Posts by bigballsjack

    In irgendwelchen Teldec-Katalogen oder Infoblättern gab es mal hier und da die Preise zu den jeweils damaligen Preisen der Kürzel. Auch sind die die Preiscodes in den Katalogen der Schallplattenfirmen und natürlich auch im Gemeinschaftskatalog der Phonographischen Wirtschaft gelistet. Im letzteren Werk, welches jährlich rauskam und auch jedes Jahr zwei Nachträge hatte, kann man dann natürlich ungefähr den Wechsel eines Preiscodes nachvollziehen.

    Das sind Preiscodes, die den Preis bestimmten. Als die Teldec 1975 das Nummernsystem von z. b. ehemals SLK 16 ....-P auf 6.2..... umstellte, waren die Preiscodes bei einigen Platten auch noch auf den Labels in Klammern, was aber schnell wieder verworfen wurde. WEA hatte auch Preiscodes. Das Album Goats Head Soup gab es z. B. mit den Buchstaben Z und U in einem Kreis hinter der Bestellnummer. CBS hatte z. B. CB 261 (53) und später CB 251 (52) als Preiscodes.

    Kleine Übersicht, der verschiedenen Ausgaben:


    On Air CD
    On Air Deluxe CD (2CD)
    On Air Deluxe CD + hardback book (2CD + hardback book)


    On Air LP
    On Air Yellow Vinyl (2LP)
    On Air Yellow Vinyl + hardback book (2LP + hardback book)



    Bei JPC wie gehabt günstiger zu haben. JPC


    Auch die 2LP mit gelben Vinyl ist dort bereits gelistet. Allerdings steht dort "exklusiv für JPC"! Das ist ja Quatsch, wenn man sie zumindest auch über die offizielle Stones-Seite bekommt.

    From The Vault : Sticky Fingers Live At The Fonda Theatre 2015


    Eagle Vision/Eagle Rock Entertainment EAGDV089 / 5051300208929
    29. September 2017, Made in Germany


    Digipack mit DVD + CD + Booklet


    Matrix:
    DVD: DH87644-01 L1 5041293 DH87644-01 manufactured by optimal media GmbH IFPI 578/9741
    CD1: 495184 AH92441-01 manufactured by optimal media GmbH IFPI 575/9705





    Nein, seit März 2007. Zu diesem Zeitpunkt wurde die Download-Single erstmals veröffentlicht und m.W. ist vorher "Gimme Shelter" im UK noch nie als Single veröffentlicht worden, weder als Vinyl noch als CD.


    Zumindest 1980 in der Serie "The Rolling Stones Singles Collection" als B-Seite von Sympathy For The Devil. Davor wüßte ich aber auch nicht.


    Danke Dir, für Deine Bestätigung. Das gibt mir das Gefühl, dass die Story dazu so richtig ist. :thumbup:



    Wie schon geschrieben, ich hab von Vinyls keine Ahnung. Wollte nur das was ich zu der These (zerstören) gelesen hatte hier posten.
    Wikipedia ist ja immer noch ein Lexikon in dem quasi jeder was schreiben kann - das geschriebene dort stimmt ja sicher auch meistens - muß aber nicht zwangsläufig immer stimmen


    Hatte ich auch so verstanden. Wollte das nur nicht so stehen lassen und fühlte mich gezwungen, meinen Informationsstand mitzuteilen. ;)

    In den 1980er Jahren wurde das Album als limitierte Edition mit dem Lentikular-Cover wiederveröffentlicht. Die Original-Master-Materialien wurden dann zerstört, so dass das Cover nie wieder reproduziert werden kan


    Von einer limitierten Edition habe ich noch nie was gehört. Anfang der 80er hat die Britische DECCA im Lager einen Restbestand der 3D-Bilder gefunden und kurzentschlossen auf Cover der Nachpressungen geklebt. Auch in Holland tauchten diese auf.
    Ich habe auch eine deutsche DECCA-Pressung mit diesem britischen Cover und deutscher, weißer Innenhülle von 1981. Diese Version ist hier so etwa 1982 erschienen. Stückzahlen der britischen und auch deutschen Pressungen sind bisher nicht bekannt.
    Meines Wissens wurden die damals einfach so rausgehauen. Von limitiert war da kein Hinweis.


    Somit sei es dann dahin gestellt, ob das Master-Material erst in den 80ern zerstört wurde. Ich denke wenn es überhaupt zerstört wurde, dann weitaus früher.