Erfolgreichste Stonesalben in den Staaten

  • Moin,


    im iorr-Forum gibt es einen Statistikguru, der so ziemlich alle Charteinträge und Verkaufszahlen in den USA kennt und postet. Ich hoffe, daß es ihn nicht stört, wenn ich seine Werke in die weite Welt trage.


    US Best Sellers
    (According to RIAA Certifications/Billboard)


    01. Hot Rocks (#4, 243 wks on chart, 12x Platinum)
    02. Some Girls (#1, 82 wks on chart, 6x Platinum)
    03. Tattoo You (#1, 58 wks on chart, 4x Platinum)
    04. Forty Licks (#2, 48 wks on chart, 4x Platinum)
    05. Sticky Fingers (#1, 62 wks on chart, 3x Platinum)
    06. Exile On Main St. (#1, 43 wks on chart, 3x Platinum)
    07. Goats Head Soup (#1, 37 wks on chart, 3x Platinum)
    08. Big Hits (#3, 99 wks on chart, 2x Platinum)
    09. Emotional Rescue (#1, 51 wks on chart, 2x Platinum)
    10. Let It Bleed (#3, 44 wks on chart, 2x Platinum)
    11. Voodoo Lounge (#2, 38 wks on chart, 2x Platinum)
    12. Steel Wheels (#3, 36 wks on chart, 2x Platinum)
    13. Out Of Our Heads (#1, 65 wks on chart, Platinum)
    14. Aftermath (#2, 50 wks on chart, Platinum)
    15. Through The Past, Darkly (#2, 32 wks on chart, Platinum)
    16. Beggars Banquet (#5, 32 wks on chart, Platinum)
    17. Bridges To Babylon (#3, 27 wks on chart, Platinum)
    18. Dirty Work (#4, 25 wks on chart, Platinum)
    19. Black And Blue (#1, 24 wks on chart, Platinum)
    20. Undercover (#4, 23 wks on chart, Platinum)
    21. Still Life (#5, 23 wks on chart, Platinum)
    22. Get Yer Ya-Ya's Out! (#6, 23 wks on chart, Platinum)
    23. Singles Collection (#91, 22 wks on chart, Platinum)
    24. It's Only Rock'n Roll (#1, 20 wks on chart, Platinum)
    25. Stripped (#9, 19 wks on chart, Platinum)
    26. Made In The Shade (#6, 17 wks on chart, Platinum)
    27. Now! (#5, 53 wks on chart, Gold)
    28. Got Live If You Want It! (#6, 48 wks on chart, Gold)
    29. Between The Buttons (#2, 47 wks on chart, Gold)
    30. 12x5 (#3, 38 wks on chart, Gold)
    31. Flowers (#3, 35 wks on chart, Gold)
    32. England's Newest Hit Makers (#11, 35 wks on chart, Gold)
    33. December's Children (#4, 33 wks on chart, Gold)
    34. Their Satanic Majesties Request (#2, 30 wks on chart, Gold)
    35. More Hot Rocks (#9, 29 wks on chart, Gold)
    36. Love You Live (#5, 17 wks on chart, Gold)
    37. Flashpoint (#16, 17 wks on chart, Gold)
    38. Sucking In The Seventies (#15, 12 wks on chart, Gold)
    39. Rewind (#86, 11 wks on chart, Gold)
    40. Live Licks (#50, 2 wks on chart, Gold) *


    No Certifications for:
    41. Jump Back (#30, 23 wks on chart, 336.000 copies sold) **
    42. Metamorphosis (#8, 13 wks on chart) ***
    43. No Security (#34, 8 wks on chart, 325.000 copies sold)


    Total Sales: 67+ million copies (#10 on all time artists)


    * Live Licks didn't sell more than 85,000 copies to date.
    ** Jump Back will be Gold soon, the album spent 23 consecutives weeks on the Billboard 200 since last September (#138 this week).
    *** Metamorphosis sold more than 500,000 copies.

    Les Trois Tetons in Oberhausen - ich war dabei

    Edited once, last by Pokalheld ().

  • Interessant, hätte nicht gedacht, daß Hot Rocks so gut verkauft wurde, auch bei Forty Licks, bin ich erstaunt, ich hätte auf Sticky Fingers als Nr.1 getippt!


    Wäre mal 'ne Idee, Stonestreff Charts zu erstellen

    MICK69.JPGmetallica.ico

    Sweet Cousin Cocaine, lay your cool cool hand on my head...


  • Ach so, Nachtrag: Die Tabelle ist vom Stand Anfang 2005. Allerdings fürchte ich, daß A Bigger Bang trotzdem nicht besonders hoch gekommen sein dürfte.


    Aber ja, Treffcharts können wir machen. Alle 24 Studioalben und 8 Livescheiben stehen zu Wahl. Das beliebteste Album jedes Einzelnen kriegt 32 Punkte. Und wenn jeder mitmacht, kriegt man einen guten Querschnitt über unseren Geschmack.

    Les Trois Tetons in Oberhausen - ich war dabei

  • Ich dachte immer Some Girls wäre Nr. 1. Aber wurde dann mal von Jemandem eines besseren belehrt vor geraumer Zeit.


    Erstaunlich, dass die "neueren" Alben (VL...etc.) sich recht gut verkauft haben. Ja wie das wohl mit ABB sein wird?

  • Nach vier Jahren mal eine Antwort, hihi...


    Daß neuere Scheiben wie Voodoo Lounge so weit oben stehen liegt garantiert daran, daß die Verkaufszahlen bis zum Jahr 2000 kontinuierlich gestiegen sind. Nur so kommt es hin, daß Between The Buttons nur Gold gekriegt hat, obwohl sie 47 Wochen lang in den Charts war, zeitweise sogar an Nummer zwei. Und auf der anderen Seite hat Voodoo Lounge mit ähnlichen Werten Doppel-Platin erhalten.

    Les Trois Tetons in Oberhausen - ich war dabei

  • Ich habe mal gelesen, dass Voodoo Lounge mit 900.000 Stück die erfolgreichste in Deutschland sei. Die Tournee hatte auch die meisten Zuschauer, oder?!
    Witzig, dass die seinerzeit so geschmähte, noch dazu als Doppel-LP teurere Exile On Main Sreet ohne Single-Überflieger sich top verkauft hat, während ich bei Goat's Head Sup eher das Gegenteil annehme: Da hat Angie die LP mit gezogen.