Doom And Gloom

  • Danke racoony, klasse! Hab das Video mal in Deinem Posting eingebettet.
    Verstehe eh nicht, warum die ganzen authoriosierten alten Videos in Deiutschland bei YouTube zu sehen sind und das jetzt ausgerechnet nicht!?


    Das Video klingt viel besser als die i-tunes Version, also der Sound ist viel voller von der Aufnahmequalität!

    MICK69.JPGmetallica.ico

    Sweet Cousin Cocaine, lay your cool cool hand on my head...


  • Verstehe eh nicht, warum die ganzen authoriosierten alten Videos in Deiutschland bei YouTube zu sehen sind und das jetzt ausgerechnet nicht!?


    Gestern hatte ich gesehen das das Video das Iris eingestellt hatte (also direkt die Rolling Stones als Urheber) nicht funktionierte. :dandepatsch
    Auf YouTube gabs und gibts aber auch noch kurze Zeit später eine Version die ein gewisser MaxEnergyEverything hochgeladen hat (diese Fassung hat nur einige Zungen im Videohintergrund zusätzlich, soundmäßig dasselbe) diese Fassung läuft ohne Gema-Einschränkung.....warum auch immer, die offizielle Stones-Version hingegen nicht :tocktock
    Mittlerweile scheinen die von der GEMA aber hier mitgelesen zu haben, das Video von den Stones was Iris hier im Thread auf Seite 1 eingestellt hat funzt wieder :think :D :thumbsup:


    @ LQ, ja danke die I-Tunes Version ist roher vom Sound, irgendwie unfertiger......hat dadurch auch was was mir gefällt, die Video Fassung ist perfekter abgemischt, wobei mir Mick etwas zu laut/dominant rüberkommt......aber das war er ja schon immer :lol


    STONES FOREVER Nankering

    STONES FOREVER nankering_hsv_avatar.pngNankering


    B 13/08/90 - B 17/08/95 - HH 30/08/98 - HH 24/07/03 - HH 15/08/07 - Hyde Park 06/07/13 - Pinkpop 07/06/14 - B 10/06/14 - HH 09/09/17 - Amsterdam 30/09/17 - Stockholm 12/10/17 - Edinburgh 09/06/18 - B 22/06/18

  • Das Video klingt viel besser als die i-tunes Version, also der Sound ist viel voller von der Aufnahmequalität!

    Sehe bzw. höre ich ganz genauso. Die Video-Version hat mich beim ersten Hören schier umgehauen, so ein gewaltiger Druckvoller Sound. Die i-tunes Version ist zwar auch nicht schlecht, doch ein etwas vollerer Sound hätte gut getan. Mittlerweile für mich ein absoluter Ohrwurm.
    Wenigstens ist der Sound klarer als Rough Justice damals, das für meine Begriffe einen doch etwas breiigen Sound hatte.


    wobei mir Mick etwas zu laut/dominant rüberkommt

    ..aber genau das ist doch das geniale was den Stones-Sound ausmacht: Ein Sänger der gegen eine Wand aus Gitarren ansingen (schreien) muss. ;)

    Fremde sind Freunde, die man nur noch nicht kennengelernt hat! :stonestongue

  • Soeben zum ersten Mal im Radio gehört. Guter Song ( hat Ohrwurmcharakter ) Aber für mich auch ganz klar ein Überbleibsel aus den BB-Session. Wie eine MIschung aus "Rough Justice" und das sehr tanzbare gute alte "Undercover of the night" . Dazu etwas stärker verzerrte Gitarren damit die alten Herren nicht mehr zu filigran spielen müssen. Gesangsmelodie gefällt mir und Micks Stil beim singen auch.

    There are only two kinds of music:
    Rock AND Roll

  • Hallo,


    also die Nummer zieht mir die Schuhe aus - das rockt ordentlich ab, ist natürlich nichts grundsätzlich Neues/Innovatives, aber wer will das von den Stones erwarten. Ich jedenfalls nicht und Doom And Gloom ist genau das, was ich mir von den Stones erwarte - ein hartes Brett, gradlinig rockend. Und der Gesang von Jagger ist hier so geil wie schon lange nicht. Wenn sie wollen, können sie es noch, nur wollen sie halt selten... gebe dem Lied neun von zwölf Punkten, bin wirklich positivst überrascht. So elektrisiert beim ersten Hören einer Stones-Nummer war ich zuletzt eigentlich nur bei One Hit To The Body, Mixed Emotions und Highwire. Klar erinnert Doom And Gloom sehr an Bigger Bang, wär´s dort drauf gewesen, wär´s einer der drei besten Songs des Albums. Mein Tipp: Öfter anhören, wird jedesmal besser! Lautstärke des Schlagzeugs ist aber erstmal gewöhnungsbedürftig, wummert schon ein bißchen sehr stark, wenn man´s zum ersten mal hört. In Summe eine richtig geile Stones-Nummer! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

    Everybody MUST get *STONED*

  • Hallo,


    also die Nummer zieht mir die Schuhe aus - das rockt ordentlich ab, ist natürlich nichts grundsätzlich Neues/Innovatives, aber wer will das von den Stones erwarten. Ich jedenfalls nicht und Doom And Gloom ist genau das, was ich mir von den Stones erwarte - ein hartes Brett, gradlinig rockend. Und der Gesang von Jagger ist hier so geil wie schon lange nicht. Wenn sie wollen, können sie es noch, nur wollen sie halt selten... gebe dem Lied neun von zwölf Punkten, bin wirklich positivst überrascht. So elektrisiert beim ersten Hören einer Stones-Nummer war ich zuletzt eigentlich nur bei One Hit To The Body, Mixed Emotions und Highwire. Klar erinnert Doom And Gloom sehr an Bigger Bang, wär´s dort drauf gewesen, wär´s einer der drei besten Songs des Albums. Mein Tipp: Öfter anhören, wird jedesmal besser! Lautstärke des Schlagzeugs ist aber erstmal gewöhnungsbedürftig, wummert schon ein bißchen sehr stark, wenn man´s zum ersten mal hört. In Summe eine richtig geile Stones-Nummer! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:


    Hab die Single gestern zum ersten mal richtig laut gehört, und ich muss sagen das mir gerade Schlagzeug und Bass besonders gut gefallen :thumbsup:

    Setlist?......OK!.......First song!...........ONE TWO!