Posts by RobertJohnson

    Das könnte auch Paul Simon oder Willie Wasweißich sein. Diese Bildschlagzeilen sind ja immer wieder herzig. Warum fliegt der böse MJ nur so spät zurück? Was geht uns das an? Selbst wenn er noch einige Tage in Australien brauchte um sich irgendwie zu fangen, es wäre seine Privatsache.


    Diese ganze Tour hat wirklich seltsame Züge angenommen. Einerseits weiß keiner ob Mick Jagger überhaupt mental stark genug sein wird - andererseits klicken Fans und Abzocker um die Wette um an Tickets zu kommen (ja, ich auch). Man will ja schließlich nicht zu spät sein. Einerseits toll für Jagger und die Stones, andererseits auch ein enormer Druck um sein Seelenleben bis Juni wieder auf die Reihe zu kriegen. Wahnsinn!

    Hallo zusammen!


    Nun habe ich mich endlich angemeldet, nachdem ich seit Jahren in diesem Forum mitlese. Ich möchte mich hier heftigst bedanken für die große Hilfe bei der Ticketbestellung für die Europakonzerte. Das hätte ich ohne dieses Forum kaum rechtzeitig hinbekommen. Nun schleppe ich meine Familie nach Werchter und komme zusätzlich noch zu einem Pre-Werchter-Gig nach Düsseldorf. Die Stones habe ich 1990 in Köln und Manchester gesehen und im Laufe der letzten 2 Jahrzehnte in mehreren deutschen Stadien. Das war immer großartig.


    Dieses Jahr steht natürlich unter einer besonderen Belastung. Das, was Mick Jagger in den letzten Tagen erlebt hat, wünscht man niemanden. Insofern könnte (wohl nicht nur) ich verstehen, wenn die Europakonzerte anders werden als erwartet oder gar verschoben werden. Hier ist tiefes Mitgefühl angesagt und jegliche Form von Rücksichtsnahme.


    Also nochmal: Vielen Dank für dieses tolle Forum. Ob ich dies bereichern kann, weiß ich noch nicht. Ich werde es zumindest versuchen ;)