Symphonic Rolling Stones & Marianne Faithfull

  • mich hatte nur interessiert,weil marianne faithfull(die ich sehr liebe),besonders das broken englisch album und jagger dran mitgearbeitet hatten,aber stimmt schon gruselig.wann war die rausgekommen.


    blue lena :stonestongue

  • Steht im Link zur Discographie -> 1994


    Ja, Marianne Faithfull lieben hier die meisten (bis auf den Irina Palm Film :D ), Live sollte man allerdings psychisch gut drauf sein, sonst springt man von der nächsten Brücke, ist wirklich so, oft sehr shwermütige Musik, dazu diese Stimme.


    Ganz besonders liebe ich Ihre Sister Morphine Version.

    MICK69.JPGmetallica.ico

    Sweet Cousin Cocaine, lay your cool cool hand on my head...


  • Auch wenn hier einige anderer Meinung sind. Der Irina Palm Film ist für mich absolute spitze.


    Leider habe ich Marianne noch nie live gesehen, außer 67 beim Stones-Konzert auf der Bühne, würde aber gerne einmal ein Konzert von ihr erleben.

  • Joo Blue Lena


    Da kommts auf die Stimmung an. Findest hier unter Marianne Faithfull unter "suche" einige Sachen. Auch Konzertkritiken. Du wirst das alles schon noch entdecken.


    Das Symphonic Album hab ich nicht. Darum kann ich nichts dazu sagen. Wobei bei den Beispielen hier.. uiiii

  • gerade diese melancolie der stimme von m.faithfull und ihrer musik liebe ich sehr,neben dem broken englisch album,ist mein lieblingsalbum:a childs adventure von 1983,die beiden titel:falling from grace und running for our lives,gehören zu meinem ständig gehörten songs,auto etc---schlichtweg wundervoll,habe sie vor einigen jahren in hamburg gesehen,sehr intime atmosphäre,super konzert!


    blue lena :stonestongue