Posts by Nankering

    Geb ich dir größtenteils recht mit der Einschätzung zu den Musik Filmen der letzten Jahre :thumbup:

    Cadillac Records ist auch mein Favorit zusammen mit Control, zwei tolle Filme .... immer wieder.

    Radio Rock Revolution ist auch klasse und fängt den Zeitgeist der 60-ties schön ein.

    Walk The Line & Ray sind auch sehr gut.

    Dann Bohemian Rapsody und auch Rocketman den ich gar nicht zu abgedreht fand, der Film hatte mal ein etwas anderes Konzept das fand ich eher erfrischend.

    Nicht zu vergessen bei den neueren Musikilmen ist auch der UDO Lindenberg Film Mach dein Ding der auch sehr gelungen ist.


    Bin echt gespannt auf die Stones Serie, der Regiseur war ja mit Crown sehr erfolgreich (hab sogar ich geschaut)

    Filmisch qualitativ sollte das dann doch richtig gut werden - inhaltlich geht auch da sicher einiges durcheinander bzw. wird unterhaltungsmäßiger/Zuschauernäher rübergebracht werden ...... bin ich fast sicher.;)mal schauen.

    Das Vorhaben der Mini-Stones Serie ist nicht ganz neu aber durchaus spannend.:thumbup:

    War irgendwie schon im Dezember mal Thema im Blätterwald, da wurde von einer Mini-Serie zur Bandgeschichte geschrieben das die Zeit zwischen 1967-1972 umfasst. (siehe Link unten)

    In dem neueren Posting/Link Jetzt von racoony ist die Rede quasi von der Bandgründung an bis 1974.

    Ich freue mich schon drauf und es wird sicher spannend wie das filmisch umgesetzt wird - auch wenn vermutlich wenig wirklich neues zu erfahren sein wird .... oder vielleicht doch :think:nanker


    https://deadline.com/2020/12/f…own-left-bank-1234654113/

    Vielleicht ja für jemanden hier interessant - Eric Clapton auf Tour Mai/Juni 2022.:thumbup:

    Ob und wie das C19 bedingt stattfindet muss man sehen, "verdächtig" ist schon mal der Konzertbeginn in Berlin mit 16,30 Uhr :think

    Der Gig in der Waldbühne wäre sicher schön, aber wieder leider mit Bestuhlung im Innenraum (evtl. Sicherheits / Abstands-bedingt) ?

    Zudem ist er mit Zuccerro auf Tour den ich nicht so sehr mag, ein weiterer "Special Guest" ist auch noch angekündigt (laut dem Clapton Forum könnte das Van Morrison sein)

    Das die Ticketpreise hoch sind hat bei Clapton schon Tradition :cheese

    Allerdings wenn schon teuer dann würde ich die wunderschöne Waldbühne den ansonsten bespielten Hallen vorziehen.

    Ich verzichte diesmal aber wohl wieder, würde ihn aber gern mal in einem Club oder special Location (Royal Albert Hall o.ä.) erleben, vielleicht klappt es damit ja nochmal irgendwann - wenn nicht ists auch nicht schlimm, ich hab ihn ja schon vor einigen Jahren in Bestform LIVE erlebt.:guitar


    29,05.2022 - Berlin, Waldbühne

    31.05.2022 - Stuttgart, H-M. Schleyer Halle

    02.06.2022 - München, Olympiahalle

    04.06.2022 - Wien, Stadthalle

    10.06.2022 - Düsseldorf, ISS Dome

    Gabs das nicht alles schon auf der Biggest Bang Box?

    Nunja ALLES ist so ein Wort ... ;)

    Klar gabs den Copacabana Gig schon auf einer DVD auf "Biggest Bang-Box" - allerdings fehlten da einige Songs (ich glaube 4 oder 5 Songs - müßte ich mal genau nachsehen). Jetzt auf der neuen VÖ gibt es wohl wirklich das komplette Konzert.:thumbup:

    Zudem gehts mir auch um den Salt Lake City Gig, davon ist bisher ja nichts offiziell erschienen.

    Digitale Downloads sind für mich auch uninteressant, da bin ich zu sehr "old school" Sammler (selbst Vinyl interessiert mich nicht :LQ).

    Zudem scheinen die 5 Songs der digitalen EP ja von der bevorstehenden Copoacabana & Salt Lake City VÖ zu stammen, also kein spezieller "Bonus"Song o.ä. - wäre da ein Bonustrack drauf der NICHT auf der kommenden VÖ erscheint, hätte ich evtl. auch den Download zusätzlich geordert, aber so bleibt es (für mich) eben uninterressant.

    Aber natürlich ist der digitale Markt für viele interessant in diesen digitalen Zeiten, die Verkaufszahlen Analog vs. Digital sprechen da eine eindeutige Sprache.

    Zudem blockiert man die Schränke und Regale nicht mit diversen Musik-VÖ die regelmäßig entstaubt werden müssen :cheese:nanker

    Nunja die Setlist vom Copacabana Gig ist ja eh bekannt, aber das kann ja nicht alles sein ...., mir stellen sich da trotzdem Fragen ;)

    Bei der Deluxe Ausgabe würde ja noch eine komplette BR mit Tracks fehlen :think, oder wird das dann die Setlist aus Salt Lake City ? (War ja auch mal angekündigt)


    2 CDs - Copacabana Konzert Audio

    1 BR oder DVD - Copacabana Konzert Video

    1 BR oder DVD - ??? evtl. Salt Lake City


    Was gibt es ansonsten für Dinge die den Namen "Limited Deluxe Edition" rechtfertigen ;)

    Danke für die Infos Nordrocker, war schon fast etwas zu ruhig hier ;)


    Momentan finde ich die Varianten noch sehr verwirrend.

    Z.B. bei der Ausgabe zu 54.99 steht einmal 3 BR + 1 CD und dann in Klammern (Ltd. Deluxe Edition 2 BR + 2 CD) :answer

    Was stimmt denn nun ?

    Bei den anderen Mehrfach CD, DVD, BR Angeboten genauso ....


    Zudem warte ich mal ab was das "Limited" jetzt genau enthalten soll, die genaue Tracklist fehlt auch noch.

    Kommt aber sicher auch alles bald, schauen wir mal. :twinkle

    Kein Problem racoony, das ist auch nicht immer leicht ein Posting einem passenden Threat zuzuordnen.

    Zudem werden manche Threats manchmal etwas unübersichtlich wenn man zuviele verschiedene Themen hineinpackt.

    So wahrscheinlich wohl auch der Threat den du wohl eigentlich nehmen wolltest.


    Der Hauptthreat Ronnie Wood ist vermutlich der Threat den du nehmen wolltest. Dort haben wir das Krebs Thema 2017 besprochen, aber danach gabs eben auch andere News zu Ronnie, so das man das nicht leicht findet.:arrowright: klick