nochmal es geht wieder los

  • Aus der Baseler Zeitung:

    Rolling Stones: Neues Album und Welttournee


    New York. DPA/baz. Die Rolling Stones haben mit einem Konzert in New York den Start ihrer Welttournee und ein neues Album im August dieses Jahres angekündigt. Das Album soll am 21. August zeitgleich mit dem Start der Tour im Fanway Park Stadium in Boston erscheinen. Den Namen der neuen Platte will die Band noch nicht bekannt geben. Den ersten neuen Song, "Oh No Not You Again", präsentierten die Altrocker am Dienstagabend vor Hunderten von Fans und Journalisten auf dem Platz vor der New Yorker Julliard-Musikhochschule, unweit des Central Parks.


    Ab Juni 2006 in Europa


    Die Konzerttour soll die Stones bis Januar 2006 in über 40 Städte in Nordamerika führen. Anschliessend sind Auftritte in Mexiko, Puerto Rico, Südamerika und Asien geplant. Auch in China will die Band gerne spielen. Dafür haben die Musiker aber bisher keine offizielle Erlaubnis erhalten. Ab Juni 2006 touren Mick Jagger, Keith Richard, Charlie Watts und Ronnie Wood für drei Monate durch Europa.


    In den Konzerten sollen neue und alte Songs gespielt werden, eine Set-Liste steht nach Angaben der Band aber noch nicht fest. Mick Jagger kündigte eine neue Errungenschaft an: "Wir haben eine neue Bühne, in die rund 400 Fans direkt integriert sind. Sie sitzen nicht auf Stühlen, aber wir verraten noch nicht, wo sie sein werden." Die ersten Konzertkarten wurden mit der Veranstaltung am Dienstag zum Verkauf freigegeben. Allerdings kosten sie im Durchschnitt zehn Prozent mehr als bei der letzten Tour.


    Letzte Tour der Stones?


    Das neue Album wird bei Virgin Records erscheinen. Auf Spekulationen, dass dies ihre letzte Tour sein könnte, reagierten die Musiker in New York amüsiert: "Wir planen das nicht. Wir werden auch nicht ankündigen, wann wir unsere letzte Tour geben", erklärte Sänger Mick Jagger. Erstmals seit 30 Jahren spielten die Stones anlässlich der Ankündigung einer neuen Tournee ein kurzes Konzert mit drei Songs. Sie eröffneten ihre Mini-Show mit dem Klassiker "Start Me Up" und spielten nach dem neuen Song "Oh No Not You Again" mit "Brown Sugar" einen weiteren ihrer einstigen Hits.

    MICK69.JPGmetallica.ico

    Sweet Cousin Cocaine, lay your cool cool hand on my head...


  • Vom Spiegel:


    Rolling Stones kündigen neues Album an


    Ein bisschen Geheimniskrämerei fördert die Sehnsüchte der Fans: Den Titel ihres neuen Albums wollen die Rolling Stones noch nicht verraten. Aber der Start des Albums steht fest: Der 21. August, zeitgleich zum Auftakt der Welttournee.



    New York - Den ersten neuen Song, "Oh No Not You Again", präsentierten die Altrocker am Dienstagabend vor Hunderten von Fans und Journalisten auf dem Platz vor der New Yorker Julliard-Musikhochschule, unweit des Central Parks.


    Die Konzerttour soll die Stones bis Januar 2006 in über 40 Städte in Nordamerika führen, der Auftakt der Tour ist im Fanway Park Stadium in Boston. Anschließend sind Auftritte in Mexiko, Puerto Rico, Südamerika und Asien geplant. Auch in China will die Band gerne spielen. Dafür haben die Musiker aber bisher keine offizielle Erlaubnis erhalten. Ab Juni 2006 touren Mick Jagger, Keith Richard, Charlie Watts und Ronnie Wood für drei Monate durch Europa.


    In den Konzerten sollen neue und alte Songs gespielt werden, eine Set-Liste steht nach Angaben der Band aber noch nicht fest. Mick Jagger kündigte eine neue Errungenschaft an: "Wir haben eine neue Bühne, in die rund 400 Fans direkt integriert sind. Sie sitzen nicht auf Stühlen, aber wir verraten noch nicht, wo sie sein werden." Die ersten Konzertkarten wurden mit der Veranstaltung am Dienstag zum Verkauf freigegeben. Allerdings kosten sie im Durchschnitt zehn Prozent mehr als bei der letzten Tour.


    Das neue Album wird bei Virgin Records erscheinen. Auf Spekulationen, dass dies ihre letzte Tour sein könnte, reagierten die Musiker in New York amüsiert: "Wir planen das nicht. Wir werden auch nicht ankündigen, wann wir unsere letzte Tour geben", sagte Sänger Mick Jagger.


    Erstmals seit 30 Jahren spielten die Stones anlässlich der Ankündigung einer neuen Tournee ein kurzes Konzert mit drei Songs. Sie eröffneten ihre Mini-Show mit dem Klassiker "Start Me Up" und spielten nach dem neuen Song "Oh No Not You Again" mit "Brown Sugar" einen weiteren ihrer einstigen Hits.

    MICK69.JPGmetallica.ico

    Sweet Cousin Cocaine, lay your cool cool hand on my head...



  • Danke Iris,


    bei mir im Büro klappt es. Jetzt habe ich endlich was von der PK gesehen und gehört. Links auf das Fenster mit den Stones klicken. Dann ladet er das Video. Zuerst kommt Werbung, danach einige Sekunden nichts und dann geht es los. Beim 2. Viedo (unten) werden die 3 Stücke von gestern abend in Ausschnitten gezeigt. Der neue Song rockt gut ab. Freue mich auf das Album.


    Gestern habe ich nicht viel mitbekommen aus Fotos und die englischen Texte.

  • Bei mir klappts auch wunderbar, danke Iris :))


    Du mußt den Popupblocker ausschalten, insofern Du einen hast ;)

    MICK69.JPGmetallica.ico

    Sweet Cousin Cocaine, lay your cool cool hand on my head...


  • Prima Iris! Schade, PK kann ich sehen, aber Liveauftritt klappt nicht, na ja, da wird es bestimmt noch Lösungen geben. :D