Posts by Jumpin' Jack

    Schöne Grüße von elf Stammtischlern.


    SFM + Kleo
    Hase + Ronny
    Nobbi
    CrazyAngie
    Blues + Frau
    Taxi-Klaus
    Schattenmann
    JJ


    Essen ist wie immer lecker, geredet wird über Stones, Gott und die Welt und wir genießen spannende Konzertberichte von unseren London-Fahrern.

    Mit zum Mond nehmen würde ich wohl (ohne Ranking):


    • Johnny Cash - American III: Solitary Man
    • Johnny Cash - American IV: The Man Comes Around
    • Deep Purple - Nobody's Perfect
    • The Who - Who's Next
    • Rolling Stones - Sticky Fingers
    • Rolling Stones - Flashpoint
    • Eric Clapton - Unplugged
    • Shrek The Musical - Original Broadway Recording
    • Achim Reichel - Große Freiheit
    • lasse ich mal frei, weil ich das Gefühl habe, dass ich da irgendein wichtiges Teil vergesse...


    Es haben da alle Alben so ihre ganz besondere persönliche Geschichte. Sind auch meistens Verschiedene Gründe und Verschiedene Sachen, die ich mit den jeweiligen Alben verbinde.


    Eventuell werde ich noch editieren, wenn mir was einfällt.

    Der Stammtisch findet jeden 2. Freitag im Monat in der "Distel" in Oberhausen statt, unweit vom Centro. Es gibt einiges an Bier und wirklich tolle Schnitzel. Dazu bringt der ein oder andere auch immer mal kleine Sammler-Schätzchen zum bestaunen mit.


    Unterkünfte gibt es sicherlich auch. Wenn es bei dir zeitlich möglich ist, kannst du Freitag anreisen und abends zu Stammtisch kommen. Geht meist so von 19h bis 24h. Samstag kannst du dann noch ein bisschen Oberhausen oder das ganze Ruhrgebiet unsicher machen.


    Der nächste Stammtisch ist am 14.12.12. Bis jetzt haben sich schon fast 10 Leute gemeldet. Wäre toll, mal wieder ein neues Gesicht am Tisch zu haben. :thumbup:

    Das war gestern ein wirklich tolles Konzert. Nachdem ich ihn letztes Jahr zum ersten mal gesehen habe, war ich begeistert und habe mich sehr lange auf den gestrigen Abend gefreut. Ich wurde nicht im geringsten enttäuscht.


    Nach einem tollen Konzertbericht aus London (Face to Face ist doch schöner als immer nur lesen) spielte AFL zwei Sets von je ca. 1 Stunde. Seine Art zu spielen ist für mich nach wie vor beeindruckend. Ich weis immer noch nicht genau was es ist, das ihn für mich so besonders macht, aber nach gestern Abend ist er sicherlich einer meiner Lieblingsgitarristen. Hinterher hat er noch lange Autogramme gegeben, war für jeden da, hat viel und gerne mit den Fans gequatscht. Ein Bekannter, der im Piano arbeitet hat mir ein Poster von der Konzertankündigung gegeben, jetzt ist es mit schöner Widmung signiert. Als weiteres Souvernier habe ich während des Konzertes schon zwei Picks von ihm gefangen und hinterher dann auch noch eines von ihm bekommen. Sind keine 0-8-15-Teile sondern schöne, mit "AFL - LOW RIDER"-Aufdruck.


    Ich hoffe sehr, dass er nächstes Jahr nochmal wieder kommt. Vor einiger Zeit habe ich meine alte, kleine, Kindergitarre von Mick Taylor signieren lassen. Jetzt habe ich endlich jemanden gefunden, dessen Signatur ich auf meiner Konzertgitarre haben möchte.

    Stuttgart war ein ganz großes Teil. Da spielt der Mann 147 Konzerte und ausgerechnet in Stuttgart geht er das eine mal runter von der Bühne, hin zu den Fans. Das Satisfaction war ganz großes Kino.


    Die persönlichen Favoriten sieht man auch auf den Setlisten. TD zählt mit Sicherheit dazu. Ich meine, es hätte mal jemand zusammen gezählt und ist auf 17 Konzerte ohne TD, seit dessen Veröffentlichung gekommen. Die Nummer macht einfach einen riesen Spaß zu spielen.

    Ich schau nicht nur auf Twitter. IORR ist meist schneller. Jetzt auch wieder.


    01 Get Off Of My Cloud
    02 I Wanna Be Your Man
    03 The Last Time
    04 Paint It Black
    05 Gimme Shelter (w/Florence Welch)
    06 Lady Jane
    07 Chapagne & Reefer (w/Eric Clapton)
    08 Live With Me
    09 Miss You
    10 One More Shot
    11 Doom And Gloom
    12 It's Only Rock 'n' Roll (w/Bill Wyman)
    13 Honky Tonk Woman (w/Bill Wyman)
    ---Intros---
    14 Before They Make Me Run
    15 Happy
    16 Midnight Rambler (w/Mick Taylor)
    17 Start Me Up
    18 Tumblin' Dice
    19 Brown Sugar
    20 Sympathy For The Devil
    ---Encore---
    21 You Can't Always Get What You Want (w/Choir)
    22 Jumpin' Jack Flash
    23 Satisfaction
    [line][/line]
    Lady Jane wohl zum ersten Mal seit April 1967. Vom Aufbau her wird die Setlist wohl änlich werden, nur mit einigen extra Schmankerln.


    Mal schauen, wie lange es geht. Ich muss morgen fürh raus, werde nicht so lange bleiben. Ab HTW ist eh ein ähnliches Set zu erwarten wie am Sonntag. Nur eventuell mit Satisfaction.


    Edit: Also haben sie Satisfaction doch gespielt. Das war's für London. Jetzt wird auf Newark gewartet. :)