Rolling Stones - Gimme Shelter - neue DVD ab 4. Dezember 2009



  • “GIMME SHELTER Ist nach wie vor der beste Rockfilm …”
    — Godfrey Cheshire, NEW YORK PRESS


    Passend zum 40. Jubiläum des legendären Altamont Free Concert erstmals auf DVD


    Am 04. Dezember 2009 veröffentlicht Warner Home Video Germany mit Gimme Shelter eine Dokumentation über eine der besten Rockbands aller Zeiten - den Rolling Stones. Zehn Tage ihrer US-Tournee 1969 wurde die Band von den Cinéma-vérité-Pionieren David und Albert Maysles gefilmt - auch das Konzert-Finale am Altamont Speedway, das in einem explosiven Mix aus Gewalt, Chaos und Gegenkultur das Ende der Love Generation definiert.


    Die DVD enthält ein 36-seitiges Booklet, das aus verschiedenen Blickwinkeln die Tour der Stones, das Gratis-Konzert in Altamont und auch die Entstehung des Films beleuchtet.


    Die Rolling Stones sind eine der besten und kommerziell erfolgreichsten Bands der letzten Jahrzehnte. Gimme Shelter zeigt die Band in einer innovativen Dokumentation über zehn Tage bei ihrer U.S.-Tournee 1969. Die Cinéma-vérité-Pioniere David und Albert Maysles und Charlotte Zwerin begleiteten die Rolling Stones in dieser Zeit und erlebten die Band hautnah. Von New York bis nach Kalifornien hielten sie alle bewegenden Momente, die großen Gesten Mick Jaggers und den Schweiß der Musiker bei ihren Konzertauftritten in bewegten Bildern fest. Zum Finale der Tournee fand das berüchtigte Gratiskonzert am Altamont Speedway statt, wo die Filmemacher den explosiven Mix aus Gewalt, Chaos und Gegenkultur dokumentieren, der als Ende der Love Generation definiert wird.


    Die DVD wurde anhand des Original-Filmmaterials restauriert und in Dolby Digital 5.1 Audio remastered. Zusätzlich zur DVD wird in einem 36-seitigen Booklet aus verschiedenen Blickwinkeln die Tour der „Stones“, das Gratis-Konzert in Altamont und auch die Entstehung des Films beleuchtet. Zeitzeugen wurden gebeten, ihre Erinnerungen zu Papier zu bringen – so wird ein spannendes Bild auf die Atmosphäre und Stimmung rund um die Ereignisse von Altamont geworfen. Neben Journalisten, die die Tour der Rolling Stones begleitet haben, wie z.B. Stanley Booth (Autor von The True Adventures of the Rolling Stones) oder Michael Lydon (Autor von Rock Folk) kommen unter anderem auch Mick Jaggers damalige persönliche Assistentin Georgia Bergmann und sogar Ralph „Sonny“ Barger, der ehemalige Kopf der Oakland Hell’s Angels zu Wort.


    * ca. 88 Minuten
    * 1.33:1
    * Englisch Dolby Digital 5.1
    * Untertitel: Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Italienisch für Hörgeschädigte, Spanisch, Französisch u.v.m.
    * Audiokommentar der Regisseure Albert Maysles und Charlotte Zwerin sowie des Mitarbeiters Stanley Goldstein
    * Sehr persönliche, nicht verwendete Backstage-Szenen mit den Rolling Stones im Madison Square Garden in New York City
    * Filmografien von Maysles Films und Charlotte Zwerin
    * USA-Kinotrailer


    In den USA erscheint der Film am 1. Dezember 2009 bei Criterion auf DVD als Neuauflage und auch erstmals auf Blu-ray. Die US-Discs enthalten ebenfalls den Trailer, den Audiokommentar und die Backstage-Szenen aus dem Madison Square Garden, außerdem noch Audio-Auszüge aus einer Sendung des KSAN-Radioprogramms und Fotogalerien.
    Christian Liemke


    [quelle]http://www.dvduell.de/artikel/…im-dezember-2009-auf-dvd/[/quelle]

    Files

    • PDF_81827.pdf

      (3.44 kB, downloaded 7 times, last: )

    MICK69.JPGmetallica.ico

    Sweet Cousin Cocaine, lay your cool cool hand on my head...


  • Passend zum 40. Jubiläum des legendären Altamont Free Concert erstmals auf DVD


    --> Gimme Shelter


    Allerdings ist das ist die Criterion Collection in neuer Aufmachung bzw. bei uns gab es Gimme Shelter nie offiziell, meine ist auch eine Import DVD!
    Diese wird warscheinlich deutsche Untertitel haben, daher doch recht interessant!



    Ist ein alter Trailer :!:
    Zudem noch Schreibfehler "Altamount" :thumbsup:

    MICK69.JPGmetallica.ico

    Sweet Cousin Cocaine, lay your cool cool hand on my head...


  • Heute vor 50 Jahren wurde in Altamont das Free Concert der Stones abgehalten. Mit all seinen furchtbaren Nebenerscheinungen. Es wäre also ein guter Tag, sich heute Gimme Shelter noch mal vor die Linse zu holen.

  • Wahnsinn. 50 Jahre.

    Ich habe den Film damals gekauft und war nicht so ganz darauf vorbereitet, was mich erwartete.

    Die aggressiven Hells Angels total stoned, das unglaubliche Chaos mit diesen Menschenmassen.

    Keith gewohntes erst-einmal-nach-vorne-gehen und Mick's heftige Unsicherheit/Angst.

    Das Abhauen im Heli und das Entsetzen als die Aufnahmen dann im Studio immer wiederholt werden.

    Tja, nennt man wohl Zeitdokument. Im Nachhinein wundere ich mich, dass der Film veröffentlicht wurde.

    Ich mag ihn wohl nicht noch einmal sehen.

  • Also für mich ist das heute auch Pflicht "Gimme Shelter" nochmal anzusehen, hab zum Glück heute frei, da geht das bei dem Wetter ganz gut.;)

    Als ich den Film das erste Mal sah war ich auch geschockt. Einmal über die Szenen die Racoony beschreibt und die Blicke, Gesten & Aktionen der "Angels".

    Dazu noch über die Bilder wo sich die Band in diesen kleinen Wohnwagen zurückzieht der völlig ungeschützt inmitten des "Mobs" steht (Interviews aus der Wohnwagentür .... irre, wenn ich da so an die letzten Touren denke - ich glaube spätestens da wird Mick & Band für künftige Konzerte über eine Art Vorläufer eines Sicherheitskonzept nachgedacht haben.

    Natürlich bietet der Film aber nicht nur schlimmes - fantastische Musik ist zu hören und zu sehen : Tina :heartvielleicht die beste Fassung ever von "Love In Vain", "Wild Horses usw. :lechz

    Der Film ist Zeitgeschichte gerade auch durch die Wucht der gezeigten Bilder :!:

    STONES FOREVER nankering_hsv_avatar.pngNankering


    B 13/08/90 - B 17/08/95 - HH 30/08/98 - HH 24/07/03 - HH 15/08/07 - Hyde Park 06/07/13 - Pinkpop 07/06/14 - B 10/06/14 - HH 09/09/17 - Amsterdam 30/09/17 - Stockholm 12/10/17 - Edinburgh 09/06/18 - B 22/06/18

  • Ja, genau MO. Diese Blicke und Gesten der "Angels". :devil

    Und wenn man dann noch im Hinterkopf hat, dass die Jagger einige Zeit später ja noch töten wollten ...

    Darf ich gar nicht drüber nachdenken.

    Wünsche aber allen viel Spaß beim Schauen, die sich hiervon nicht so beeindrucken lassen.

  • Ja, genau MO.

    MO :answer

    MO und ich sind zwar in vielen Dingen ähnlich gestrickt, aber noch bin ich der der ich bin :nanker

    STONES FOREVER nankering_hsv_avatar.pngNankering


    B 13/08/90 - B 17/08/95 - HH 30/08/98 - HH 24/07/03 - HH 15/08/07 - Hyde Park 06/07/13 - Pinkpop 07/06/14 - B 10/06/14 - HH 09/09/17 - Amsterdam 30/09/17 - Stockholm 12/10/17 - Edinburgh 09/06/18 - B 22/06/18