Led Zeppelin - Celebration Day

  • Led Zeppelins Konzertaufführung findet im Frankfurter Cinestar am 17.10. statt. Das Kino verspricht eine herausragende Bild/Tonqualität und natürlich ein beinah echtes Konzertfeeling...
    U.a. in Hamburg, Bremen, Freiburg, München, Wuppertal, Stuttgart, Magdeburg, Regensburg, Essen & Bielefeld wird der Film ebenfalls gezeigt. War jemand damals in London live dabei bzw. kann mir sagen, ob sich ein Kinobesuch lohnt?


    Vielen Dank und ein schönes Wochenende an alle!

    Fan des Golden-Stone-Age (1969-1974)

  • ob sich ein Kinobesuch lohnt?

    In diesem Fall lohnt sich ein Kinobesuch allemal, das Konzert war damals erstklassig. Ich habe zwar nur einen mittelmäßigen Mitschnitt davon, doch dieser und die vielen Ausschnitte im TV sowie die einhellig positiven Kritiken geben ein Bild davon wie toll und fast schon legendär dieser Auftritt war! Ich freue mich jedenfalls schon auf die DVD, die ich mir auf jeden Fall zulegen werde. Es wird eh' schon die Blu-Ray mit der Audioaufnahme (auf 2 CD's) zum Vorbestellen angeboten, denn Jimmy Page war schließlich schon immer clever wenn es um die Ausschlachtung von Led Zep-Material ging. Soll er, solange so tolle Sachen wie "How The West Was Won" und "Celebration Day" dabei rauskommen.

    Fremde sind Freunde, die man nur noch nicht kennengelernt hat! :stonestongue

  • Eine ganz hervorragende Alternative! :thumbup:
    Diesem Thema habe ich mich schon vor Jahren angenommen.
    Die LedZep Box von 2003 ist für mich das Beste was an Music-DVD bisher veröffentlicht worden ist.
    Da ist wahrhaft jede Sekunde ihr Geld wert , sogar das Menu (16€ bei Amazon :D )
    Gibt es zwischen beiden Bands eigentlich Verbindungen...? :S

  • Ja, ist ne echte Alternative, wobei wir Sie live nicht mehr erleben werden...


    Welche Box meinst Du denn von 2003?


    Ich habe die complete studio recordinge 10-CD Box, die ist aber aus den Neunzigern glaube ich!
    Diese hier: http://eil.com/shop/moreinfo.asp?catalogid=29652


    Gibt so viele von Led Zeppelin Boxen...


    Paralelle zu den Stones.
    Nein, nicht wirklich, außer halt Ian Stewart auf "Boogie With Stu"


    Gab mal einen Auftritt, 1975 mit Ron Wood (Communication Breakdown) :)

    MICK69.JPGmetallica.ico

    Sweet Cousin Cocaine, lay your cool cool hand on my head...


  • Stimmt, "Boogie with Stu" hatte ich vergessen!


    Ich meine die authorisierte Box (2 DVD´s) von 2003


    Also Live das wäre ja wirklich ein Traum! Da würde ich jede Summe....... :LQ ,naja lassen wir das.... :D


  • "Der Spiegel" (Dez. 2007):


    Vor der O2-Arena am Stadtrand von London schwebte gestern ein kleiner Gummi-Zeppelin, vor dem sich glückliche Menschen reihenweise mit ihren Handys fotografieren ließen. Überwiegend Männer hatten die Reise aus mehr als 50 Ländern in die Docklands angetreten, alle fühlten sich wie Könige, weil sie überhaupt ein Ticket abbekommen hatten. Es hätte wohl Elvis vom Himmel herabsteigen müssen, um für mehr Wirbel im Pop-Universum zu sorgen, als es dieses Spektakel der britischen Rock-Titanen Led Zeppelin tat.


    Seitdem sich die Gerüchte bestätigt hatten, dass die Band nach zwei Jahrzehnten noch mal gemeinsam lärmen würde, überschlugen sich die vorab gemeldeten Superlative: Um die mittels Lotterie unters Volk gebrachten Tickets sollen sich angeblich 20 Millionen Verehrer beworben haben. Kein Wunder, dass der eBay-Kurs der ursprünglich 125 Pfund (rund 175 Euro) teuren Karten bald einige Tausend Euro betrug!


    ...es geht also auch günstiger. Leider hatte ich kein Glück! :(

  • Die LedZep Box von 2003 ist für mich das Beste was an Music-DVD bisher veröffentlicht worden ist.

    Da muss ich Dir voll und ganz zustimmen. Die DVD's sind vollgepackt mit toller Musik, ich warte nur noch auf die Blu-Ray....


    Ich hatte das Glück Page und Plant live 1998 (23. Nov.) in München zu erleben. Von dem damaligen Album "Walking into Clarksdale" wurden relativ wenig Songs gespielt, der Fokus war auf den Led Zep-Fundus gerichtet und das war auch gut so. Für mich eines der 5 besten Konzerte die ich je erleben durfte. Unvergessen, als Jimmy Page sogar seinen Geiegnbogen hervorzauberte und damit seine Gitarre bearbeitete, die letzte Zugabe "Rock'n Roll" werde ich nie vergessen, denn es tönte genauso wie aus dem Live-Album "The Song Remains The Same".
    Ich freue mich schon auf den "Celebration Day" am 16. November! :lechz

    Fremde sind Freunde, die man nur noch nicht kennengelernt hat! :stonestongue

  • Zu der DVD Box von 2003...


    Ich liebe ganz besonders den Earls Court 1975 Teil, vorallem das Akustik set:


    MICK69.JPGmetallica.ico

    Sweet Cousin Cocaine, lay your cool cool hand on my head...