Tourgerüchte USA 2019

  • Juni ist ungünstig,vielleicht nimmt mich (bei guter Führung :D ) Nankering mit ins Ostseestadion wenn Rammstein :sm spielt. :cheers


    Bei guter Führung könnte es klappen :cheers Dein Tix liegt jedenfalls gerade vor mir :D


    In Sachen USTour siehts bei mir auch eher schlecht aus - ich will jedoch noch nichts final ausschließen.
    Bisher ist nur Fakt das ich die (Stand jetzt) ersten 4 Gigs keinesfalls besuchen kann.Alles andere muß ich abklären wenn es genauere Daten gibt. ;)

    STONES FOREVER nankering_hsv_avatar.pngNankering


    B 13/08/90 - B 17/08/95 - HH 30/08/98 - HH 24/07/03 - HH 15/08/07 - Hyde Park 06/07/13 - Pinkpop 07/06/14 - B 10/06/14 - HH 09/09/17 - Amsterdam 30/09/17 - Stockholm 12/10/17 - Edinburgh 09/06/18 - B 22/06/18

    Edited 2 times, last by Nankering ().

  • Ein herzliches Hallo erstmals aus Nordbayern, aus der kalten und nebeligen Oberpfalz !


    So: Morgen ist nun das Announcement der US Tour, und es heisst dann wohl, ready, steady , GO! or not to GO?


    Bin so was von am Überlegen, ob ich hinfliege, da es für mich als alten "Rolling Stones Fan in Südamerika " - still the best - folgende US Topics gibt:


    Da ich immer nur geschäftlich in den USA war, und noch nie irgendein Concert erleben konnte, ist meine Hauptfrage an Euch mit US Concert Erfahrung: ist es wirklich so, dass auch bei den Stones im Innenraum ALLES Sitzplätze sind, und die Amis dies auch konsequent einhalten ???? Diese Infos habe ich von diversen Leuten ( Argentinier und Engländer) mit extrem viel Rolling Stones Concerts Erfahrung in US ( > 30 concerts). Wer kann dies bestätigen bzw hat andere Erfahrungen gemacht ? Dies ist nämlich der Hauptgrund, für mich zu entscheiden ,ob ja oder nein.


    Zudem machte ich mit diversen amerikanischen Stones Fans negative Erfahrungen, sowohl in Europa als auch in Südamerika, soll heißen, viele dieser amerikanischen Stonesfans empfand ich als ignorant, unemotional, überheblich und selbstgefällig. Anyway. My individual impresssions.


    Wenn ich was mache dann eh nur die 2 Concerts in East Rutherford bei New York, weil man es hier mit einer tollen Stadt verbinden kann.


    Danke Euch vorab fürs Feedback


    Dietmar

  • Ich war im Giant's mal bei den Stones. Altes Stadion glaub ich. Alles Sitzplätze, war da in der 3. Reihe. Die haben sich dran gehalten. Als jedoch die Stones zur B Stage fuhren haben, uns die mit Sitz an der Stage gar zu sich gewunken. Sehr nett. Sind zusammengerückt. Danach brav zum Platz zurück. Wegen US Fans. Hab da wie überall sehr liebe Leute sowie arrogantes Pack erlebt. Noch schlimmer find ich jedoch die selbstgefälligen "grössten" Fans jeglicher Nation, die schon mit erhobenem oberherab guckendem Hauptes an den einfachen Fans vorbeischreiten und sich auch noch z.B. in der O2 Arena in den Pit schmuggeln. Denn SIE dürfen das. Wobei die eh nur Konzerte zählen, sind eh eher mit sich als Denen oben auf der Bühne beschäftigt. Hoffe dass sich auch noch der Letzte von Denen mittlerweile aus dem Treff verpisst hat :D Wobei es auch da vorne sehr liebe Leute gibt. Denen gönn ich alles, sogar das Reinschummeln. Fazit: egal wo hingehst Dietmar, triffst alles an.


    ;)