in Amerika viel Wirbel, da Veranstalter Clear Channel die Ergebnisse nicht an das Branchenmagazin "Pollstar" meldet.


    In der aktuellen Ausgabe führt das Magazin, das in seinem "Boxoffice Score" die Ergebnisse amerikanischer Konzerte veröffentlicht, als Grund für die Zurückhaltung an, dass die Band derzeit nicht alle ihrer Konzerte ausverkaufe.


    Des weiteren wird gemutmaßt, dass die Band die Ergebnisse zurückhalte, um die Aufmerksamkeit nicht auf den hohen durchschnittlichen Ticketpreis zu lenken. Kostete 2002 ein Ticket für die Stones-Tournee durch Nordamerika rund 119 Dollar, sind dies aktuell 175 Dollar.


    Wenn Clear Channel die Ergebnisse weiterhin zurückhalte, werde "Pollstar" eine Schätzung machen und diese in seinen Jahreszahlen verarbeiten, kündigte Chefredakteur Gary Bongiovanni an.


    Autor: ms

  • Ja das liebe Geld, ist ja wie beim Finanzamt, da wird auch das Einkommen selbstständiger
    Unternehmer geschätzt.


    Bei den Stones läßt sich das sicher leicht hochrechnen, anhand der Besucherzahlen.

  • Darum geht es ja gerade, dass sie die Zahlen der verkauften Tickets NICHT preisgeben !
    Dies auch im Zusammenhang mit den sogenannten "charity tickets". und natürlich unter dem
    Gesichtspunkt der hohen Preise. Michael Cohl lässt sich nicht in die Karten gucken, ob sein Prinzip (lieber weniger teure Karten zu verkaufen als mehr billigere) aufgeht.....

  • Quote

    AxelS schrieb am 26.10.2005 12:39
    Michael Cohl lässt sich nicht in die Karten gucken, ob sein Prinzip (lieber weniger teure Karten zu verkaufen als mehr billigere) aufgeht.....


    Hmmm...


    ...in der Regel gilt ja weniger ist mehr, ist zwar nur 'ne Phrase aber trifft oft zu!


    Kann mann allerdings in beide Richtungen auslegen; weniger Karten für MEHR Geld oder weniger Geld für MEHR Karten!?

    MICK69.JPGmetallica.ico

    Sweet Cousin Cocaine, lay your cool cool hand on my head...


    Edited once, last by LittleQueenie ().

  • Umgekehrt wäre besser, mehr Karten für weniger Geld.
    Keith in einem Interview auf die Kartenpreise angesprochen sagte, davon habe ich keine Ahnung, ist nicht mein Bereich.


    Schuld für die teuren Karten ist also.....?


    Wer weiß das ?

  • Quote

    GNILLOR schrieb am 26.10.2005 14:30
    Umgekehrt wäre besser, mehr Karten für weniger Geld.
    Keith in einem Interview auf die Kartenpreise angesprochen sagte, davon habe ich keine Ahnung, ist nicht mein Bereich.


    Schuld für die teuren Karten ist also.....?


    Wer weiß das ?


    VERMUTLICH KEINER

  • Quote

    Mrs M schrieb am 26.10.2005 19:10


    VERMUTLICH KEINER


    WIR,
    weil wir sie kaufen!!!

    " Wenn STONES Fans zusammen kommen, ist es egal wo sie sich treffen,
    für ein paar Stunden sind sie einfach im STONES LAND "

  • Eigentlich gefällt mir die Idee mit dem Sonder-Vorverkauf immer besser. Im Gegensatz zur letzten Tour habe ich jetzt meine Karten gesichert, von Amsterdam mal abgesehen.


    Vor der letzten Tour habe ich z. B. keine FOS-Tickets bekommen, weil die zurückgehalten wurden.


    Ich selbst habe auch keine AMEX-Karte, aber wenn man sich etwas umhört findet man schon im Freundes und Bekanntenkreis Leute, die diese Karte haben und behilflich sind.


    Ich glaube inzwischen, daß die Rechnung der Veranstalter aufgeht.


    Trotzdem sind die Preise natürlich viel zu hoch. Ich habe aber nichts anderes erwartet.

  • Ab morgen neue Vorverkaufsdaten von RS.com Nur für Members. Aber vielleicht auch über American Express


    ROLLING STONES EUROPEAN PRESALE TICKET SCHEDULE


    CITY/COUNTRY VENUE DATE
    PRE-MAY 9TH MEMBER PRESALE TIMES*
    NEW PLATINUM MEMBER PRESALE START TIME*
    PUBLIC ON-SALE START TIME*


    Gothenburg,
    Sweden Ullevi June 10 , 2006
    Dec. 6 10:00 AM - 12:00 PM
    Dec. 6 12:00 PM
    Dec. 12 9:00 AM



    Warsaw,Poland Airport Bemowo June 18 , 2006
    Dec. 6 10:00 AM -12:00 PM
    Dec. 6 12:00 PM
    Dec. 12 9:00 AM


    Vienna,Austria Ernst Happel Stadion June 20, 2006
    Dec. 6 9:00 AM -11:00 AM
    Dec. 6 11:00 AM
    Dec. 9 8:00 AM


    Milan,Italy San Siro June 22, 2006
    Dec. 6 9:00 AM -11:00 AM
    Dec. 2 11:00 AM
    Dec. 12 9:00 AM


    Amsterdam,Holland ArenA August 1, 2006
    Dec. 6 10:00 AM -12:00 PM
    Dec. 6 12:00 PM
    Dec. 10 10:00 AM


    Brno,Czech Republic Outdoor
    Exhibition Centre June 16, 2006
    Dec. 6
    TBA Dec. 6
    TBA TBA



    *All times are local