Die Ärzte

  • "Lasse Redn" von Radiosender zensiert
    26. Juni 2008
    http://musik.alice.aol.de/Musi…zensiert-217647713-0.html


    Die Ärzte


    Die Ärzte: "Lasse Redn" von Radiosender zensiert


    Ein Radio Edit der speziellen Sorte: Antenne Bayerns "Lasse Redn"-Version amputiert die BILD-kritischen Songzeilen des Originals.
    Auf die Qualität der deutschen Radiolandschaft sind genug Abgesänge angestimmt worden. Sich heutzutage noch über die Verortung von 98% aller Stationen im Adult-Contemporary-Bereich zu ärgern, wirkt fast nostalgisch.


    Damit man nun als musikinteressierter Mensch überhaupt mal wieder hinhorcht, braucht es schon Antenne Bayern. Mit Meinungsäußerung in Popsongs haben die Ismaninger Stromlinlienfunker nämlich offensichtlich ein gewisses Problem - die Zensur der neuen Die Ärzte-Single führt zu diesem Schluss.
    In "Lasse Redn" trägt Farin Urlaub ziemlich unzweideutig folgende Verse vor: "Lass die Leute reden und lächle einfach mild / Die meisten Leute haben ihre Bildung aus der Bild / Und die besteht nun mal, wer wüsste das nicht / Aus Angst, Hass, Titten und dem Wetterbericht."


    An dieser Stelle zunächst ein kurzer Verweis auf ein Grundrecht nach Art. 5 Abs. 3 GG: Geschützt sind die künstlerische Betätigung und die Darbietung und Verbreitung des Kunstwerks; der sog. Werkbereich und der Wirkbereich. Die Kunstfreiheit enthält das Verbot, auf Methoden, Inhalte und Tendenzen der künstlerischen Tätigkeiten einzuwirken.


    Antenne Bayern dementiert Zensurvorwurf


    Nichtsdestotrotz sahen sich die fleißigen Cutter von Antenne Bayern angehalten, den Song um besagte vier Zeilen zu kürzen, bevor er über den Äther ging. Generell sind Radio Edits natürlich vollkommen üblich, weil die wenigsten Sender ihren Hörern gegenwärtig mehr als drei Minuten Aufmerksamkeit zutrauen. So geht das Marktforschungsdiktat.


    Dass jedoch ausgerechnet die BILD-kritische Textstelle der Schere zum Opfer fällt, ist gerade in Anbetracht von 16% Unternehmensanteil der Axel Springer AG an Antenne Bayern überaus bemerkenswert. Fand auch das Bildblog und hakte bei der Pressestelle des Senders nach.


    Dort weist man den Vorwurf der Zensur weit von sich. Die Cutter erstellten stets "verschiedene Versionen eines Songs, die je nach Bedarf vom Moderator eingesetzt werden können. (…) Aber selbstverständlich spielen wir auch die volle Version in Bayerns bestem Musikmix!"


    Tatsächlich spielt der Sender mittlerweile das vollständige "Lasse Redn". Die Ärzte selbst zeigen kein Verständnis für die vorherige Songkürzung. "Die Entfernung dieser Kernzeilen des Textes sieht die Band als eine Sinn entstellende Verstümmelung des Songs an", teilen FarinBelaRod aktuell über ihr Management mit.

  • Das ist/wäre ja heftig, wenn Antenne Bayern da schnippelt! :tocktock Aber gestern hab ich im Auto "Lasse Redn" gehört (in voller Länge unzensiert) und meine, es wär Antenne gewesen... :think

    ~ Words are not enough to say how thankful I am, Keith! ~

  • Stand schon im Bildblog. Angeblich wurde der Song nur deswegen gekürzt, damit er gut in die Sendezeit reinpaßt und die Nachrichten pünktlich anfangen.

    Les Trois Tetons in Oberhausen - ich war dabei

  • Tu das nicht!
    Bitte tu das nicht, tu das nicht, tu das nicht
    Bitte tu das nicht, tu das nicht, tu das nicht


    Bitte tu das nicht, tu das nicht, tu das nicht
    Bitte tu das nicht, tu das nicht, tu das nicht


    (Burn Baby burn)


    Oh bitte tu das nicht, tu das nicht, tu das nicht
    Bitte tu das nicht, tu das nicht, tu das nicht


    Oder willst du, dass mein Herz zerbricht? Das willst du nicht, das willst du nicht
    Also bitte tu das nicht, tu das nicht, tu das nicht


    Du raubkopierst und saugst dir die Musik
    Dass du dich nicht genierst, da draußen da herrscht Krieg
    Du nimmst dir die Songs für umsonst und für lau
    Die Polizei jagt dich und die steckt dich in den Bau
    zu Mördern, Terroristen und du merkst schnell
    hier kommst du nicht mehr raus, das ist deine Klientel
    Für dich du Schwein ist jetzt alles zu spät
    Das kommt davon, wenn man illegal Musik runterlädt
    Wird Zeit, dass dir endlich einer deine Grenzen zeigt
    Im Hochsicherheitstrakt versuch’s doch mal mit Hungerstreik
    Du wärst nicht der Erste, der hier den Verstand verliert
    In deinem Abschiedsbrief steht: „Mama, Ich hab doch nur raubkopiert
    Warum muss ich das erleiden? Ich bin doch noch so jung!“
    und es läuft keine Musik auf deiner Beerdigung.
    (So!)


    Also bitte tu das nicht, tu das nicht, tu das nicht
    Bitte tu das nicht, tu das nicht, tu das nicht


    Du glaubst, wir leben von dem vielen Geld,
    Dass uns die Musikindustrie in die Taschen steckt
    Von Taschengeld quasi, aber dieses Taschengeld existiert nicht
    Wir leben vom Inhalt deiner Brieftasche
    Oder, salopp gesagt, deines Portemonnaies
    Bitte gib reichlich, denn wir Musiker wir sind bedürftig
    Wir leben ein Leben für euch alle mit
    Ein faules Schlampenleben
    Wir sehen nie Tageslicht, nein, warum auch
    Unsere Kunst, die erblüht und gedeiht in der Nacht
    Aber die Nacht ist teuer, mein Freund
    Die Nacht ist teuer, mein Freund
    Also bitte gib reichlich
    Ich brauch sie und wir brauchen sie alle
    Wir, die Musiker, wir sind ein lustiges
    Aber verschwenderisches Völkchen
    Also bitte gib uns dein Geld
    Ich sag schon mal danke im Voraus


    vom Album "Jazz ist anders"




    Quelle

    ~ Words are not enough to say how thankful I am, Keith! ~

  • Im August tue ich mir endlich mal die Ärzte an. Wollte ich schon lange mal, weil mir immer wieder Leute erzählt haben, wie gut die live sind. Nun werde ich mir selbst ein Urteil bilden! 8)
    Und da die Stones mein Geld nicht wollen, kann ich in diesem Jahr fremdgehen. :LQ

  • Hast du sie mal gesehen, Blues?


    Ich habe mir jetzt vorab die CD gekauft und musste schon einige Male kräftig lachen. Beispiel: Titel TCR. Hat bei mir sofort gewirkt wie eine Mischung aus LET THERE BE ROCK von AC/DC und Muppet Show. :D
    Wir fahren als Trüppchen mit dem Bummelzug nach Berlin, so dass die Stimmung sicher supergut sein wird. :thumbup:

  • Ja ,die sind echt klasse.Habe sie als ,,Vorgruppe,, bei Kiss gesehen.Da sie selbst grosse Kiss Fans sind (haben sie auf der Bühne gesagt ) war das wohl eine grosse Ehre für die Band.War auch absolut klasse der Gig.

    I´m a kingbee baby , buzzing around your hive !!!

  • Die Ärzte gehen 2020 mit "In the Ä Tonight" wieder auf Tour.

    Ich bin zwar kein ausgesprochener Fan, wollte Sie aber immer mal gerne live sehen.

    Ist jemand von Euch dabei? Ich konnte Karten für Hamburg ergattern.

    ~ 24/7/03 Hamburg ~ 08/08/03 Hannover ~ 19/07/06 Hannover ~ 10/06/14 Berlin ~ 19/06/14 Düsseldorf ~ 16/09/17 Spielberg ~30/09/17 Amsterdam ~ 03/10/17 Kopenhagen ~ 09/10/17 Düsseldorf ~ 22/06/18 Berlin ~ :stonestongue