Viertelfinale: Argentinien - Deutschland

  • Halbzeit Ghana: Uruguay 1:0
    Die Ghanesen werden immer stärker, mal abwarten. :thumbup:

  • Deutschland - Argentinien 4:0


    Das war groß. Dieses junge, frisch zusammengewürfelte Team ist bärenstark. Das hätte ich vorher nie für möglich gehalten. Einen Neuling einzubauen wäre vielleicht nicht so schwer gewesen, doch mit Neuer, Boateng, Khedira, Müller, Özil und... und... und... stehen mehrere Neulinge gleichzeitig auf dem Platz. Daß sich dieser Erfahrungsmangel nicht als Nachteil erweist, ist die große Überraschung für mich. Wie diese argentienische Offensive aus dem Spiel genommen wurde, war beeindruckend. Und natürlich die eigenen Spielzüge, die strukturiert und nicht zufällig vorgetragen werden. Deutschland hat gar nicht mal die besten Einzelspieler, aber eine ganz ganz tolle Mannschaft. Eine Einheit, die genau weiß, was sie zu tun hat. Das Trainerteam dahinter hat wie 2008 und 2006 alles vorher ausgearbeitet. Alle sind körperlich, taktisch und mental auf der Höhe.


    Mir steht nur ungläubig der Mund offen. Egal, was noch passieren wird: Astreines Turnier.

    Les Trois Tetons in Oberhausen - ich war dabei

  • Viertelfinale 3.7.2010 16:00


    Argentinien - Deutschland 0:4


    AUFSTELLUNG


    Argentinien:


    22 Romero 15 Otamendi, 2 Demichelis, 4 Burdisso, 6 Heinze


    14 Mascherano 20 Rodriguez 10 Messi, 7 Di Maria 9 Higuain, 11 Tevez


    Deutschland:


    1 Neuer 16 Lahm, 17 Mertesacker, 3 Friedrich, 20 Boateng 6 Khedira, 7 Schweinsteiger
    13 Müller, 8 Özil, 10 Podolski 11 Klose


    16:03 3. Min. Tor für Deutschland!


    Thomas Müller trifft zum 1:0.


    17:24 68. Min. Tor für Deutschland!


    Miroslav Klose trifft zum 2:0.


    17:29 72. Min. Boateng muss verletzt raus


    Für den Ex-Hamburger kommt nun Marcell Jansen.


    17:30 74. Min. Unfassbar! 3:0 für Deutschland


    Nach überragender Vorarbeit von Bastian Schweinsteiger trifft Arne
    Friedrich zum 3:0.


    17:34 78. Min. Kroos für Khedira


    Der mit Gelb vorbelastete Sami Khedira wird durch Toni Kroos
    ersetzt.


    17:40 84. Min. Müller muss mit Krämpfen raus


    Piotr Trochowski kommt für den Shooting-Star ins Spiel.


    17:45 89. Min. Klose mit dem 4:0


    Der Wahnsinn geht weiter. Özil bedient Klose, der aus kurzer Distanz
    volley einschiebt. Das 14. WM-Tor des deutschen Angreifers.


    Bundeskanzlerin Angela Merkel: "Es war einfach überwältigend. So
    etwas ist ein Traum, ein einfacher Traum. Es ist eine junge Mannschaft,
    aber wie abgeklärt und ruhig, die ihre Chancen genutzt hat, hat mich
    einfach nur begeistert. Ich bin eher ein vorsichtiger Mensch, beim 4:0
    war mir gut ums Herz, aber vorher hatte ich immer noch Angst.
    Deutschland hat hier heute etwas Wunderbares geschafft. Dass war eine
    tolle Sache."


    Oliver Kahn (Ex-Nationaltorwart und ZDF-Experte): "Normalerweise
    schreibe ich mir was auf. Aber ich habe einfach genossen, wie wir dieses
    Trainingsspiel gegen Argentinien gewonnen haben. Wir können Weltmeister
    werden. So wie die Mannschaft hier spielt, muss man lange, lange
    zurückdenken, wann eine deutsche Mannschaft mal so dominant gespielt
    hat."


    Diego Maradona (Trainer Argentinien): "Wir haben es Deutschland zu
    einfach gemacht. Nach dem frühen Gegentor war es ein ganz anderes Spiel
    als wir es uns vorgestellt hatten. Die deutsche Mannschaft hatte auf dem
    Platz mehr Ideen und eine viel bessere Ballkontrolle. Und sie haben
    ihre Chancen genutzt. Dennoch bin ich der festen Überzeugung, dass die
    Höhe des Ergebnisses nicht mit dem übereinstimmt, was auf dem Spielfeld
    passiert ist. "


    Carlos Tevez (Argentinien): "Das tut sehr weh. Wir wussten, dass es
    schwer werden würde, dass sie uns nicht angreifen lassen würden. Wir
    haben kein Tor erzielt, über ihren Sieg muss man deshalb nicht
    diskutieren."


    Das war einfach nur traumhaft :) :thumbup: :) und eine noch größere Überraschung gegenüber dem 4 : 1 Superspiel gegen England!!!

    " Wenn STONES Fans zusammen kommen, ist es egal wo sie sich treffen,
    für ein paar Stunden sind sie einfach im STONES LAND "

    Edited 2 times, last by BrianKeith ().

  • Man kann´s nicht glauben!!!
    Egal, was am Ende rauskommt, einfach herrlich!!!!
    :thumbsup:


    fällt mir nur ein: DIE----GO HOME !!! :D

  • ARGENTINIEN

    Clarin: "Die Selección verabschiedet sich gedemütigt von der WM." Olé: "Diego, der Junge heißt Müller (...) Schweiß und Tränen. Argentinien zerschellte an der deutschen Standfestigkeit und hat sich wie vor vier Jahren im Viertelfinale verabschiedet. Dieses Mal war es schlimmer - wegen der Prügel. Das Tor Müllers nach zwei Minuten traf uns erheblich, Diego fand keine Antworten und Klose machte den Sack zu."
    La Nación: "Ein schmerzhaftes Ausscheiden: Deutschland hat Argentiniens Schwächen offengelegt und der WM beraubt."
    BRASILIEN:
    Terra: "Deutschland hat Maradonas Argentinien nicht zur Kenntnis genommen und heute mit einem Massaker von 4:0 in Kapstadt seine Qualifikation fürs WM-Semifinale gesichert."
    O Globo: "Deutschland demütigt Argentinien mit 4:0. Unter dem Kommando von Schweinsteiger gewinnt die deutsche Auswahl und schickt die Hermanos nach Hause. Deutschland hat das Maradona-Team verdroschen mit dem schnellsten Tor der WM. Die deutsche Seleção hat mit Autorität gewonnen und Argentinien erneut im Viertelfinale eliminiert."
    Lance!: "Ihr könnt nach Hause, Argentinien. Deutschland im Semifinale. Deutschland spielt nicht wie früher. Es ist schnell, zielstrebig und geschmeidig. Deutschland steht im Halbfinale als größter Favorit auf den Titel."
    Estado de São Paulo: "Deutschland hat mit vier Toren den Traum Argentiniens zerstört."
    Folha de São Paulo: "Mit dem effizientesten Fußball der WM schlägt Deutschland Argentinien und geht ins Halbfinale."
    ENGLAND
    Mirror: "Klose tütet zwei mehr ein, Messi und Maradona fliegen raus"
    Guardian: "Diego Maradonas Team wurde gnadenlos aus dem Wettbewerb geschmissen"
    Sun: "Deutschland zerstört Diego Maradonas mit Stars gespicktes Argentinien und marschiert ins WM-Halbfinale"
    Independent: "Deutschland zerstört Argentinien und zieht ins Halbfinale ein"
    Daily Mail: "Diego verprügelt. Fabelhafte Deutsche tanzen ins Halbfinale"
    SCHWEIZ
    Blick: "Deutschland ballert sie alle weg"
    Neue Zürcher Zeitung: "Deutschland gewinnt im WM-Viertelfinal gegen ein 'verstaubtes' Argentinien"

    ÖSTERREICH Standard: "Schland im siebten Himmel"
    Kronenzeitung: "DFB-Express überrollt auch Argentinien mit 4:0"
    [quelle]http://www.spiegel.de/sport/fussball/0,1518,704516,00.html[/quelle]

  • Quote

    "Blic": "Das Team von Joachim Löw hat Wissen, Macht, Kraft, Disziplin und Effektivität demonstriert. Das war noch so ein Spiel, das einem den Atem raubte. Wo waren Messi & Co.? Jedenfalls nicht auf dem Platz, weil sie im Stil eines Blitzkrieges ausgelöscht wurden".


    Dieser serbische Kommentar auch nicht. Gefunden in der Märkischen Allgemeinen.

    Les Trois Tetons in Oberhausen - ich war dabei

  • Argentinien:


    Quote

    „Ole":
    „Schweiß und Tränen. Argentinien zerschellte an der deutschen Standfestigkeit und hat sich wie vor vier Jahren im Viertelfinale verabschiedet. Dieses Mal war es schlimmer – wegen der Prügel. Das Tor Müllers nach zwei Minuten traf uns erheblich, Diego fand keine Antworten und Klose machte den Sack zu."


    England:


    Quote

    „The Sunday Telegraph":
    „So viel dazu, dass Deutschland ein Team im Übergang ist. Acht Tore in zwei K.o.-Spielen gegen England und Argentinien deuten daraufhin, dass sie alles andere als das sind. Weltmeister auf Abruf?"


    Spanien:


    Quote

    „Marca":
    „Die deutsche Nationalmannschaft ist eine perfekte Maschine. Gegen Argentinien hat sie eine herausragende Partie gespielt, mit Schweinsteiger als großem Crack. Es war eine Vorführung aus Kombinationsspiel, Ballbesitz, Schnelligkeit und Einfallsreichtum. Das Löw-Team ist bislang die beste Mannschaft der WM."


    Österreich:;


    Quote

    „Kurier":
    „Deutschland im WM-Rausch. Der deutsche Spaßfußball geht weiter. Auch wenn es manche in diesem Land vielleicht nicht gerne hören oder lesen wollen: Diese deutsche Mannschaft hat das Zeug, Weltmeister zu werden."


    Schweiz:


    Quote

    „Sonntag":
    „Das Bild vom deutschen Panzer ist längst vergilbt. Deutschland ist jung, dynamisch, offensiv und vor allem sympathisch. Dafür brauchte es einen positiv verrückten Trainer wie Löw."


    Frankreich:


    Quote

    „Le Parisien":
    „Deutschland auf einem anderen Planeten. Nach dem 4:1-Sieg gegen England haben die Deutschen noch eins draufgesetzt und Argentinien gedemütigt. Die Spielweise schlägt alle Fußballliebhaber in ihren Bann. Deutschland ist das Symbol einer neuen Ära, die vor zwei Jahren von Spanien eröffnet wurde. Technisch gesehen sind sie nicht die Besten. Im Strategischen und Physischen sind sie der Konkurrenz voraus."


    Italien:


    Quote

    „Corriere della Sera":
    „Argentinien k.o. und gedemütigt. Vier Ohrfeigen für das Argentinien Maradonas, Deutschland fliegt ins Paradies."


    Bulgarien:


    Quote

    „Telegraf":
    „Großes Spektakel in Kapstadt. Keiner stoppt Deutschland. Das Team brachte Argentinien und Maradona zum Weinen."


    Dänemark:

    Quote


    „Fyens Stiftstidende":
    „Deutschlands multiethnische Elf ist jetzt der absolute Titelfavorit. Seit Netzer und Beckenbauer 1972 hat es keine bessere Mannschaft gegeben."


    Schweden:


    Quote

    „Expressen":
    „Man kann das einfach nur genießen. Diese herrliche deutsche Mannschaft lässt das Schwere kinderleicht aussehen."


    Belgien:


    Quote

    „La Dernière Heure":
    „Wer kann diese Mannschaft aufhalten, die mit 13 Toren in fünf WM-Spielen zu einer Traumfabrik geworden ist? Joachim Löw hat gut daran getan, das Durchschnittsalter seiner Auswahl auf 24 Jahre zu senken. Die deutsche Kultur des Siegens ist von einer zur nächsten Generation problemlos weitergereicht worden. Die Deutschen haben das Etikett der kalten Effizienz hinter sich gelassen und einen Fußball voller Kreativität geschaffen."


    [quelle]http://www.welt.de/die-welt/sp…d-von-der-Showbuehne.html[/quelle]

    MICK69.JPGmetallica.ico

    Sweet Cousin Cocaine, lay your cool cool hand on my head...