Posts by Nankering

    Nunja klappen würde es auch noch, aber dann müsste er viel mehr als damals kaufen.

    Einfacher ists dann von "Love me do" noch ne limitierte grüne, blaue, gelbe und rote Vinyl zu pressen und die Preise möglichst hoch anzusetzen. Natürlich aber nicht so hoch das die Käufer komplett verschreckt werden :cheese


    Ach ja ich selbst kaufe das Zeug natürlich auch (wenn auch ohne Vinyl) und zahle für spezielle Dinge auch mal "zuviel" bin also genauso bekloppt wie die Vinylkäufer hier. :zwinker Ich wollte nur das System Charts etwas erklären.

    Ich glaube eher nicht das es mit der Pandemie zu tun hat das es die Single in Germany auf Platz 1 geschafft hat und z.B. im UK & USA nicht.

    Oder zumindestens nicht komplett damit zu tun hat.


    Der Grund liegt vermutlich doch eher bei VoodooL.E., mbour & Co - ohne Witz.:cool

    Deutschland hat nämlich ein komplett anderes Zählsystem zur Ermittlung der Nummer 1 als im Rest der Welt :klug

    Vereinfacht gesagt werden In Deutschland nicht die Verkaufszahlen gewertet, sondern die Verkaufssumme z.B. einer Single.

    Dazu zählen auch Streaming wenn gar kein physischer Tonträger vorhanden ist.

    Rechnen wir also unsere Komplettkäufer (2x Vinyl + CD-Single) mal zusammen wären das insgesamt ca. 35-40 € pro Person an Verkaufssumme.

    Gibts eine Single nur als Download müssten also ca. 35-40 Leute den Download kaufen um ungefähr die gleiche Verkaufssumme zu erzielen :idea (ich rechne mal 99 Cent pro Download)

    Im UK & USA ist das komplett anders.


    Hier mal ein kurzer Auszug aus Wikipedia zur Thematik.

    Seit dem 13. Juli 2007 wurden die Auswertungen auf sogenannte „Werte-Charts“ umgestellt. Für die Chartplatzierung ist nicht mehr wie bisher die Anzahl verkaufter Tonträger beziehungsweise Downloads ausschlaggebend, sondern der von einem Produkt erzielte Umsatz. An der Chartspitze steht also nicht notwendigerweise das am häufigsten verkaufte Lied, sondern dasjenige, für das am meisten Geld ausgegeben wurde. Damit verringert sich die Abhängigkeit von Sonderangeboten und Aktionen der großen Handelsketten und Online-Anbietern. Die Abkehr von den Verkaufszahlen zur Festlegung der Hitparadennotierung ist weltweit einzigartig

    LIVING IN A GHOST TOWN


    Living In A Ghost Town (4:07 Min.)


    Kat.-Nr.: 071 483-9

    EAN : 00602507148393

    Erschienen : 26.Juni 2020 Made In Czech Republic


    ℗ 2020 PROMOTONE B.V. © 2020 PROMOTONE B.V.

    Matrix : A0103241189-0101 18 A00 Universal

    IFPI 94V5 / IFPI L558


       


    Mick Jagger: vocals, backing vocals, guitar, harmonica

    Keith Richards: guitar, backing vocals

    Ronnie Wood: guitar, backing vocals

    Charlie Watts: drums

    Darryl Jones: bass

    Matt Clifford: keyboards, french horn, saxophone, flugelhorn


    Aufgenommen in Los Angeles und London 2019 und in Mick Jagger's Haus in Poce-sur-Cisse, Frankreich im April 2020

    leider noch nicht bei mir in der Gegend....hätte mich gefreut mal aus den 4 Wänden zu kommen

    Ach mbour das sollte klappen - auch in deiner Gegend ;)

    Natürlich kann ich keine coronabedingten Garantien geben das der Kinofilm über Ronnie überall so gezeigt wird wie von mir unten notiert, aber wenn man sich im Netz etwas umsieht kann man schon diverse konkrete Termine finden.

    Manche Kinos haben den Film noch nicht genau terminiert, sollte aber demnächst kommen im Juli Programm-Plan.


    Ich hab mal eine kleine Liste erstellt die Kinos in Deutschland in allen Richtungen enthält die den Film zeigen.

    Es kommen sicher noch mehr Kinos dazu in den nächsten Tagen, so das jeder halbwegs was in der Nähe findet. :thumbup:

    Ich werd ihn mir auch ansehen wollen, nur weiß ich noch nicht genau wo (werde noch paar Tage warten um zu sehen was noch so kommt an festen Terminen)


    Koralle Kino Hamburg --- 09.07. (19:30 Uhr)

    Koralle Kino Hamburg --- 15.07. (19:30 Uhr)

    Lichtspiel Odeon Bamberg --- 09.07. (20 Uhr)

    Kinobar Prager Frühling Leipzig --- 10.07. (20:45 Uhr)

    Kinobar Prager Frühling Leipzig --- 12.07. (18 Uhr)

    Kinobar Prager Frühling Leipzig --- 14.07. (21:15 Uhr)

    Moritzhof Kino Magdeburg --- 10. & 11.07. (18:30 Uhr)

    Moritzhof Kino Magdeburg --- 12. & 13.07. (19:30 Uhr)

    Bambi Kino Düsseldorf --- 10.07. (22 Uhr)

    Bambi Kino Düsseldorf --- 11.07. (22 Uhr)

    Savoy Atelier Düsseldorf --- 10.07. (22 Uhr)

    Savoy Atelier Düsseldorf --- 11.07. (22 Uhr)

    Rex Filmspieltheater Bonn --- 15.07. (20:30 Uhr)

    Odeon Kino Köln --- 15.07. (20:30 Uhr)

    Garbo Kino Regensburg --- 16.07. (21:30 Uhr)

    Garbo Kino Regensburg --- 17.07. - 22.07. (18:30 Uhr)

    Sweet 16 Kino Dortmund --- 16.07. - 19.07. (19 Uhr)

    Sweet 16 Kino Dortmund --- 21.07. & 22.07. (17 Uhr)

    Bambi Kino Gütersloh --- 18.07. (20:15 Uhr)

    Bambi Kino Gütersloh --- 19.07. (17:30 Uhr)

    Lichtburg Essen --- ab 23.07.

    Obenkino Cottbus --- ab 23.07.

    Kleines Theater Bargteheide --- 31.07. (19:30 Uhr)

    Filmtheater am Dreiecksplatz Kiel --- noch keine genauen Termine

    Schauburg Dresden --- noch keine genauen Termine

    Leopold & ABC Kinos München --- noch keine genauen Termine

    Metropolis Kino Bochum --- noch keine genauen Termine

    Casablanca Kino Bochum --- noch keine genauen Termine

    Film Kunst Theater Bremen --- noch keine genauen Termine

    Filmladen Gloria Kassel --- noch keine genauen Termine


    Edit :

    KoKi Lübeck --- 09.-12.07. (18 Uhr)

    KoKi Lübeck --- 13. & 15.07. (20:30 Uhr)

    Kino am Raschplatz Hannover --- noch keine genauen Termine

    Apollo Kino Aachen --- noch keine genauen Termine

    Zoo Palast Berlin --- noch keine genauen Termine

    Diverse Cineplex Kinos von Elmshorn im hohen Norden bis Friedrichshafen am Bodensee

    Evtl. habt ihr es ja schon gesehen.

    Momentan kann man Kopien von einigen der gemalten Setlisten kaufen die Ronnie ja vor jedem Gig malt.

    Leider ist für mich nix passendes dabei (also keine Setlist eines von mir besuchten Konzertes) aber das könnte ja bei einigen von euch anders aussehen.;)

    So als Erinnerung wäre ich evtl. bei Hyde Park 1 oder Edinburgh schwach geworden, obwohl der Preis natürlich auch nicht gering ist.


    Anyway, eine Gewinnchance gibts obendrein für ein signiertes Buch von Ronnie.


    https://shop.ronniewoodsetlist…UK14913-728541&utm_umguk=

    Danke fürs mitnehmen in deine & Deisl's Jugendjahre :thumbup:

    Durch die Links klicke ich mich mal durch ....achja "reiner Stonie" warst du doch nie - zumindestens ein wenig krabbelten die Käfer auch immer um dich (und auch mich) herum ;):nanker

    Lass hören Alder......;)

    Die "Afterburner" LP ist immerhin meine einzige ZZ Top - LP, die hat damals sogar AMIGA rausgebracht, an ein LIVE Besuch eines Konzertes war allerdings legal noch nicht zu denken in 1986. :rolledeyes:


    Echt der Bonfire Bassist war dein Kollege....


    racoony

    Lass dir die Brüder von mir nicht vermiesen, egal wieviele es davon gibt es ist nicht mein Ding, das wird auch nix mehr.:cheese

    Aber dir sei die Freude daran gegönnt, es ist eh schwierig momentan kuturell was richtig zu erleben - also auch von mir viel Spaß für dich mit den Bee Gees bei Vox :tumbup

    Mich haben auch schon 3-4 Leute auf meine Zungenmaske angesprochen und wo es die zu kaufen gibt usw., ist schon interessant zu erleben.