Fragen zur Discographie

  • Quote

    Logo schrieb am 19.03.2007 22:21
    toll, die Info´s zu den einzelnen Scheiben. Hast du das alles eintippen müssen? Kriegst dann nen Fleiss-Orden! Danke


    Ja, muß ich schon tippen. Aber die Infos raussuchen ist schwieriger und aufwendiger. Du weißt doch, wer schreibt der bleibt.


    Und besser einen Fleiss-Orden wie einen Karnevalsorden.

  • Ja, SFM hat sich hier echt den Treff Orden verdient. Großen Respekt.


    Ich orientiere mich, bei meiner Archivierung der einzelnen Alben, an SFM´s LP- Chronik.


    Stelle grade meine Liste zusammen was noch alles fehlt...*seufz...


    Erhoffe mir dadurch einen besseren Überblick und ich muss net jedesmal die "Dicke" anschmeissen um nachzusehen, ob ich das jetzt schon habe oder nüsch...


    Da ich ja gestern nen Archivtag eingelegt habe, musste ich feststellen, dass ich noch ein paar Alben übrig habe und weiss net wohin damit...
    dachte immer das wären auch offizielle Alben...


    Ggf. kann SFM da helfen...


    1972 RS - Unreleased Decca Live Album
    1981 RS - with Muddy Waters - Sweet Home Chicago
    1996 RS - Rock And Roll Circus
    xxxx RS - Unplugged


    1986 RS - More Hot Rocks (Big Hits & Fazed Cookies)(Remastered)


    Nochwas ergänzen:


    Worin liegt denn der Unterschied zwischen
    RS - More Hot Rocks (Big Hits & Fazed Cookies) (Remastered)
    und
    RS - More Hot Rocks (Big Hits & Fazed Cookies)
    gibts da unterschiedliche Covers oder Tracks?

  • Sind alles Bootlegs.


    Rock´n Roll Circus ist nur als CD offiziell rausgekommen.


    Sweet home Chicago mit Muddy Waters ist bei Swinging Pics rausgekommen. Konnte man früher ganz normal kaufen, bis es verboten wurde.


    Die anderen beiden kenne ich jetzt nicht. Ist was für die Schwarzbuch-Experten.

  • @ BrianKeith


    Bei meinen beiden LP´s der "Made in the Shade" Deutschland und Bulgarien ist auf dem Innersleeve nichts drauf.


    Bei der deutschen handelt es sich um ein blaues Inner-Sleeve so wie im Weissbuch beschrieben.


    Keine Erklärungen.

    Edited once, last by Street Fighting Man ().


  • Und was sollen dann die Symbole bedeuten?
    Ich kenne auch keine LP wo dazu Erklärungen sind.
    Vielleicht in der USA First Edition?

    " Wenn STONES Fans zusammen kommen, ist es egal wo sie sich treffen,
    für ein paar Stunden sind sie einfach im STONES LAND "

  • Ich habe mir die LP noch einmal genau angeschaut.


    Was Du mit Symbolen meinst, sind Sterne.


    *
    **
    ***


    Unten auf der Cover-Rückseite steht folgendes:


    All tunes published by Promopub B.V. ASCAP except Brown Sugar, Wild Horses & Bitch are published by ABKCO.BMI


    * 1972 Promotone B.V.
    ** 1973 Promotone B.V.
    *** 1974 Promotone B.V.


    Das dürfte die Erklärung sein.


    Bei der bulgarischen ist es noch anders. Bis zu 4 *Sterne und Kreuze. Dafür habe ich jetzte keine Erklärung

    Edited once, last by Street Fighting Man ().

  • Schaut mal was ich gerade bei Kartenhaus unter Rolling Stones gefunden habe.


    Paint It Black
    (1 Maxi Single CD, 2007) 6.50 EUR
    Genre: Rock
    Tonträger: 1 Maxi Single CD
    VÖ-Datum: 13-07-2007

    Lieferzeit: 3 Tage (nach Zahlungseingang)


    Bestellen:
    ab 13-07-2007

  • Wo habt ihr denn Scheiben anderer Künstler, wo die Stones oder einer von den Jungs mitspielen?


    Ich habe heute nämlich gekauft:
    - Faces - A Nod 's As Good As A Wink
    - Leslie West - The Great Fatsby

  • Quote

    wenzelchen schrieb am 14.07.2007 17:58
    Wo habt ihr denn Scheiben anderer Künstler, wo die Stones oder einer von den Jungs mitspielen?


    Ich habe heute nämlich gekauft:
    - Faces - A Nod 's As Good As A Wink
    - Leslie West - The Great Fatsby


    HIER: http://www.stonestreff.ch/treff//area=40 (gibt mehrere, also dort schauen!)

    MICK69.JPGmetallica.ico

    Sweet Cousin Cocaine, lay your cool cool hand on my head...


    Edited once, last by LittleQueenie ().