Posts by Randy

    Marianne hat genau recht mit dem was sie geschrieben hat!!


    Ich war allerdings das ganze Konzert über im Konzertsaal und da war es garnicht so voll. Hatte Platz zum abrocken und headbangen :bang


    Aber das mit den kleinen Ausgängen ist leider so. Ich gehe jetzt seit 11 Jahren jedes Jahr nach Montreux und es war immer so. Finde das auch unmöglich ist aber wohl bautechnisch nicht anders möglich. Was ich persönlich nicht mag, sind die vielen Leute vor der Halle. Da wird gedrängelt, gesoffen und gepöbelt was das Zeug hält. Aber natürlich meistens keine Konzertbesucher sondern Leute die nur zum saufen dahin gehen.


    Das Konzert war gut und ich finde Steve Morse einen der besten Gitarristen unserer Zeit. :guitar Stilsicher, geschmackvoll und technisch brilliant hat er auch bei den "alten bekannten" Songs, die Solos so gespielt, dass man seinen Stil aber AUCH die bekannten Töne von Ritchie erkannte. Hut ab vor dem Mann. Kenne Steve Morse zwar schon seit 1983 aber habe ihn das erste mal live gesehen. Ian Gillan hatte stimmliche Probleme, die aber mit der Zeit besser wurden. Dafür wurde er aber auch immer besoffener, so das er am Schluss einfach von der Bühne gelaufen ist obwohl Claude Nobs noch alle verabschiedet hat. Das Gefühl bei "Smoke..." kann man nicht beschreiben..... und die gesamte Atmosphäre in Montreux ist ganz speziell. Auch wenn man kein Konzert besucht ist die Stadt eine Reise wert!!


    In der Olympiahalle/München hatte es aber FOS im 2003

    Ich willl ja nicht motzen aber....
    schon wieder diese riesiegen Stadien Konzerte......
    ich weiss nicht. Da bin ich etwas entäuscht aber wollen wir mal abwarten.