Posts by Nankering

    Im Booklet der CD gibt es die Tracklist allerdings im Original nur auf kyrillisch, aber damit jeder weiß was man hören kann macht die engl. Tracklist in Posting 1 schon Sinn ;)


    Hier paar Scans der CD.

    Ob diese CD wirklich offiziell ist scheint fraglich - Aufmachung und Matrix sprechen eher dagegen, ist aber nicht eindeutig zu klären.


    SID-Code Presswerk : n.a.

    SID-Code Mastering : n.a.

    Matrix Nr. : SUM 90 001


     


     

    Also ich bin da auch eher bei racoony, MO.

    Ich nehme den Clip auch nicht ernst im eigentlichen Sinn, mir fehlt nur schlicht der Stonesbezug ;)

    Klar das in dem "Criss Cross" Video auch viel mit dem Thema Sexismus gespielt wird (aber das war speziell in den 70igern eh Stones-Dauerthema (Starfucker usw.))

    Trotzdem wird im Criss Cross Video wenigstens noch an unterschiedlichen Orten gedreht (New York, Death Valley usw.) dazu vieles irgendwie im Seventies Look der Bilder/Videoschnitte.

    Die junge Dame hat zudem wenigstens ab und zu sogar ein Stonesshirt an, es gibt Strassenkreuzerautos, Wolkenkratzer, Strandbilder und vieles mehr - vielleicht sogar alles etwas zu üppig....

    Das Scarlet Video hingegen läßt (für mich) eigentlich gar kein "Stonesfeeling" aufkommen, man sieht nur diesen Typen im Hotelzimmer der mehr oder weniger selbst Hand an sich legt, sich verrenkt oder scheinbar cool für die Kamera posiert. Den halbwegs vorhandenen Stonesbezug vom "Criss Cross" Clip finde ich im "Scarlet" Clip absolut gar nicht mehr.

    Geht mir genauso mit dem Video.

    OK Mick will/kann vielleicht nicht mehr solche Verrenkungen machen wie dieser junge Typ, aber für mich ist das Video total lieblos runtergedreht.

    Das Lyric Video hat wenigstens noch authentische Sequenzen (Spulenbandhülle) - das neue Video mit Paul Mescal....nunja vielleicht bin ich dafür zu alt :wtf:nanker

    Oh danke für die Info, das wusste ich echt noch nicht.

    Vielleicht entstand ja bei diesem Nationenwechsel auch das Bild mit dem Orangenen ;)

    Vor allem in Bezug auf die Wahlabsichten N. Youngs aber wohl eher doch nicht :cheese

    Oh ja da konnte ich auch nicht widerstehen, günstiger dürfte es auch wohl kaum noch werden. ;)

    Danke fürs finden Pit-Stone :thumbup:

    Krass wir sind schon Nerds ^^

    :cheese Stümmt.



    Und die Stones recyceln sich schon wieder, und wollen 50€ für eigtl nicht wirklich Neues...

    Stimmt auch wieder, eigentlich hab ich die CDs (Swinging Pig) das Tokio Konzert 24.2. aus Japan und auch eine sehr gute Bootleg-DVD vom Atlantic City Konzert (FOX-3D Special) einige Songs darauf waren mit speziellen visuellen 3D Effekten ausgestattet zu der man damals 1989 schon eine 3D Brille nutzen sollte/konnte.

    Selbst von der Bonus CD liegen alle Tracks auf der ein oder anderen CD-Single VÖ. (z.B. Highwire RSR/COL 656756 9)

    Einzig der letzte Track der Bonus CD "Street Fighting Man" (Live London 06.07.1990) findet sich bei mir auf keinem physischen Tonträger.... also muß ich wohl deshalb die 6 Disc kaufen :lol


    NUR ist durch die erstmals professionelle Art der Darbietung der Songs halt leider auch etwas die Spontanität verloren gegangen....Alles wirkte etwas "steriler" (zumindest sehe ich das so) im Gegensatz zB zu Hampton 81 im Vergleich (also die Tour davor...)

    Und auch das stimmt irgendwie.

    Aber ich denke das ist fast normal das die Spontanität zw. Hampton und Atlantic City scheinbar verloren gegangen ist.

    Dazwischen fand immerhin der "3. Weltkrieg" zw. Mick & Keith statt :zwinker

    Zudem war auch produktionstechnisch vieles neu auf der 89er Tour (eben z.B. die 3D Sache die aufblasbaren Riesenpuppen, neue Bühnen, Sound & Lichtdesigns usw. usw.)

    Das mußte wohl irgendwie proffessioneller angegangen werden ohne das es schief geht.


    Ich freu mich auch schon auf die VÖ auch wenn kaum was neues dabei ist.

    Es ist erfrischend zu sehen wie "jung" sie doch 1989 wirken obwohl sie da ja auch schon fast 30 Bühnenjahre auf dem Buckel hatten :cool

    Nein Sancho, diesmal nicht die gleiche VÖ ;)

    Die Vault VÖ von 2015 "Live At The Tokio Dome 1990" ist das Konzert vom 26. Februar 1990

    Bei der neuen Atlantic City VÖ gibt es in der 6 Disc Ausgabe das Tokio Konzert vom 24. Februar 1990 :)...... allerdings haben beide Konzerte die exakt gleiche Setlist :wtf


    Dieses Konzert vom 24.2.1990 wurde allerdings auch schon mal veröffentlicht und auch in der "Vault" Serie (2017) - allerdings dürften es nur wenige haben da es mal wieder eine Japan Only VÖ war. ;)

    Unten mal das Cover der VÖ die auch heutzutage schwierig zu vernünftigen Preisen zu bekommen ist (meist um die 80-100 € :tocktock), deshalb macht es schon Sinn jetzt die 6 Disc Ausgabe für nicht mal 50 € zu kaufen - sofern man es verschmerzen kann das die Setlist die gleiche ist wie bei der Vault -VÖ 2015 :think :cheese



    https://www.jpc.de/jpcng/popro…me-1990-2-24/hnum/6149482

    26.9 kommt zum RSD noch dieses Teil !


    das Teil muss ich haben , sexy ohne Ende

    Oh .... da habe ich andere Auffassungen von sexy :cheese

    Zum Glück interessieren mich solche RSD-Dinge nicht die Bohne. Mir gehts in erster Linie um die Songs nicht um die Optik oder Vinylfarbe.


    Mein Sammelgebiet sind eher die unterschiedlichen Songfassungen die veröffentlicht werden.

    Deshalb kaufe ich relativ viel in Japan, weil die immer mal einen oder mehrere Bonussongs "Japan Only" in ihren VÖ haben - durch die relativ hohen Versand/Zollkosten zahle ich deshalb wahrscheinlich ähnlich viel wie Ihr Vinylsammler für die gleiche LP in Clear, Rot, Lila oder sonstigen Vinyl-Farbausgaben.... bekloppt sind wir also zwar alle - aber eben unterschiedlich bekloppt :nanker:cool

    Bei z.B. der "Goats Head Soup" hab ich die Japan Edition bestellt weil dort ja 2 Extrasongs drauf sind gegenüber der Europa Variante (auch wenn es nur 2 Demosongs sind).


    Diesmal brauch ich nix in Japan bestellen (schont den Geldbeutel) - die Japaner bringen zwar wieder ein "Japan Only" auf die neue Atlantic City VÖ - allerdings ist das ein Interview aus 1989 und kein Song. Interviews sind mit schnuppe, also muß ich dort diesmal nix kaufen ;)

    Danke für die Auflistung boett :thumbup:

    Schade das (noch) keine genaue Tracklist zu finden ist.

    Bin mir noch unsicher was die beste Wahl ist - evtl. für mich die 2 BluRay plus CD ? oder die 6 CD (was kann da noch drauf sein) ?

    Bisher habe ich ja von Atlantic City nur die schöne limitierte 4CD Gold Box von Swinging Pig (unten im Bild) - bin gespannt was dann auf den anderen 2 CDs noch drauf sein soll ?

    Eigentlich könnte mir die 2BR + CD Variante reichen, mal schauen was dort dann drauf ist - Vinyl brauche ich zum Glück nicht (die Vinyl-Sammler müssten bei dieser VÖ ja richtig tief in die Tasche greifen will man alle Varianten (Half-Speed, Coloured & Normal LPs) kaufen. :wtf