• Ich habe da eine Frage an die Experten.
    Der Song " Drift Away " ist OrIginal von Dobie Gray. Die Rolling Stones haben den Song auch Anfang der 70ger gespielt.
    Meine Frage dazu ist: Auf welcher Scheibe ist der Song zu finden? Auf "YOU TUBE " ist er vertreten und auch auf einigen Bootlegs.
    Kann mir da mal einer von den Fans weiter helfen. Ich spiele den Song momentan im Gitarrenunterricht und er gefällt mir sehr gut. "Drift Away" ist auch sehr einfach und gut auf der Gitarre zu spielen.

  • lt. Zentgraf ist der 1974 aufgenommen worden , aber nie offiziell veröffentlicht.


    14th - 28th January & probbaly late February - 4th March: Munich, West-Germany,
    Musicland Studios. Producers: The Glimmer Twins. Sound engineers: Keith Harwood,
    Andy Johns. Incl.

    - Drift Away I (Mentor Williams) -Nicky Hopkins on piano, Billy Preston on
    organ; more primitive take

    ich hab den Song auf ner CD-Box: Performance

    klick

  • Gibt auch noch ne zweite Version paar Wochen später aufgenommen mit einem etwas längeren Gitarrenintro. Klingt zwar eher wie ein Jagger Solosong, finde aber auch das es ne gute Nummer ist. :thumbup:


    10th - 15th
    April: Newbury, England, Stargroves (MJ’s house), Rolling Stones Mobile
    Studio and 20th - 25th May: London, Island Recording Studios
    Drift Away II (Mentor Williams) -Nicky Hopkins on piano, Billy Preston on organ;
    more developed but not finished take


    STONES FOREVER Nankering

    STONES FOREVER nankering_hsv_avatar.pngNankering


    B 13/08/90 - B 17/08/95 - HH 30/08/98 - HH 24/07/03 - HH 15/08/07 - Hyde Park 06/07/13 - Pinkpop 07/06/14 - B 10/06/14 - HH 09/09/17 - Amsterdam 30/09/17 - Stockholm 12/10/17 - Edinburgh 09/06/18 - B 22/06/18

  • Ja, ja. eben alles Bootlegs, nicht auf irgendeiner Scheibe zu finden. Hase hat 2 Versionen gefunden und das war es auch schon. Schade :(

  • Ja, das ist ein Studioouttake von Januar-April 1974, der nie offiziell erschienen ist. Nur auf Bootlegs.


    Songtext von Drift Away


    Der Song ist u.a. auf folgenden Bootlegs enthalten:
    It's Only Goats Head Soup, But I Like It
    It's Only Rock 'n' Roll By The Balls
    Tattoo Out
    Alt.Stones.1 Best Outtakes
    Acetates


    [quelle]liederbluete.de[/quelle]

    Les Trois Tetons in Oberhausen - ich war dabei

  • Im Weissbuch Recording Index ist nur von einer Drift Away Version die Rede!


    Drift Away (3:58 min.)



    Ist übrigens "made in germany:


    Quote from Weissbuch Recording Index Buch 1, Seite 184

    Munich, West-Germany, Musicland Studios. Sound engineers: Keith Harwood, Andy Johns. Incl
    January 14-28 (1974) finished withe mobile recording unit at newbury April 10-15 (1974) and island stuidios, London May 20-25 (1974)


    Beteiligt:
    Mick Jagger, Keith Richards, Bill Wyman, Mick Taylor, Charlie Watts, Billy Preston, Nicky Hopkins


    Ich würde dieses Bootleg hier empfehlen: The Rolling Stones - Place Pigalle
    Auch auf dem Bootleg Lonely at the Top zu hören. (legendär Swingin' Pig Records)


    Nico Zengraf schreibt aber von zwei unterschiedlichen Versionen, bei Version eins schreibt er:

    Drift Away I (Mentor Williams) -Nicky Hopkins on piano, Billy Preston on organ; more primitive take


    Bei Version zwei:

    Drift Away II (Mentor Williams) -Nicky Hopkins on piano, Billy Preston on organ; more developed but not finished take


    Ist also im Grunde eine Version, eine einfach unfertiger als die andere!


    [line][/line]
    Fettes Lob an Ronny Rammler: erstmal interessantes Thema und ausserdem hast Du Tags eingegeben, klasse!

    MICK69.JPGmetallica.ico

    Sweet Cousin Cocaine, lay your cool cool hand on my head...


  • Einer meiner heimlichen favourites... Der Text ist voll im Einklang mit der Musik. Hammer. Ich weiss nicht warum, aber beim ersten Hören hats schon voll reingehauen bei mir. Und ich bin ja nicht so der Schnulzschnalz-fan.