Posts by Dirty Worker

    Was solls? Es war eine schoene Zeit. Aber der RocknRoll faengt an etwas bitter zu schmecken. Das muss ich mir nicht antun.



    Der Rock N Roll soll ja auch keine Himbeer-Brause sein. :D


    Es werden noch viele Konzerte folgen in 2017 und 2018.
    Noch ist gar nix vorbei, nur weil ein Blödel einen blöden Spruch geklopft hat der jetzt halt Wellen schlägt.
    Ein Sturm im Wasserglas.

    Aber Jagger im Sitzen? Nä, das geht gar nicht.


    Muss auch nicht gehen. Mick ist fit genug, die nächsten 10 Jahre aufzutreten ohne sich dabei hinzusetzen.
    Nicht mal Frank Sinatra hat sich hingesetzt und ist in aller Welt aufgetreten als er schon 79 Jahre alt war.
    Mick setzt sich hin, wenn er isst. (Falls er isst, ich bin nicht sicher)
    Mick setzt sich hin, wenn die Ballerina sagt, sie hat einen Braten in der Röhre.
    Mick setzt sich hin, wenn er einen Millionen-Deal unterschreibt.
    Sonst nicht. ;)

    Ich glaube diese "Herbst-Tour 2016" war deshalb so mini, weil sie Mai/Juni 2017 ihr neues Album rausbringen werden und dann "richtig" touren. So 15-20 Konzerte halt. Mit dem Album haben sie dann auch ein Argument in der Hand, warum man hingehen sollte. Das einzige Argument dass sie derzeit hätten wäre dass es "the last time" sein könnte. Mit Album kann man dann die Massen schon eher anlocken, auch die Leute die sie während der letzten Touren schon gesehen haben. Wenn sie jetzt ohne Album (das Blues-Album zählt irgendwie ja nicht, ist ja nicht Stadium-kompatibel das Retro-Geschrammel) touren, würden sich die Leute fragen wozu nochmal hingehen wo sie immer dasselbe spielen und erst kürzlich (letzte zwei, drei Jahre) überall gewesen sind. Das neue Album bringt dann den nötigen Hype.
    2017 geht´s weiter, keine Angst. Fragt sich nur wo zuerst, USA, Europa, Mogadischu...?


    Klar sind sie alt, aber es gibt massenhaft Bands in dem Alter, die immer noch spielen, in allen möglichen Musikrichtungen. Und die reisen weit weniger komfortabel als die Steine. Und dass man mit 73 reif für die Kiste war, das war vielleicht 1950 so. Die Lebenserwartung steigt und wenn sich manche Politiker für die Zukunft vorstellen dass die Leute bis 70 arbeiten sollen, dann werden die Stones, die offenbar recht gut beinander sind, ja nicht überfordert sein von zwei mal zwei Stunden Arbeit die Woche, oder. Und außerdem: Die Eltern der Stones wurden glaub ich alle ohne Ausnahme über 90 Jahre alt, also werden die Stones, die sich die weltbeste medizinische Versorgung leisten können, wohl mindestens 100 werden und vor 85 nicht aufhören wollen. Und das 60-jährige Bühnenjubiläum werden sie sich auch nicht so leicht entgehen lassen wollen. Es gab und gibt Jazz-Schlagzeuger, die spielten noch mit weit über 80. Keith, der eigentlich schon längst hinüber sein müsste, ist erstaunlich beweglich, der läuft sogar im vollen Galopp auf dem Catwalk herum. Und Mick mit seiner Kondition hält schon noch eine Zeitlang durch. Und Ronnie ist sowieso noch ein Jugendlicher. Ich hoffe nur, Darryl macht nicht schlapp. Die Stämmigen erwischt´s früher, das ist statistisch erwiesen.

    Die hören nicht auf, solange Bill Wyman nicht aufgehört hat. Schon aus Trotz :D


    So wie sie im Augenblick beisammen sind, könnten sie schon noch eine Zeitlang weiterrollen. Natürlich kann morgen schon alles anders sein in dem Alter aber ich glaube nicht dass sie sich da groß Sorgen drum machen. Und Keith hat doch eh mal gesagt am liebsten würd er auf der Bühne den Löffel abgeben.


    Außerdem ist es für sie nur gut, wenn sie in Bewegung bleiben in dem Alter. Wer rastet der rostet. Wenn sie jetzt eine Pause von länger als einem Jahr machen würden, kriegten sie den Rost wahrscheinlich nimmer los. Also weiterrollen, solange die Leute bereit sind zu zahlen.


    Das Gerede vom ernstlich Aufhören hören wir in Fankreisen ja schon gut 20 Jahre. Ich selber dachte nach der VL-Tour ist Schluss. Aber sie sind immer und immer wieder zurückgekommen und diesmal ists bestimmt nicht anders.


    Warum sollten sie das Vegas-Konzert nachholen. Einmal haben sie ja gespielt in Vegas. Muss reichen. Wer umsonst hin ist, hat eben Pech gehabt, hätte jeden bei jedem Konzert passieren können. Bei jeder Tour wurden ein, zwei Konzerte abgesagt, meistens ist es Mick´s Stimme oder einer fällt wo runter.... es ist immer ein Risiko dabei, die Leute die anreisen wissen das. Wenn man von weit anreist ist es eben extremes Pech.

    Finde es super, das Dylan nicht mal reagiert. Er weiß eben, dass das alles nur ein Schmierentheater ist, dass die vom Kommitee ihm den Preis hauptsächlich deshalb verliehen haben, um auf sich selbst aufmerksam zu machen und nur seine Berühmtheit ausnutzen und hat keine Lust da mitzuspielen. Der lässt sich eben von niemandem vereinnahmen. :thumbup:

    Laut Titelliste sind auf der DVD regulär nur 13 Lieder drauf. 5 Lieder sind als "Bonus-Material" deklariert. Finde das ziemlich blöde, das Konzert zu zerschnippseln und Lieder von mitten aus dem Konzert hinten dranzuhängen. :dandepatsch


    Hoffentlich ist das bei den CDs nicht auch so bescheuert gemacht.