Posts by Alex Stone

    Heute wurde auf Facebook für eine Stunde die alte No Filter Zunge als Titelbild des offiziellen RS Accounts verwendet. Versehentlich wurden die alten Informationen zu der Europatour 2017 als Link mitveröffentlicht. Hab kurz Vorhoffflimmern bekommen als ich das Wort Tour gelesen habe =O

    So, ich hab es angedroht und nun hab ich etwas Luft zum schreiben...


    Ich hatte mich ganz spontan für das Konzert in Manchester entschieden. Bei der Ankündigung zu den ersten Konzerten hatte ich eigentlich darauf spekuliert, nach London zu reisen. Das Konzert wäre an meinem Geburtstag gewesen und somit hätte ich mir selbst das größte Geschenk gemacht (hoffentlich liest meine Freundin nicht mit ;)). Das hat leider nicht geklappt, da ich den Vvk verpennt habe und somit ging ich leer aus. Für Manchester hatte ich mir eigentlich auch keine Chancen ausgerechnet und nur halbherzig auf den Ticketbutton gedrückt aber siehe da... es waren Karten verfügbar. Da ich nicht sicher war, wie es vonstatten gehen würde und wie die hiesigen Verhältnisse waren, habe ich mich für die günstigste Kategorie entschieden. Zack... Tickets waren geordert... sehr schön. Eigentlich ging ich davon aus, dass das Konzert schnell ausverkauft sein würde so wie die vorhergehenden aber dem war nicht so. Und als dann auch endlich ein Saalplan zur Verfügung stand hab ich mich doch etwas geärgert. Aber die Plätze waren dennoch vom Preisleistungsverhältnis überragend. Und so ging es also für mich und meinen Vater spontan nach Manchester...


    Per Easyjet ging es von Berlin aus direkt ins UK... 1,5 h Stunden Flugzeit... toll! Da wir zu früh waren und der Hotel-Check-In erst nachmittags anstand, haben wir den ersten Pub ausgetestet. Cider und Fish & Chips. Panierter Fisch... für mich als Norddeutschen ein Unding. Aber es hat geschmeckt und wenn dann noch Brown Sugar im Hintergrund läuft ist das ein Auftakt nach Maß ;)


    Am Nachmittag stand noch etwas Sightseeing auf dem Programm und ich muss ehrlich sagen, dass die Stadt mich positiv überrascht hat. Wenn Hansa irgendwann mal gegen Manchester United spielt bin ich bestimmt dabei :LQ8)


    Der Konzerttag fiel im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser. Es hatte ja schon am Vortag geregnet aber das war nix im Vergleich dazu. Und so machten wir es uns im hoteleigenem Pool gemütlich und absolvierten ein paar Runden. Danach ging es auf ein paar Cider in den nächstgelegenen Pub, welcher nur rund 300m vom House of Opera entfernt war wo das Konzert von Ronnie stattfinden sollte.


    Fortsetzung folgt....

    Ich mag Karel.


    Oh und der Threadersteller, der Alex Stone, hat den Humor, wir waren nächtens schon an Orten. Da würden Einige hier rot werden🤣

    Och, mir is es Rille. Eben alles Geschmackssache und das ist auch gut so. Ich bekomme bei Bands das Kotzen wo andere Member ein nasses Höschen bekommen. Leben und Leben lassen...