Posts by Nankering

    Wenn ich meine letzten 2 Sätze aus dem vorhergehenden Posting so lese kann ich heute sagen - NEIN es war keinesfalls das Gefühl des ersten Mal.

    Auch gestern Abend hat er mich zum 2. Mal mehr als überzeugt, WELCH EIN PERFORMER :thumbup:


    Da ich sowieso schon in Reviewrückstand bin hier mal eine erste Online-Review.

    Mir persöhnlich waren es 2-3 Balladen zuviel diesmal, trotzdem ein wirklich sehr bewegendes Konzert in der Waldbühne Berlin. ;)

    Paar Bilder von mir packe ich auch noch dazu von dem Gig gestern den wir zu fünft erlebten (u.a. war auch VoodooL.E. dabei) :cheers


     


     


     



    REVIEW :arrowright: https://www.soundsandbooks.com…eeds-live-in-berlin-2022/

    Quatsch der Urlaub war nahezu perfekt, da werd ich noch lange von zehren:thumbup:Auch abseits des Stonesgigs.

    Wir sitzen tatsächlich immer noch in der Bahn.... Aber in ca. 20 min. kommen wir im Heimatbahnhof an :) :sleeping:


    Tja die kleinen Gläser mit dem Dünnbier sind für Norddeutsche schon sehr gewöhnungsbedürftig :cheese

    Trotzdem war es auch im Gaffel nett und was ordentliches zu essen gabs auch.

    Um Mitternacht wurde dann der Laden aber zu gemacht und wir mussten die Restzeit auf dem Bahnhof verbringen, um 2 Uhr laufen da doch schon merkwürdige Typen rum :lol


    Na klar ein Treffen in Köln machen wir dann nicht für 4 Std. zw. Gaffel & Bahnhof :cheese:cheers

    Ich melde mich rechtzeitig wenns mal passt bei uns.


    Oh jetzt die Kurve in den Threat bekommen ;)

    Auch ich kann bestätigen was du schreibst, die allermeisten Treffler die ich im Laufe der Jahre persöhnlich kennenlernen durfte (und das sind doch schon etliche) sind offene positive Menschen (einige wurden gar richtige Freunde) und ich bin froh dem ein oder anderen ab und zu über den Weg zu laufen und reden zu können, wo auch immer das ist und ganz speziell gilt das natürlich auch für den München Gig 8):!:

    Ja das nenne ich doch mal ein starkes Posting, klasse Prof.:tumbup

    Einblicke aus dem PIT sind immer schön, vieles bekommt man "hinten" halt nicht mit (Plektrum, Teleprompter usw.)


    Ja das Treffen im Augustiner beim gemeinsamen :cheerswar Mega.

    Ich war ja quasi der letzte der dort hinzukam, aber es war toll mit so vielen Fans aus der ganzen Rep. zu fachsimpeln bis Nachts irgendwann.:tumbup


    Cut....Ich sitz jetzt hier in Köln bei Gaffel am Bahnhof und warte das mein Zug um 2.33 Uhr Richtung HH fährt (erst Flug gecancelt, dann Flugchaos, kein Gepäck, dadurch Bahn verpasst usw usw.)

    So kann einem das Reisen von ganz allein abgewöhnt werden.


    Anyway, allen die noch grosse Flüge, Verkehrspläne usw. zu den Stonesgigs haben .... VIEL GLÜCK ..... das braucht es in diesen Zeiten ;)

    Ok das gelb sieht doch schon arg grell aus, aber gelb finde ich trotzdem noch besser als das "ewige" schwarze Shirt.

    Ich hab mir quasi das gleiche Event-Shirt wie Manthinio gekauft, nur halt in Schwarz und mit ital. Flagge drauf. (besonders gefallen tut es mir auch nicht, aber als Erinnerung an diesen speziellen Gig ist es OK.

    Sollte Milano mein letztes Konzert gewesen sein, lasse ich auf der Rückseite alle meine 15 Konzertdaten aufflocken, dann ist es individuell ;)

    Evtl. kommt ja noch Berlin hinzu, dienstlich steht noch eine Entscheidung aus ob ich frei bekomme, weiterer Grund wäre der Preis. Mehr als 350 € gebe ich nicht aus und eigentlich möchte ich definitiv nicht sitzen, mal schauen - noch hab ich ja 2 Tage Bedenkzeit 8)

    Sitze gerade in Verona aufm Flughafen, bin gespannt ob und wann ich heute Nacht in SN ankomme :wtf