Posts by Negrita

    Leute, ist das schwierig. Meine Frau und ich haben mal versucht, uns an die damaligen Ereignisse zu erinnern. Das fing damit an, wie wir nach Berlin hingekommen sind (?), wo haben wir übernachtet (?, da wir schon so oft da waren, ist das nicht einfach, ist aber jetzt geklärt), wie sind wir überhaupt nach Weißensee hin gekommen (?, DAS ist die Geschichte, mit der Bahn, mit Ossies (Beutelträger damals noch), die uns angestarrt haben wie Aussätzige), dann das Gefühl im Osten die Stones zu sehen, die wahnsinns Bühne, die beste jemals!, auf einem "Feld "?. Die Bühne passte da sowas von hin, genial! Und dann die Stones on fire. Wie sind wir zurück in das Hotel, Bahn ja, aber dann, vom Alex??? Und die Ente war noch nicht dabei, und eine Digi auch nicht. Schade.

    Das war die damalige Radrennbahn in der Rennbahnstraße in Weißensee. Dort fanden in den letzten Jahren der DDR sehr viele Konzerte statt. Ich habe sie ALLE gesehen... einfach mal bei Wikipedia schauen. Aber die Stones waren natürlich DAS Highlight. :stonestongue

    Ich war heute am Kudamm im "Forever 21" und habe alle Sachen vorgefunden und einiges anprobiert. Überzeugt hat mich lediglich das schwarze Shirt mit Herrn Jagger, welches ich dann flugs für 16 Euronen kaufte. Beim Keith-Shirt sind im Bereich zwischen Brust und Schulter LEIDER lauter Löcher reingeschnitten. Mir gefiel das nicht, aber es soll wohl cool rüberkommen. Das Poloshirt geht gar nicht, da 100 % Polyester. Die anderen Bauchfrei oder Rücken mit Schnüren. Das Kleid wie ein Sack. Der Badeanzug primitiv. Aber DANKE für den Hinweis an flottmann1!!!! Die Herrensachen habe ich nicht inspiziert. Danach habe ich dann noch schnell mal im Primark vorbei geschaut und siehe da, ein nettes Jagger-Shirt für die Herren in allen Größen und für die Damen zum Schlafen ein hübsches kurzes Höschen mit der Zunge und ein Muskelshirt dazu gefunden. Habe so etwas in der Art zwar schon, aber man muss ja auch mal wechseln ;-)

    Die abwertenden und überheblichen Kommentare über Ben Becker finde ich schon ein wenig daneben.


    Für mich ist er nicht nur einer der beeindruckendsten deutschen Film- und Theaterschauspieler, er macht Live ganz viele Sachen, die einmalig sind und die wahrscheinlich viele nicht kennen, da er sie nur ein einziges mal präsentiert. Ich habe ihn in den letzten 20 Jahren unzählige Male in Berlin gesehen, bei tollen Lesungen, Konzerten mit seiner Zero Tolerance Band, einem unvergesslichen Abend auf dem Berliner Fernsehturm mit seiner Performance "Alfred Döblin - Berlin Alexanderplatz", "Sid und Nancy" mit Meret ....und, und, und...


    Und "mit einer Überdosis fast abgeschossen", das haben doch andere wohl auch. Da sind wir ja im richtigen Forum.....


    Ich habe mir übrigens den VOX-Beitrag komplett reingezogen und fand ihn gut, trotz aller möglichen Wiederholungen, die für einen Stonesfan nicht neu waren.

    Und wer es noch nicht hat oder mal wieder erneuern will:


    Bei REAL (jedenfalls in Berlin) gibt es zur Zeit von Bravado die Kissen (38 x 38 cm) statt Originalpreis


    12,95 € für 5,99 €, die Strandhandtücher 75 x 150 cm, statt 17,95 € für 7,99 € und die Vlies-Kuscheldecke


    statt 19,95 € für 7,99 €. Alles die Edition von 2013, also schwarzer Hintergrund und Zunge sowie Schriftzug RS. :stonestongue