Posts by MainOffender

    ..... und John Lennon hat Too many Cooks produziert, wenn man das hier überhaupt schreiben darf

    Von Nankering, Voodoo L.E., Freak und meiner Wenigkeit hast Du

    diesbezüglich volle Rückendeckung ! :cheese


    Übrigens tolle Recherche-Arbeit - Nankering & RJ ! :):thumbup:


    Wäre dafür, das im demnächst wohl zu erwartenden

    Discographie-Eintrag von Nankering mit einzubinden.


    Ob die Titel-Analyse per aktueller CD/Track oder per Jahr & Album-Session

    gemacht wird, soll dann der Discographie-Chef entscheiden. ;):thumbup:

    War natürlich nur ein Joke, Alder ^^

    Aber stimmt schon ..... ein paar Sachen stehen auch bei

    mir noch eingeschweisst rum !


    Da Du gerade " Don't Stop" ansprichst .....

    Ich weiss nicht - aber irgendwie erinnert mich die Machart

    bzw. das Konzept von " Nobody's Perfekt " ( CD 1/ Track 1 )

    sehr stark daran - auch wenn der Refrain ein völlig anderer ist.

    Typischer Mick-Song halt ...... gefällt mir aber ! ;)


    Im übrigen muss ich noch sagen :

    Ja, IceBaer - ich kann das durchaus nachvollziehen !

    Bei mir stehen zwar ca. 15 Rechner mit noch funktionierenden

    Betriebsystemen von DOS 6.22 bis "Aktuell" herum ..... aber :

    Im grossen und ganzen arbeite ich seit ca. 2 Jahren fast nur noch

    mit Tablet und Smartphone, die am WLAN hängen.

    Viel einfacher, unkomplizierter und zudem günstiger !

    Man kann aber damit natürlich nicht alles machen - das ist der

    einzige Knackpunkt, weswegen ich auch gelegentlich noch meine

    museumsreifen Kisten aktivieren muss.

    Bild - Audio & Video-Bearbeitung, ein schneller HardCopy-Ausdruck .....

    CD brennen etc. - das ist mit einem Tablet schlecht zu bewerkstelligen !


    Aber ansonsten sind die Dinger sehr schnell, billig ..... einfach

    in der Handhabung - und der grösste Vorteil :

    Man ist örtlich flexibel !

    Also ich kann Tablets ( für Zuhause ) nur jedem wärmstens empfehen !


    Bei so umfangreichen Audio-Files ist es bei Tablets / Smartphones

    aber natürlich fast unerlässlich auf YT zurückzugreifen.

    Momentan geht's ja wieder ( bzgl. der Outtake CD ) ;)

    Wisst Ihr - diese inoffizielle, geballte " Veröffentlichung "

    hat etwas ..... besonderes !

    Nein, nein - nicht nur von dem sensationellen Material her !

    Sie hat mich wieder ganz an ( zumindest meine ) Anfänge MIT den Stones

    zurückgebracht ..... wie war das noch anfangs der 1980er ?

    Man hatte zwei LP' s von dieser Truppe mit paar Bildern ( wenn man Glück hatte mit Namen darunter ) und einer Mugge, wo man sich fragte : " wie/wer zum Henker ...... ???? "

    Also man hatte NULL PLAN wer genau eigentlich diesen Gitarrenradau

    produzierte und wie die einzelnen Tracks so hiessen ..... ohne

    auf dem Cover nachzusehen ;)


    So ging es mir die letzten Tage grade auch wieder ! :)

    Heyyy ..... was zur Hölle iss dat für Zeuch ????

    Ich kenne keinen einzigen ( bis auf einige Ausnahmen ) der Tracks - aber uhhh .....

    ...... ich finde es total abgefahren !

    Gebt mir mehr davon ;)


    Unabhängig davon, in welchem Jahrzehnt Ihr Fans geworden seid, ist es doch

    den meisten " damals " auch so ergangen - oder ?

    Bin grade bei Criss Cross angekommen .....


    Mir scheint es so, als ob wirklich das Finish beim Mastering

    hierbei noch nicht darüber gelegt wurde !

    Klingt etwas rauer, mehr nach Stones als die Single-Auskopplung

    letztes Jahr !

    Paar Solo-Nummern sind schon mit dabei ....

    Bei Mick kann ich nix mitreden - bei Keith schon ;)