Rolling Stones Europa Tour 2014

  • Ich glaube, die wollten keine anderen news posten auf Rs.com, jetzt zu dem Zeitpunkt.


    Die Veranstalter wären wohl auch dagegen. Wegen der Promotion und so.


    Ich finde das richtig so. Also nicht dass du meinst man soll da einfach weiter machen. Es wird wohl aber schon bald ein Statement geben müssen, wie weiter. Also ich glaube nicht, dass die Tournee beginnt oder weiter geht, wenn nicht alle vier auch Mick sattelfest und zufrieden damit sind.

    - Keiner kommt hier lebend raus -


  • Ich finde das richtig so. Also nicht dass du meinst man soll da einfach weiter machen. Es wird wohl aber schon bald ein Statement geben müssen, wie weiter. Also ich glaube nicht, dass die Tournee beginnt oder weiter geht, wenn nicht alle vier auch Mick sattelfest und zufrieden damit sind.


    Es gab ein statement zu den Deutschland Konzerten. Ich finde es nicht. Kam über den Rolling Stone. Aber auch das finde ich nicht.

  • Dublin ist aus der IORR LIste raus, somit dann doch 14 (Gigs) on Fire :thumbsup: (auch wenn noch nicht alles offiziell bestätigt ist)


    STONES FOREVER Nankering


    Wüsste auch nicht wo das reingepasst hätte. Da wäre nur vorher oder nachher Platz. Sowie die Liste jetzt aussieht, ist das der typische 3 Tagesrhymtmus.

    - Keiner kommt hier lebend raus -

  • Wüsste auch nicht wo das reingepasst hätte. Da wäre nur vorher oder nachher Platz. Sowie die Liste jetzt aussieht, ist das der typische 3 Tagesrhymtmus.


    Yep, auch meine Meinung, ich hätte es besser gefunden Tel Aviv rauszunehmen (gehört eigentlich nicht zu Eurpoa) und Dublin drinzulassen. In Irland gibts auch jede Menge Fans und die Ir(r)en wissen zu feiern :thumbsup:
    Anyway, bei Tel Aviv steht bei IORR immer noch Probably, also vielleicht doch noch raus und Dublin wieder zurück - wir werden sehen. Der 3 Tagesrhythmus wird so bleiben.


    STONES FOREVER Nankering

    STONES FOREVER nankering_hsv_avatar.pngNankering


    B 13/08/90 - B 17/08/95 - HH 30/08/98 - HH 24/07/03 - HH 15/08/07 - Hyde Park 06/07/13 - Pinkpop 07/06/14 - B 10/06/14 - HH 09/09/17 - Amsterdam 30/09/17 - Stockholm 12/10/17 - Edinburgh 09/06/18 - B 22/06/18

  • Im Moment gibts ja bei Ticketmaster überhaupt keine Tickets mehr, was zumindest für Düsseldorf gar nicht sein kann.


    Wer noch ein Ticket sucht, sollte auf rs.com achten, es gibt ein Gerücht, dass dort der geplante Vorverkauf der Überraschungstickets (85€, man weiß erst am Konzerttag, was man kriegt) nur wegen der tragischen Ereignisse verschoben wurde (wie auch der Vip-Verkauf) und dass man bei ticketmaster jetzt in den Startlöchern dafür bereit steht ....


    wie gesagt, ist nur ein Gerücht, aber auch denkbar!


    Ich wiederhole das noch einmal, weil es dazu eine neue Nachricht von jemandem auf IORR gibt, das ist anscheinend nur verschoben worden


    Lucky dip tickets for both german
    shows should go on sale on tuesday march, 25, at 9am german time.
    Apparently they will be sold by pair at €65 each.


    Bei Ticketmaster waren wohl schon vorher auf einer versteckten Seite die Hinweise für diesen Verkauf am 20. zu finden, nun also am 25.

  • Bei Ticketmaster waren wohl schon vorher auf einer versteckten Seite die Hinweise für diesen Verkauf am 20. zu finden, nun also am 25.


    Es scheint so, dass alles, was vor L'wren Tod noch nicht verkündet wurde, um 5 Tage verschoben wurde, wir haben die Info, dass Zürich VVK am 26.3 beginnt (statt 21.3.).

    MICK69.JPGmetallica.ico

    Sweet Cousin Cocaine, lay your cool cool hand on my head...



  • Es scheint so, dass alles, was vor L'wren Tod noch nicht verkündet wurde, um 5 Tage verschoben wurde, wir haben die Info, dass Zürich VVK am 26.3 beginnt (statt 21.3.).


    Wenn wir ehrlich sind, hätte nach dem Statement von Keith, Ronnie und Charlie alles ausgesetzt werden sollen. Auch die Ticketverkäufe in Europa. Momentan wird jetzt auch nichts weitergehen: 1 die Beerdigung, 2. dann Rolling Stones. Ob Mick jetzt in der Lage ist zu entscheiden, was er im Juni machen möchte, ist ganz ganz schwierig. Wünschen wir ihm, dass er für sich die richtigen Entscheidungen trifft. Und nicht für uns...

    - Keiner kommt hier lebend raus -

  • Mick wird bestimmt genau überlegen was er derzeit machen kann und was nicht.

    " Wenn STONES Fans zusammen kommen, ist es egal wo sie sich treffen,
    für ein paar Stunden sind sie einfach im STONES LAND "

  • nicht, dass ihr mich für herzlos haltet, aber ich denke, Mick jetzt seit 50 Jahren auf Tour wird soweit Profi sein, dass er seinen Schmerz im Innern einschließen kann, zumindest für die Show, er wird sicher schon manche heftige Lebenssituation gehabt haben und war trotzden "on stage". Das hat man von anderen Leuten, die Jahraus-jahrein auf der Bühne waren, auch gehört. Ich denke, dass es nach der jetzigen Tourunterbrechung mit Europa weitergehen wird. Nach Brians Tod war kurz danach das Hydepark-Konzert, zwar als Trauerveranstaltung und Brian hatte vorher die Band verlassen (müssen), aber es war ein unheimlich starkes Konzert.

    Musik is an incredible Power (Keith 2015).